» »

Steißbeinfistel

Rbock'y-1


@Geraldinhio

hi als ich das erste mal Operiert wurde war´s bei mir genauso immer fleisig auf die zähne beissen und kopf hoch

"Gib nie auf, die Zeit heilt alle Wunden"

Ihsbnell


@ rocky

bei der haarentfernung wird dir ja nicht der arsch verbrannt! *lol*

die haarentfernung ist kein vergleich zum steißbeinfistelschmerz. klar spürt man bissl was, es is manchmal sehr warm oder ziept, aber schmerzen sind das keine!

und verbrennungen kriegst du im normalfall auch keine davon - sonst würd ich den kosmetiker verklagen. ;-D

Rtocky-x1


@Isbell

haste du dir die Haare mit Laser entfernen lassen?

Iusbxell


@ rocky

ja, aber nicht da, da hab ich ja keine. ;-D

Rzoc+kyx-1


@Isbell

ach so

hätte gerne mal gewust was der kosmetiger gesagt hätte wenn du ihm dein süßen hintern zeigst :-p

wenn er meinen sehen würde mit der Narbe von ca. 10cm

läuft er bestimmt lautschreient davon ;-D

I\sb$ell


@ rocky

meine haben beim anblick des verbandes nur mitleidig die nase gerümpft und mitfühlend geguckt - und nachgefragt. ;-)

S0teffen: guxe


Arztbesuch beendet und Fistel hoffentlich auch

So für mich ist Fistel abgeschlossen ^^ nach 3 1/2 Wochen brauch ich nicht mehr zum Arzt. Kompressen brauch ich auch nicht mehr rein packen. Sitzen geht wieder wunderbar und keine Schmerzen nichts. Wundsekret kommt gar nicht mehr raus somit ist die Narbe zu ;-) Krank geschrieben bin ich noch bis nächsten Freitag.

Ich fragte mal die Ärztin (hihi) ob dort es öfters vorkam, dass die Fistel wieder kam. Sie konnte mir versichern nur in sehr wenigen fällen, das es sorgfältig und großflächig weg geschnitten wurde. na denn mal hoffen :-D Will endlich wieder mein Kraftsport fort setzen ...

RNockxy-1


@Steffen gue

na dann wünsch ich dir viel glück und das es nicht wider kommt *:)

s+teiß?schmerPzen


kurzes update

So, bin mal wieder beim Onkel Doktor gewesen und der ist immer noch ganz zufrieden. Bin wohl nur in den letzten Tagen schon wieder zu wild in der Gegend rumgeturnt, es hatte sich auf jeden Fall in der Wunde ein Hämatom gebildet und das hat der gute Mann dann rausgedrückt. Sehr angenehme Sache, wenn dir einer in der gereitzen Riefe rumpopelt und dann auch noch ganz lapidar meint, ich solle mich doch mal entspannen :-o

Auf jeden Fall bin ich so gut wie Beschwerdenfrei und sogar sitzen geht fast wie vorher. Soll mich tortzdem etwas zurückhalten, grummel...

Die Fäden bleiben wohl jetzt doch noch etwas länger drin. Sicher ist sicher, meinter der Doc, besonders bei so nem Zappelphilip wie mir :-)

Wie auch immer, sieht so aus, als wäre das Gröbste überstanden, jetzt hoffe ich nur, dass da nix mehr nachkommt.

@ Steffen:

Dann drück ich dir mal die Daumen :)^

H#enninkg_HxSV


Minimal invasive OP nach BASCOM

Hallo,

ich leider seit ein paar Wochen an zwei Fisteln. Eine davon ist jetzt leicht druckemnpfindlich und gerötet und mein Arzt meinte, die müsste großflächig weggeschnitten werden. Leider habe ich durch mein Studium und die bald anliegenden Klausuren keine Zeit, lange rumzuliegen, weswegen mir die minimal-invasive Methode nach Bascom, mit kurzer Ausfallzeit, sehr helfen würde. Leider habe ich noch keinen Arzt in der Nähe gefunden, der diese OP-Methode nutzt. Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit dieser Methode gemacht bzw. kann mir einen Arzt in der Nähe von Hannover oder Niedersachsen allgemein empfehlen bzw. nennen, der diese OP durchführen kann?

Danke für eure Antworten!

tao6rjasx78


@Henning

... nimm Kontakt mit einem Koloproktologen auf (über Google kommst zu zum Verband, da gibts Adressen). Vielleicht findest du jemanden. Ich will ja nicht pessimistisch klingen, aber ich habe gelesen, dass Bascom nur im reizlosen Zustand gemacht wird...

T@anjaY Ni:collxe


Seid Montag Loch im Po...

...die Ärztin in der Ambulanz hat mich gleich da behalten und ich wurde am selben Tag noch operiert.

**Steissbeinabszess**, alles schon total vereitert und jetzt hab ich ne Loch im Hintern, ganz oben genau zwischen den Backen.

Gestern bin ich entlassen worden, die Wunde ist offen und muss ausgeduscht werden. Hab nur ein riesiges Problem - ich kann dies alles nicht sehen - sonst kipp ich um. Heute morgen hab ichs versucht, aber bei näherem Hinsehen hab ich gleich die Panik bekommen und bin ohne ausduschen ins Krankenhaus. Ich kriegs nicht hin :-| - ich bin da so fies vor, dass ich schon Herpes bekommen habe. Jetzt bin ich ratlos....denn in der Praxis kann die Wunde ja nicht ausgeduscht werden.

Geht das auch so, mit getränkter Tamponage in der Wunde ???

Meine Ma hat schon fürchterlich mit mir geschimpft, ich soll mich net so anstellen, aber mir wird da schlecht - stand eben heulend vorm Spiegel, ausser Stande mir da das Zeug rauszuholen....

:°(

Bin ich da die Einzige?? oder kennt jemand diese Angst?

Nrachtgstxute


@ Tanja,

du bist doch krankgeschrieben, oder?!

Geh einfach jeden tag ins KH, die machen das wenn du sagst das du es nicht machen kannst.

Tkanja N:icollxe


@Nachtstute

Ja, zunächst bis Freitag in der nächsten Woche und danach, denke ich, weiterhin, da ich ja garnicht richtig sitzen kann.

So werde ich es machen, ich geh jeden Tag ins Krankenhaus, allerdings wird die Wunde da ja nicht ausgeduscht!!! Die Ärztin heute hat mir auch nur eine in Wasser getränkte Tamponage da rein gestopft. Würd mich ja auch dort duschen, aber das machen die glaub ich nicht....

Mit dem Ausduschen ist glaub ich am Besten, aber wie, wenn ich nicht in der Lage bin das Zeug vorher da raus zu holen...??

aDmpxo


@Tanja Nicolle

Frage dein Arzt mal nach einem Krankenschwester Service, in der Regel bezahlt das die Krankenkasse (ich bin bei der AOK versichert) bei mir kommt jeden Tag eine Schwester nach hause

und wechselt meine tamponasche. Ausduschen mach ich selber aber ich glaube die Schwester würde das auch machen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH