» »

Steißbeinfistel

f}ot.o@-gr1aYf


ein tag später ist ja mal sehr arg!

warum lässt man sowas mit sich machen?

ab ins kranken haus mit ihr

meine freundin war nun 3 tage drinne und wurde erst auf die eigentliche operation vorbereitet...

also das würd ich echt nicht mit mir machen lassen

b;erndtxe


eben, selbst bei mir (akuter abzess, nach op golfballgroße wunde) wurde die nachsorge länger betrieben. montag abend OP, mittwoch gegen mittag entlassung. scheiss auf die 10€ krankenhausaufenthalt pro tag, bei sowas würde ich verlangen die komplette woche drin zu bleiben. :(v

k;rümeal75


wir leben in der Schweiz, nur kurz erwähnt wegen 10Euro...

Naja sie hat ne über 10cm lange und 3cm breite offene Wunde oder eher Loch. Wir waren heute auf dem Notfall.

Tja neu verbunden, Wunde sehe gut aus...

Sie bekam 4x Dafalgan a 1g. Die auf dem Notfall meinten, es sei kein Wunder, dass sie mit diesen Medikamenten noch schmerzen hätte.

Sie hat nun 4x1g Dafalgan, Traumundin tropfen 40x3 am Tag, Olfen 3x Tag .. und was für den Magen und den Darm...

Naja am Donnerstag müssen wir zur Wundkontrolle ins Spital.

Dann wird entschieden ob nun der VAkumverband gemacht werden kann. Heute gings noch nicht da man noch immer die Knochenhaut sieht. Hoffen auf den Donnerstag.

Echt, ich hab selbst schon viele OPs hinter mir und naja wir dachten halt wir vertrauen denen, die sind ja spezialisiert....

langsam befürchte ich, die auf dem Notfall wissen besser bescheid als die "Spezialisten"

Naja mal sehen wie es nun heute geht und sonst, fahr ich sie eigenhändig wieder ins Spital

Gruss

Krümel

MBZPlaxya


@Krümel75

Also meine OP war nur ambulant, bin mittags um 16 Uhr hin und 3Stunden später schon wieder heim. Meine Wunde ist auch in etwa so groß gewesen wie du das hier beschreibst. Die OP war am 4.12.06. Heute war ich beim Arzt zur Kontrolle und der meinte so ca. 2 Wochen dauert es noch bis es zu ist. Na wollen wir mal hoffen das er recht behält. Dusche die wunde 3 bis 4 mal am tag aus und mach ne neue kompresse mit salbe rein.

Zu den schmerzen kann ich nur sagen das ich die auch hatte. Am anfang kaum zum aushalten. Sogar schwindelig ist mir dabei beim ausduschen geworden. Hab dann immer vor dem ausduschen ein sitzbad in Kamille genommen und das hat echt gut geholfen, das beruhigt die wunde ein bischen.

Nach zwei wochen schmerzen ging es dann aber.

N*achtFstutxe


hi,

ich weiß gear nicht warum ihr alle Schermzen habt? Ich hatte nie schmerzen, obwohl meine Mittelgroß war :-/

c@h\eckdaxdw


aaa

aaa

cxhec+kOdadw


Steißbeinfistel schon ein halbes Jahr :-(

Hallo liebe Leidensgenossen,

Wurde Ende September operiert und es ist immer noch da.

Es geht auf und zu, auf und zu man man man.

Habe schon vieles ausprobiert was die selbstbehandlung betrifft und wollte einfach nochmal um Hilfe bitten, was man den noch tun kann, damit die Wunde endlich zu bleibt. :-(

Mit freundlichen Grüßen

Daniel

b+ernQdte


das gleiche problem hab bzw. hatte ich auch von mitte dezember bis vor 2 wochen. ist in der zeit immer mal wieder aufgegangen. seither mach ich das so:

nachm duschen hinten rum trocken fönen, wenns die stelle trocken ist mit einfacher bepanten creme ordentlich aufn finger und die ganze stelle die offen ist und zusätzlich drumherum jut eingecremt. seither sind selbst kleine risse, die sonst nach 3-4 tagen immer größer wurden entweder klein geblieben oder gleich wieder zugewachsen. seitdem ist es bis jetzt auch zu geblieben.

XRRroidxer


Abzess OP

Hi,

wurde letzte Woche im Krankenhaus operiert. Analabzess. ;-D

Morgens rein mittags wieder raus. Schmerzen habe ich bis jetzt keine. Die Wunde sah im ersten Moment ziemlich erschreckend aus.

Ich dusche das" Loch" mehrmals täglich aus. Bin mal gespannt wie lange es dauert, bis es geschlossen ist. Es nässt zur Zeit noch ordentlich so das ich noch Einlagen tragen muss. Ich benutze keine Salben oder sonstiges zur Wundheilung,

der Chefarzt sagte mir ist nicht notwendig.

So jetzt muss ich zur Kontrolle ins Krankenhaus.

k+rüm2el7x5


Hallo

Naja bei uns gehts morgen wieder zur Wundkontrolle ins Spital.

Befürchte es wir immer noch nichts mit dem Vakumverband weil noch immer die Knochenhaut zu sehen ist :-(

Im Moment ist sie zugedrönt mit schmerzmitteln, damit lässt es sich aushalten meinte meine Freundin.

Gruss

Krümel

TLomSxC


morgen

ist es soweit...

morgen früh geht's ins Krankenhaus, dann wird operiert... Bin schon etwas nervös, weil ich echt keine Lust darauf habe, in 2,3 Monaten immer noch mit dem Problem beschäftigt zu sein (bin zu aktiv für sowas).

Naja, sobald ich wieder draußen bin, lasse ich es euch wissen.

Bis denne,

Thomas

PS: Die Schmerzendiskussiion hat mir jetzt gerade noch gefehlt ;-D :-o

oXhne KaUffee6 gehHt nxix


@tom

alles gute für deine op und kopf hoch wird schon werden :)*

i|cebaTer]2xk7


hiho, hab es mit den Tabletten versucht, aber hat leider nicht funktioniert und so muss ich wohl oder übel wieder ins KH.

Ein Versuch war es Wert, bei manchen funktioniert es und bei manchen wiederum nicht.

Der 23.02 wird dann hoffentlich die letzte OP werden, denn die 2 Wochen Fehltage letztens haben sich nicht besonders gut gemacht in den Klausuren.... =/, aber es gibt schlimmeres im Leben.

gruß an alle Leidensgenossen ^^

SMpjortl,er7x7


3 Wochen nach OP

Es sind nur 3 Wochen seid OP und zunähen der Wunde.

Wunde sieht tiptop aus.

Keinerlei Entzündung.

Sitzen fast wieder ohne jegliche Druckgefühle möglich.

Rezidiv nicht zu erwarten; dies geschieht meist nur:

Wenn nicht konsequent Haarentfernung betrieben wird

Wenn nicht alles rausgeschnitten wurde

mfg

bTerndxte


@Sportler77

das mit dem haare entfernen seh ich etwas anders, mache es zwar ebenso, aber les dir ma die doktorarbeit durch. der link wurde ein paar seiten vorher gepostet. dort gabs einen absatz wo festgestellt wurde, dass von den rezidiven nur um die 10-20% keine haare an der stelle entfernt hatten.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH