» »

Steißbeinfistel

J-ogexz85


@ Harakiri85

Hi Harakiri

Na ich hoffe es das es schnell geht. Derweil hab ich noch keine Probleme mit dem ganzen,läuft ziemlich glatt. Aber warten wir es ab,will den tag nicht vor dem abend loben. In meinem Kanister ist nicht wirklich viel drinnen, außer ein wennig von dem granulat. Wenn das so weiterläuft werd ich wahrscheinlich nicht einmal die ersatzkanister benötigen, habe davon 5 stück mitbekommen. Bin schon ganz gespannt auf die morgige untersuchung. Wie ist es bei dir mit der bewegungsfreiheit?? Gehst du eigentlich ganz normal wie vorher oder etwas vorsichtiger?? Und wie ist es beim schlafen gehen?? Liegst du eigentlich ganz normal,auch auf dem rücken?? Bin vielleicht übervorsichtig, liege nähmlich eigentlich nur auf der seite, eh schon wissen, das es halt nicht undicht wird.

mfg joe

Fcabixan83


So liebe leut... bin Am 9.4.08 operiert worden. 7cm lang 3,5breit fast 6cm tief.

Ab heute passt keine kompresse mehr rein... nur noch oberflächlich leicht geknickt.,

zum Vergleich.. gestern war die kompresse noch daumennagel gross. hat die nacht gejuckt wie Hölle.. aber naja... es heilt halt.

Dieses VAC system hört sich irgendwie grausam an.. zumal ich nich gelesen habe das es so wirklich schnller zugehielt is... is vielleicht sauberer... obwohl ich mit kompresse und ausduschen auch keine probleme hatte.

Naja.. ich werd morgen zum Doc. der soll nochma draufschaun mich 1 woche krank schreiben und dann sollte das zu sein und ich werd wieder zur arbeit.

wenn ich nen Bürojob hätte wäre das sicherlich auch schon früher gegangen-

Also für alle bei denen der Wundrand empfindlich is..... da macht euch keinen Kopp.... meins blutet immernoch wenn man da gegen kommt... is zwar echt minimal wenig.. also kaum der rede wert aber das passiert halt.

Das ist Nunmal alles durchblutet (zum Glück :-p) und es bildet sich nur solnag das nich ganz zu is ne dünne schicht überm gewebe die verhindert das dort lebensaftn austritt... die zerstört man recht schnell wenn man dran kommt... und sei es unglücklich mitm duschstrahl^^

naja... ich enstpann noch ne woche und gucke zu wie sich der mist am Steissbein entgültig verabschiedet.

5wochen heilungszeit reichen dann aberauch... so 7-8 monate wie manche das hatte brauche ich beim besten willen nicht.... das is blanker Horror

h.esseJnhomscxhie


Also mein Tipp betreffend der Wundränder, ist das Einreiben dieser mit Babyöl!!!

Meine haben nach jedem Ausduschen sehr gespannt und waren auch ziemlich rot. Das Einreiben mit dem Babyöl bringt wirklich große Erleichterung!! War übrigens ein Tipp einer Krankenschwester. :)^

H_arakEirix85


@ Joex85

Wie ist es bei dir mit der bewegungsfreiheit?? Gehst du eigentlich ganz normal wie vorher oder etwas vorsichtiger??

Anfangs war ich auch sehr vorsichtig, hat sich aber relativ bald gelegt... War heute zum Beispiel ca. 3 Stunden spazieren, kann ganz normal Stiegensteigen (ich wohne im 3.Stock, was bleibt mir sonst auch über ;-D )

Aber wenns erst mal dicht is, dann kannst du dich fast gar nicht so bewegen das es undicht wird...

Und wie ist es beim schlafen gehen?? Liegst du eigentlich ganz normal,auch auf dem rücken??

Mittlerweile kann ich liegen ganz wie ich will... auch am Rücken...

Vor ein paar tagen, war es scheinbar nicht ganz dich, habe mich denn erst recht am Rücken gelegt damit der Schwamm richtig "reingepresst" wird, dann war es sogar besser als vorher :)^

Wenn das so weiterläuft werd ich wahrscheinlich nicht einmal die ersatzkanister benötigen

Ist gut wenn nicht viel drinnen ist, der Kanister MUSS allerdings mindestens **EINMAL IN DER WOCHE **gewechselt werden!!

Wenn du den Karton wo die Kanister drinnen sind noch nicht geöffnet hast, dann lasse ihn auch zu!! und red mit dem KH oder mit dem Arzt, meistens haben die Restbestände von anderen Patienten.... wenn der Karton noch nicht geöffnet wurde kannst du ihn nämlich zurückschicken und brauchst ihn nicht bezahlen!!!

Ich mach das jetzt so... :)^

Lg. *:)

M7ichakexl87


@ Harakiri:

Danke für den Tip. Hab schon gesehen, dass das recht teuer im Internet zu bestellen ist. Woher hast du die Dinger bezogen?

Naja, Verbandwechsel ist so eine Sache. Ich hab gar keinen Verband bekommen O_O

Der Arzt bei der letzten Visite meinte, dass ich keinen bekomme und meine lokaler Arzt hat auch nichts von einem Verband erwähnt.

Ich soll nur die Kompressen reinlegen, damit die Wunde nicht zufrüh zu wächst. Das hab ich jetzt erstmal gelassen, da ich mir die Wunde nicht immer wieder aufreißen will. Möchte mir da lieber erstmal deine herzlich empfohlenen Kompressen organisieren.

Ist das jetzt weiter schlimm, dass ich gar keinen Verband habe?

Wie ich das mitbekommen habe, hatte hier ja so ziemlich jeder einen...

MfG

Michael

H>arakyirgi85


Woher hast du die Dinger bezogen?

Naja, ich bin 3 mal in der Woche im KH zum Schwammwechsel.. Ich hab's direkt vom KH bekommen..einfach so ;-D

Ist das jetzt weiter schlimm, dass ich gar keinen Verband habe?

Hast du jetzt überhaupt nicht über oder in der Wunde??

Wichtig ist schon das das ganze ""steril"" abgedeckt ist... und das die Wunde nicht zuerst oben zusammenwächst und dann unten noch ein Hohlraum bleibt..

Jjoex8x5


@ Harakiri885

Werde jetzt auch schon langsam ein wennig lockerer mit dem ganzen.

War heute beim schwammwechesl, verdammt schmerzhaft, der hatte sich mit der wunde verklebt.

Kann mich schwer erinnern das ich mal größere schmerzen gehabt hätte.

Werde am montag beim nächsten wechesl den arzt auf diese wundauflagen ansprechen, möchte mir das nicht unbedingt jedes mal antun. das einzig positive ist das die heilung laut dem arzt sehr gut verläuft.

Außerdem hat er die einstellung am gerät geändert, jetzt ist eine intermittierende therapie eingestellt.

5min Pumpen dann 2 min pause, das ansaugen nach der pause is halt nicht unbedingt angenehm, aber es ist mit der zeit erträglich.

lg Joe

Fgabiawnx83


Joa bin gestern für gesund erklärt worden... wunde is hochgewachsen naja is halt noch oberflächlich bis die haut und so 100% regeneriert is wird der mai wohl noch ins lande ziehn.. naja hauptsache kein loch mehr^^ hab jetz auch so langsam die schnautze voll gehabt^^

hab zwar bissel skepsis davor jetz auf der arbeit bei 32grad in der halle rumzurennen ,wegen infektgefahr... man schwitzt ja auch.. und bei mir aufn der Arbeit überall an allen stellen---

hmmm... da ja keine schützende schicht drüber is macht mich das alles stutzig.

Der arzt bei dem ich gestern war.. war nen anderer wie sonst.. war auch recht unfreundlich der typ-.-- vll. sollt ich nochma mein hausarzt fragen.. leiber ne woche länger krank als ne infektion und nochma die Fistel :)^ arty

A0NIOL3x4


ich werde in 2 wochen auch operiert..und wollte fragen wie lange es dauert bis die wunde zuwächst..? Und ob man sport treiben kann oder schwimmen gehen kann?? würde mich über eine antwort sehr freuen :-)

koathiariUnax_77


@ anil34

hey, wenn du ein bissl zurückblätterst, kannst du sehen, daß es bei mir nich mal 5 wochen gedauert hat bis es zu war.

aber ich habe oft das gefühl, daß mein völlig komplikationsloser verlauf ohne jegliche zwischenfälle, schmerzen etc, die turboheilung und so weiter eher eine ausnahme ist - über die ich natürlich sehr froh bin ;-)

kein nachbluten, kein "oh, kompresse/verband festgeklebt, nun isses wieder aufgerissen", sofort sitzen können 10min nach der op, autofahren, radeln etc etc...

ich bin nur aus vorsicht erst 2wochen danach fahrrad gefahren, bin aber sicher, es wär auch vorher kein problem gewesen. mit sport würd ich auf jeden fall ein paar wochen pausieren.

schwimmen natürlich erst, wenn es zugewachsen ist (es sei denn, du betrachtest die sitzbäder zur desinfektion der wunde als schwimmen ;-D), aber die dauer ist bei jedem individuell und es hängt natürlich auch ziemlich von der größe der wunde ab. und auch da hatte ich ziemlich glück (hab auch fotos von meiner wunde und deren entwicklung hier geposted).

lies dich hier einfach ein bissl ein, ich hab vor meiner op fast den ganzen thread geschafft und es hat ne menge geholfen, weil ich wußte, auf was ich achten muß zb.

*:)

AMNEILx34


Hey danke für die antwort :)z :)^ ...hab da noch ne frage, undzwar ob man schmerzen bein stehen oder laufen hat..und ob man nach der op mit diesem sitzkissen oder irgendetwas in dieser art bequem sitzen kann?? würd mich über ne antwort wieder freuen :-) schönen tag noch an alle!

k7atNharinap_7x7


schon wieder ich (wo sindn die anderen?).

also ich hatte bei gar nichts probleme. weder laufen, noch sitzen etc.

bei manchen is das aber anders, die müssen ganz vorn auf der stuhlkante sitzen oder haben wirklich so nen sitzring... als tip: n schwimmreifen is genauso gut und kostet nur n miniprozentsatz von so nem medizinischen sitzring.

aber warte erstmal die op ab.

informier dich hier über die nachbehandlung, lies dir durch, wie diese bei den leuten hier aussah und schau, wie es bei ihnen ablief.

weißt du schon, ob du eine offene wundheilung bekommen wirst oder ob es zugenäht werden soll?

f9ds6afdshgf`fsafdsNadsxa


bin doch auch noch da :-D

also sitzen hatte ich schmerzen also konnte nur stuhlkante benutzen ^^ jetzt kanpp 4 wochen danach geht es ganz gut kann alles wieder machen und so hatte aber auch nen rießen krater ^^ :-D

Schmerzen im stehen gar keine nur un gewohnt mit ner windel rum zu rennen :-D

toOnchenx83


@ domenico:

Such Dir bitte einen neuen Arzt. Zucker- wenn ich das schon höre. Da gehört ne Kompresse mit z.B. Betaisadonasalbe rein und kein Zucker. Es ist nicht zu fassen.

Mein Freund hat im übrigen folgende Anweisung dazu bekommen damals und so kenne ich es auch: einmal täglich unter dér Dusche die Wunde ausspülen und dann eben die Kompresse mit der genannten Salbe rein und zugeklebt. Ist super verheilt ohne Schmerzen. Es mag ja verschiedene Behandlungsmethoden geben, aber Zucker :|N %-|

AQNIhL3x4


Hey danke für die antwort!!:)z...bei mir wird es wahrscheinlich eine offene wundheilung geben...han mich hier jetzt rein gelesen und informiert...aber ich wür gern noch wissen ob man problemlos hose oder shorts anziehen kann ohne dass man da hinten ein blutfleck sieht oder etwas in der art??Und ob es nach der op mit verband zugewickelt werden muss oder so? würd mich über ne antwort wieder freuen ;-D also dann schönen tag noch an alle *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH