» »

Steißbeinfistel

M2eMmoriRzexr


@ Claudia87

grüße!

also auf grund der wenigen informationen kann ich nur ne auswahl an gründen geben.

wenn du auch kürzlich eine steissbeinfistel-OP hattest, kann es daran liegen, dass dein stuhl zu hart ist und die wunde etwas aufgerissen ist. das ist aber nicht weiter tragisch und legt sich von selbst. hatte ich auch. du musst halt nur darauf achten, dass du nach dem geschäft feuchte hygienetücher benutzt.

wenn du keine OP hattest, könnten es innere oder äußere hämorrhiden sein, die jeder von uns hat und die beim geschäft aufgegangen sind. das müsstest du dann untersuchen lassen.

wenn das alles nicht passt und es öfter passiert, musst du auf jedenfall zum arzt. der macht dann tests und kann dir dann eine genauere begründung geben.

greetz!

Cblau=diaG8x7


Hey

ich hatte keine steißbeinfistel op vor 2 jahren ja aber nicht vor kurzem

muss heute zum chirugen

Das ist auch schon öfter passiert ist schon das 5 mal das ich blut im stuhl hatte innerhalb von 2 wochen :-(

A<nak'inx91


hey leute ich habe blut im stuhl :(v was kann das sein

Hämorrhoiden vielleicht?

C-laKuudiax87


Hi

war donnerstag beim Chirugen habe eine Darmentzündung :(v

wurde jetzt weiter geschickt zur darmspieglung weil er nicht ins enddarm rein gucken konnte und das ausschließen das da nix ist sollte ich ne darmspieglung noch mit machen voll ätzend habe jetzt zäpfchen bekommen Lg Claudia

@ Anakin91

vl hast du ja auch ne Darmentzündung

hattest du denn helles blut oder dunkles

also meine symthome sind helles blut im stuhl bauchschmerzen, müdigkeit und manchmal übelkeit geh auf jedenfall zum arzt bezw. zum Chirugen Lg Claudia

D1amxui


Hallo,

ich war heute beim Chirurgen und ich hab auch ne Steißbeinfistel :-(

Wie auch bei vielen hier, hat er zu mir gesagt, dass man es alles rausschneiden wird und so weiter.

Auf sowas hab ich echt kein bock, jeden Tag zum Arzt, diese schmerzen und alles.

Hab in einigen Foren (auch hier) von einer pit-picking-methode gelesen, das macht mir extreme hoffnungen.

Dies würd ich auch ohne zu überlegen machen.

Ich wohne in Frankfurt und die Fahrt nach Regensburg würde so knapp 2-3 Stunden dauern.

Ist das beim Dr. Iesalnieks Privat?? Oder bezahlt das die Krankenversicherung??

Hoffentlich kann mir einer schnell antworten, da ich vor hab, mich nächste Woche operieren zu lassen!

Danke!!

M:iniKEellek


@ Damui

Ich kenn diese Methode, wurde aber selbst nicht damit behandelt. Ich denke aber, du machst dir viel zu viele Gedanken darüber "wie schlimm" denn die normale Steißbeinfistel-OP sein wird. Denn so schlimm ist es auch wieder nicht. Du bist zwar für einige Wochen außer gefecht gesetzt, aber so schlimm ist das auch nicht. Wenn du die nächsten paar Wochen nichts wichtiges vor hast würde ich dir empfehlen die "Normale" – OP zu machen. Aber wenn du die 2-3h auf dich nehmen willst, ist das aber auch deine entscheidung, pers. hätte ich aber nach der OP mit dieser Methode nicht wirklich Lust wieder 2-3h zurück zu karren. "Die Kosten uebernimmt selbstverstaendlich die Krankenkasse." Hab ich hier -> [[http://www.supertopic.de/forum/9/steissbeinfistel-sinus-pilonidalis-9524-1.html]]

gelesen

d|uehlfPi{2


Damiu, ich habe mich nach Pit-Picking operieren lassen, kenne auch noch jemanden, der es auch gemacht hat. Bei uns beiden hat es auf jeden Fall funktioniert. Bin morgens hin, er hat es sich angeschaut und gesagt, dass er es versucht. Seine Einschätzung ist natürlich subjektiv. Dann musste ich mich auf eine Liege legen, die Pobacken wurde mit Klebestreifen auseinander gezogen. Mehrmals mit Betäubungsspritze gestochen (o.k. tat ein kleines bisschen weh, hält man aber echt aus). Dann wurden die "Löchlein" "ausgeschnitten". Am Schluss ein etwa 3 cm langer Gegenschnitt gemacht, alles verpflastert und gut is.

Heilungsdauer etwa 2-3 Wochen. Und du musst keinerlei Nachsorge betreiben. Einfach morgens duschen, neues Pflaster drauf und fertig. Schmerzen keine!

Ich verstehe sowieso nicht, warum das nur so wenige Menschen machen lassen und sich den halben Hintern aufschneiden lassen. Aber jeder so, wie er mag.

Dr. Isalnieks ist allerdings jetzt in einer anderen Klinik in NRW. Schätze aber, dass das auch ein Kollege kann. Ist echt keine große Sache. Frag einfach mal nach.

Und auch ich bin 3 Stunden mit dem Auto gefahren. War auch kein Problem zurück. Alles easy!

DhamAuxi


Vielen Dank für die schnellen Antworten!

@ Minikellek

ich will mich aufgarkeinen fall nach der "älteren" Methode operieren lassen, möchte noch in den Urlaub da wäre die Pit-picking-Methode PERFEKT dafür!

@ duehlfi2

Wie erreiche ich jetzt Dr.Isalnieks?? Im welchen KH ist er zurzeit??

Gibts in der nähe von Frankfurt ein Arzt der das auch machen kann??

Bitte helft mir!

Danke!

dzuehlxfi2


Dr. Iesalnieks ist jetzt im Marienhospital in Gelsenkirchen tätig. Aber ruf doch einfach mal in dem Krankenhaus in Regensburg oder wo er vorher war an. Ich denke, die werden das da auch machen.

c+ounCtxa


Hallo, gestern abend als ich von der Arbeit heim bin, nachn klogang hat das obere ende meiner Poritze total gebrannt. Davor hab ich eigentlich nichts gemerkt ich kann mir nicht erklären wieso und von was das so plötzlich kam. Heute hab ich meine Freundin nachschauen lassen und sie meint es ist nen roter strich die ritze entlang (oben halt) von vielleicht 4 cm länge. Ich hab total Schmerzen beim sitzen oder wenn ich mich runterbeuge. Allgemein wenn Spannung drauf ist. Wenn nicht dann merke ich garnichts. Blut ist keins dran es ist einfach nur rot und entzündet. Weiss jemand was das sein kann? Fängt ne Steißbeinfistel so an?

Moini,Kexllek


N' Abend,

@ counta

Ne Steißbeinfistel sieht "normalerweise" (was ist schon normal?) wie ein "Pickel" aus sag ich mal, und wenn es blutet oder schmerzt würde ich sofort zum Arzt laufen! Denn wenn es eine Fistel sein sollte ist damit nicht zu spaßen! Aber normalerweiße is die Fistel Oberflächlich nicht die "4cm länge" zu sehen? Weiteres kann ich dir aus der Ferne auch nicht sagen!

Gruß und Gute Nacht ;-),

MiniKellek

Dxamuxi


Also ich werde am Montag den 28. in Gelsenkirchen operiert, zu 80% mit der Pit-Picking-Methode.

Am Wochenende sind meine schmerzen enorm gestiegen, keine ahung wieso, das Loch ist auch um einiges größer geworden, ist das normal?

Es ist grad so groß wie ein Fingernagel (vom kleinsten Finger).

Für die Patienten, die nach der Pit-Picking-Methode operiert worden sind:

Worauf kommt es eigentlich an, also ab wann kann man die PPM nicht anwenden?

Danke

APnak|in91


vl hast du ja auch ne Darmentzündung

hattest du denn helles blut oder dunkles

also meine symthome sind helles blut im stuhl bauchschmerzen, müdigkeit und manchmal übelkeit geh auf jedenfall zum arzt bezw. zum Chirugen Lg Claudia

Nein ich habe zum Glück keine Darmentzündung. Ich hatte mit 16 mal eine Steißbeinfistel, allerdings war die sehr oberflächlich und wurde schon am 3. Tag operiert. Hab nur ein paar Spritzen in den Hintern bekommen und dann ist alles spurlos verheilt, seit dem keine Beschwerden mehr. Glück gehabt! Na ja, muss man auch mal haben. :)^

Mich würde allerdings diese Pit-Picking-Methode interessieren, wie läuft das genau ab? Und es gibt einen Arzt der das in Regensburg macht?

Iquztarexwq


Hallo

Mir wurde am letzten Donnerstag Ambulant eine Steißbeinfistel entfernt

Größe 11 cm und 5 cm Tief

Die Schmerzen sind auszuhalten

Bin leider etwas Erritiert , mein Chirug meinte heute ich muss die Wunde jetzt einmal täglich ausduschen und selber verbinden

Ich fühle mich da etwas alleine gelassen

Weil ich mich nicht in der Lage fühle das selber zu verbinden , die Tamponade aus der Wunde zu ziehen und wieder reinzulegen

Vorallem möchte ich kein Blick drauf werfen , außerdem finde ich es noch zu früh , die Op ist 5 Tage her

Dazu kommt mir wurde nicht mal alles gesagt wie ich die Wunde verbinden sollte

Das einzigste was gesagt wurden ist war , ich sollte mir Binden besorgen

Wie war es bei euch ? Was kann ich machen ? Habt ihr Tips

C2laudwiDa8x7


@ Anakin91

Hi was meinst du den mit Pit-Picking-Methode was isn das?

Hast du ja glück das du keine Darmentzündung hast muss nächsten mittwoch ne darmspieglung machen ich hoffe da kommt nicht noch was schlimmeres bei rum.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH