» »

Steißbeinfistel

kIathari,na_7x7


@ derchris

Ich denke sie haben bei deiner OP festgestellt das es bei dir doch nicht so ausgeprägt war wie vorher angenommen und haben es gleich Komplett gemacht... nya... genaueres erfährst du beim Termin^^ Hältst uns auf dem laufenden gell^^ ;-D :)D

naja, aber dann hätten sie mich doch danach nich noch an den termin 4 wochen später zur besprechung der 2. op erinnern müssen... ich find die argumentation gar nich so komisch, denn hatte gehört, daß während die entzündung noch so stark is, man eh nich operieren sollte (also das fistelzeug). und daß sie das erst gründlich entfernen wollten und ich dabei schlafen durfte - anders als die meisten - fand ich eigtl. klasse. aber natürlich halt ich euch aufm laufenden! :)z

@ fabian83

Wie macht ihr das mit dem Sitzbad..??

Und is auf Toilette gehn auch kein Problem??

das is ganz leicht und da is auch nix mit "eigene suppe" (also bei mir jedenfalls nicht, hat ja nie was geblutet oder gesuppt - außer beim ersten und einzigen tamponadewechsel im KH). aber selbst wenn was aus der wunde käme, das betazeug is ja zum desinfizieren gedacht, da kann also gar nix passieren. wichtig is, daß du´s danach gut trocknest, es wird sogar föhnen empfohlen. natürlich nich auf höchster stufe.

ich hab keine extraschüssel in der größe und machs daher in der badewanne. paar cm wasser einlaufen lassen, entsprechende menge betalösung (oder ähnliches) hinzukippen und reinsetzen. is eigtl. sehr angenehm, finde ich immer. man sollte wohl so 20min sitzen, aber ich langweil mich meist nach 5-10 schon und gebe auf ;-) hat aber geholfen....naja, geschadet hats jedenfalls nich, ich kann ja nich sagen, wie es ohne baden gewesen wäre. aber ich fühl mich danach immer gut.

toilette is gar kein problem! geht sofort. hatte dazu schon mal was geschrieben, mein verband edet immer ganz gut so, daß.....naja....nix blockiert wird ;-D

mCax16


@ alle Betroffenen

Hatte vor fast 20 Jahren das selbe Problem. Fistel wurde von einem Chirurgen ambulant mehrmals aufgeschnitten, ohne jegliche Besserung dabei zu erfahren, ganz im Gegenteil denn die Fistel füllte sich immer und immer wieder mit Eiterflüssigkeit. Zum Schluß kam dann bald eine halbe Tasse Eiter raus. Das war dann zuviel des "Guten", so und dann ab ins Krankenhaus. Es wurde ein faustgroßes Stück rausgeschnitte und auch diese Wunde mußte von innen heraus ausheilen. Jeden zweiten Tag im Krankenhaus wurde die Wunde wie mit einem Löffel ausgeschabt zwecks schnellerem ausheilen. hat aber doch alles in allem doch fast drei Monate gedauert bis alles wieder soweit okay und Beschwerdenfrei war. Seither hab ich Ruhe.

wünsche gute Besserung den Betroffenen

F-abTiyanx83


Hm,mm dann werde ich morgen ma beides sachte ausprobieren.

Im momment sippt das noch nen bissel.... wundsekret mit etwas blut.. aber wenig.. naja is wohl normal..

Hätte mir nie träumen lassen das ich mal sowas habe 8-)

Hab auch nur durch zufall bemerkt das ich da 3 kleine löcher am steiss hatte.... ,ist wär mir das früher aufgefallen wäre die wunde sicherlich kleiner.. naja.wenigstens wars nich entzündet.

Vor mir war jemand der operriert wurde da ging es 13cm tief..... das echt mega übel.

Habe fürs sitzbad übriegns son kamille zeugs aus der apotheke.. war ziemlich teuer...ma schaun was es hilft. wenn das alles überstanden is grillen wir ma zusamm ;-D

Danke für die netten info...

Werde natürlich den weiteren verlauf hier schreiben.

k5atdharinxa_77


@ fabian

Habe fürs sitzbad übriegns son kamille zeugs aus der apotheke.. war ziemlich teuer...ma schaun was es hilft. wenn das alles überstanden is grillen wir ma zusamm ;-D

ich hab gehört, daß man beim sitzbaden mit kamille irgendwie aufpassen soll.

entweder war da die konzentration zu stark (also mußt du mehr verdünnen) oder im gegenteil.

ja, ich glaub, so wars. dadurch, daß da die konzentration geringer is, mußte mehr nehmen, damits auch nur ansatzweise was nützt. und dadurch wirds natürlich noch teurer, da höherer verbrauch......

frag einfach nochmal in der apotheke nach.

ich zahl für meine betalösung (inzw. hab ich gestern die 3. angefangen) pro flasche 8€. gibt wohl auch was von der firma "gute preise, gute besserung" (namen soll man ja nich nennen), die soll billiger sein....

noch n tip (der wichtig is): es bilden sich relativ schnell so ne art fäden, die gehen von einer seite des wundrandes rüber zur nächsten (is glaub ich auf meinem foto ein,zwei seiten vorher zu sehen, wenn ich mich nich irre). die immer nach´m baden bzw vorm verbinden mit ner kompresse vorsichtig wegwischen!

das KANN evtl n bissl ziepen, aber is wichtig, weil die sich superschnell zu richtigen brücken entwickeln und ruckzuck isses dir oben zugewachsen und unten drunter haste nach wie vor die wundhöhle....

du tamponierst aber noch, ne?

trotzdem, ich steck ja auch immer salbenkompressen richtig rein, bevor der verband darüber kommt, und wenn ich sie wieder entfern am nächsten tag, sind die oft trotzdem da. also schön aufpassen!

weg damit!

*:)

k~athaTrinaa_7x7


ps: das besagt foto ist auf seite 332 zu finden,

gruß

h1eFssjenh|okschixe


Also das mit dem Föhn wurde mir auch empfohlen. Deshalb föhn ich die Wunde nach jedem Spülen ca. 2 Min trocken. Funktioniert sehr gut und ohne Schmerzen. Danach leg ich mich immer noch so ca. 45 Min mit dem Oberkörper über den Fernsehsessel und schau dabei fern. So kommt immer Luft an die Wunde.

Seitdem ich das mach, heilt die Wunde wahnsinnig schnell. Das Loch war nach der OP lt Op-Bericht ca. 5cm tief. Davon sind noch ca. 1,5cm übrig geblieben. Auch die Länge und die Breite haben enorm abgenommen. Und das nach 3 Wochen Heilungszeit!:)^

Geht also recht flott....noch. Hoffe das bleibt auch so.

Hab mir auch nichts entfernen lassen. Ich mein die Fäden (hatte ich auch gehabt) oder das Ausscharben der Wunde von granulierendem Gewebe.

Der Chirurg gab mir den Tipp, die Wunde in Ruhe zu lassen, bis auf die Verbandswechsel natürlich.

Bisher klappts!!!

Grüße

k|atharQina_x77


Also das mit dem Föhn wurde mir auch empfohlen. Deshalb föhn ich die Wunde nach jedem Spülen ca. 2 Min trocken. Funktioniert sehr gut und ohne Schmerzen.

sag ich doch ;-D außerdem sammelt sich an der untersten stelle des loches (wo es noch am tiefsten is) immer wasser nachm baden, das auch durch föhnen nich verschwindet, das tupfen wir meist noch mit saugkompressen raus, denn ich soll es auf jeden fall trocken halten.

der arzt meinte "oder legst dich auf die seite und rollst hin und her, dann läufts irgendwann raus" ;-D

ich hab meist nich so viel zeit, um dann noch lang luft dran zu lassen, obwohl ichs wenigsten manchmal versuche, mache aber trotzdem super fortschritte, hat der doc heut erst wieder gesagt. soll aber eben gerade dieses wochenende auf die bösen zuwachs-brückenfäden achten, da wir wohl grad ne schnelle turboheilphase durchmachen, aber ich beschwer mich nich ;-)

euch allen ein schönes wochenende! *:)

Fbabvi8an83


So Tag 4 Nach der OP.

Heute hat meine frau mich versorgt...ging echt gut.. also ich habe fast nix gemerkt :)^

Ab morgen machen ich dann sitzbäder- Bekomme so eine schüssel die man in die toilette einhängen kann.....is sehr praktisch finde ich^^

Ja sonst gehts mir ganzn gut.. hab die nacht sogar fast durchgeschlafen.

Meine Frau meinte es sieht jetz wesentlich kleiner aus als gestern...sehr schmal irgendwie.. naja.-- mich solls nich stören^.

Toilette war gewöhnungsbedürftig aber ich sag mir immer.. es muss sein... naja und ne wahl habe ich nich....also augen zu und durch. is alles weniger schlimm als ich dachte.

Ich spüle übrigens mit kochsalzlösung aus und salbe kommt die Iruxsol rein.

Tamponade is ne normale Kompresse Steril bisschen gefaltet und gut.

Hoffe ich kann bald wieder sitzen.. im stehen schreiben is doof^^

Euch auch nochn schönes we :-p

k5at{hareina_x77


@ fabian83

Ich spüle übrigens mit kochsalzlösung aus und salbe kommt die Iruxsol rein.

Tamponade is ne normale Kompresse Steril bisschen gefaltet und gut.

mein doc spült jetzt auch immer mit kochsalzlösung und ich weiß nich warum, aber da könnt ich an die decke gehen, weil es total brennt! dachte gestern, das wär säure, die sich durch mich durchfrißt. er weiß auch nich warum das so is....... komisch. aber wenns hilft.

mit den kompressen machen wir das genau so, nur das nachm falten bei uns panthenolsalbe drauf kommt (ausm KH mitbekommen), der doc nimmt bei verbandswechsel bei ihm immer ne jodsalbe (die auch brennt....komisch). ich hab also abwechselnd 2 salben, viel hilft viel ;-D

ps: tolle idee mit der extratoilettenschüssel.... aber ich hab mich an die badewanne gewöhnt, is auch ok

F8abiaxn83


Ja mit der Badewanne geht sicher auch^^ ich probier beides ma aus.

Hmm das juckt manchma ganz schön dahinten.... gutes zeichen das es heilt.

Passen auch ´nur´´ 13ml flüssigkeit rein. naja war nochn bissel sekret mit bei.

Aloso wenns jetz so relativ schmerzfrei bleibt und ich in paar tahen wieder sitzen kann halt ich das gut aus denk ich.

Mein Doc. meinte das 1-2mal ausspülen und neu tamponieren völlig reicht. die wunde brauch wohl ruhe grad am anfang um gut heilen zu können.

einige hier machen ja 3-4ma sauber am tag.

Wichitg is das ich am 21.4 wieder sitzen kann... da geht meine meisterschule los.. möchte ungern fehlen^^ wäre echt blöd.

:(v

f(dsafd]shgoffsa.fds&adsa


So leute bei mir ist es am montag so weit soll 6.45 uhr im Krankenhaus sein.Hab die Vollnarkose gewählt kann mir einer vieleicht sagen wie es genau alles abläuft schritt für schritt und bekomme irgendwie nen schlauch im hals

Hab denn Anastisist nicht richtig verstanden da er einen rusischen Akzent hatte xD :)D

MPacyuleixn


@ fdsafdshgffsafdsadsa

also das läuft eigentlich so ab, das du dich umziehst und ein hemdchen erhälst, welches auf dem rücken offen ist. dann bekommen viele im kh eine tablette (beruhigungsmittel) und dann legt der anästhesist einen zugang zur vene und spritzt dir ein schlafmittel ein. dir wird angenehm warm und du wachst wieder auf und alles ist vorrüber. einen schlauch stecken die dir nicht in den hals sondern wenn, dann einen tubus, aber davon bekommst du nichts mit, denn du schläfst ja zzz.

@ all

meine op ist nun 25 tage her und ich gehe ab montag wieder arbeiten. fast 4 wochen reichen dann auch zu hause :°(. meine wunde wächst weiter fleissig zu. jetzt sind so ca. 70% zu. weiter nur 1x täglich ausduschen und wechsel der tamponade (algisite). keine salben und auch keine sitzbäder. kochsalzlösung soll auch nicht unbedingt das beste sein bei der wundheilung. schaut euch mal um bei wunden unter experten. ja, sonst gehts mir gut und ich hoffe euch anderen auch.

happy weekend :)^

Fdabia5n83


So um 11uhr gehts zum Doc heute zur Kontrolle naja und zuhause werde ich dann das erste ma ausduschen^^ hehe wird sicher nen spass ;-D

Duscht ihr eigentlich nach jedem toilettengang nochma aus? ich meine es kommt ja nix dran an die wunde und ich mache das dann gründlich sauber mit feuchtpapier und halt alles von der stelle fern...

_Iohn\e Naxme


Ich habe irgendwie das Gefühl, dass der "Knubbel" in den letzen Tagen kleiner geworden ist. Schmerzen habe ich keine. Jetzt wollte ich euch mal fragen, wie ich das am besten öffnen kann, wenns geht ohne Messer ;-)

kVathaXrin7a_77


@ fabian83

Duscht ihr eigentlich nach jedem toilettengang nochma aus?

nee, also das nun echt nich... da passiert ja nix. 1. is ja der verband drauf und 2. isses jedenfalls bei mir so, daß der "stuhl" ja nach unten fällt und nich nach oben ;-D

da mach dir mal keinen kopp.

@ ohnename

selber öffnen ??? :-o also, nee, keine ahnung. denke auch nich, daß das so ratsam wäre..... habs jetzt nich mehr in erinnerung, warst du schon beim doc?

@ all

bei mir läufts auch soweit weiterhin gut, war heute wieder arbeiten (donnerstag, freitag nur halb, da mußte ich nur bauarbeiten beaufsichtigen) und alles ging gut. aber sitzen konnt ich ja eh sofort nach der op.

und bekam heut zum 1. mal nen kleineren verband. jippieh!

nur anlehnen is noch schwierig....und aufm rücken schlafen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH