» »

Haarausfall. Suche dringend guten Arzt

a1gnHes


ab Mitte 30

werden bei fast 50% aller Frauen die Haare dünner, oder präziser ausgedrückt, nimmt die Anzahl der Haarfollikel ab.

Wenn Du meinst, seit Jahren Haarausfall zu haben, es aber nicht auffällig ist, ist Dein Haarausfall wahrscheinlich nicht wirklich krankhaft, sondern eben genetisches Pech. Sich darum permanten Stress zu machen, ist da eher kontraproduktiv.

Wenn Du das Geld für topisches Minoxidil ausgeben willst (das wirkt aber nur, solange man die Anwendung aufrechterhält), kannst Du mit hoher Wahrscheinlichkeit den Haarwuchs tatsächlich anregen, aber den meisten Leuten ist das zu aufwendig.

mxar5ysuOe


also

hat dir HIER jetzt mal jemand einen arzt empfohlen ???

warum wird hier soviel gemutmaßt was es sein könnte. hat auch jemand studiert??ich dachte hier wird ausgetauscht, nicht diagnosen aus dem www rausgesucht!

hab dir ne pn geschrieben.vielleicht hilft es dir.

grüsse

mricGiagaxttina


haarausfall hat nicht nur EINEN grund !!

...und ! ich mutmase nicht....mache das selber durch...

einen speziellen arzt der hier helfen kann...dehn gibt es leider nicht....dermatologen sagen sowiso immer es sei anlagebedingt und zücken gleich die flasche regaine hervor :(v

ich habe ihr geraten eine blutabnahme zu machen ( hatt sie zwar schon ) und beim endo + zum frauenarzt ( hormone ) zu gehen.....eine gute seite wo sie ihre werte einstellen kann habe ich ihr auch ( via pm ) angeboten ...

mehr kann man hier virtuell nicht machen ...also urteile nicht !

gruss ....und ich wünsche christil41 alles gute und viel kraft das durchzustehen @:)

mIarhysue


@miciagattina

ich urteile nicht.ich habe eine klinik empfohlen.

das die gründe eben so vielfältig sind, is genau der grund warum ich mich geärgert habe.man braucht eben ein vernünftiges ärzteteam.nicht das www.selbstdiagnostik bringts nicht.ihre frage war die,nach einen vernünftigen arzt.diese habe ich per pn beantwortet.

meine bemerkung ging nicht persönlich an dich.

man kann dies,man kann das,geh doch mal hier und gib blut nochmal da.

- nimm deine werte und geh zum vernünftigen arzt.den gibt es!der wird sich dann nochmal absichern und selbst abnehmen,um zu kontrollieren.

schade das du DEINEN arzt vielleicht noch nicht gefunden hast.eben nicht jeder dermatologe schmeisst mit nur einer diagnose rum.

mhiciapgatt5inxa


leider leider habe ich schon sehr viele ärzte hinter mir :°(

stimmt ICH habe keinen gefunden der wircklich von A-Z richtig auf mich eingegangen ist ...und ich höre das leider von anderen betroffenen sehr oft...

ich wollte dich nicht angreifen ...sorry....mir macht dieses problem auch sehr zu schaffen....

warst du denn in dieser klinik ? und kannst du sie empfelen ?

dann würde ich mir über eine pm sehr freuen ......

danke und gruss

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH