» »

Warzen!

s)arax88


@anja

danke für den tipp,aber wartner habe ich schon mehrmals ausprobiert und es hilft bei mir nichts...

schöne grüße sara *:)

r<ome^oxn


Bei mir wurden sie mittlerweile zweimal beim Doc vereist, anschließend intensive Behandlung daheim mi Duofilm. Das Ergebnis nach 2 Wochen ist schlecht. Mir ist klar, dass 2 Wochen nichts sind, aber ich würde lieber heute als morgen mit egal welchen Schmerzen davon befreit werden. Vereisen und Duofilm kitzeln gerademal, kein Wunder, dass da nichts geht.

Die eine Warze am Finger sah für mich so aus, als wäre sie jetzt weg (normale Haut, nichts Schwarzes mehr). Doch die Trampelin von Doc hat die Haut heute wieder aufgeritzt, just mit dem Messer natürlich, mit dem sie Sekunden zuvor meine beiden Warzen am Fuß untersucht hat. Die beiden haben praktisch keine Besserung erfahren. Die am Finger wurde meinerseits mit einem scharfen Messer bearbeitet, was imo die deutliche Verbesserung letztendlich ausgemacht hat.

Tja ...

bEumbl*ebee2x1


Ganz fix kann man Warzen loswerden wenn man sie weglasern lässt. Kostet zwar, ist aber hilfreich und geht schnell. Denn der Virus verträgt die Hitze nicht. (Vielleicht hilft ja auch die Warzen Sonnbaden zu lassen? ;-D)

Hab ich mir damals auch überlegt, dann hat das aber so auch ganz gut geklappt. dauert schon bis zu 2 oder 3 Monaten bis eine Warze weg ist...

*:) Viel Glück

sCara8x8


@bumblebee21

kannst du mir vielleicht sagen,wie teuer es ist,wenn man sich eine warze beim arzt weglasern lassen möchte?oder weißt du nichts genaueres darüber?

schöne grüße sara @:)

b:umbl?ebeex21


Ööhhhmmm das ist schon so lange her... Frag doch mal bei nem Hautarzt nach oder such mal im Internet ob's da was gibt, ich denke auch dass es unterschiedlich ist.

Erschieß mich nicht wenns falsch ist, ich meine so 70€ ???

hFubble-1b|ubblex84


hi,

ich hatte auch sehr sehr lange warzen an beiden Füßen und eine kleine am zeigefinger.

und komischerweise schrumpfen sie nun alle und ein paar sind schon weg. hab dann mit meiner mama gesprochen und die meinte sie hätte welche gehabt in jüngeren, aber ganz plötzlich als sie 21 war sind alle zack verschwunden.

natürlich hab ich auch viel an den warzen rumgedoktert, am besten hat verrumal geholfen und die klinge hatte ich auch angesetzt, natürlich alles desinfiziert, hatte auch immer angst dass das blut nachbarregionen infiziert.

und sobald in den warzen diese schwarzen punkte erscheinen sind sie kurz vorm abfallen.

Also gute besserung! ist auch sehr stark ne psychische sache.

sea!rax88


@hubble-bubble84

ist auch sehr stark ne psychische sache

wolltest du mich damit beleidigen?von wegen psychischkrank und so?

s4ara8x8


@bumblebee21

joa ich guck mal..dankeschöööööööööön... *:)

hwubb[le-;bubyble8x4


ja sicher beleidigen! fühlst dich ja schnell angegriffen.

ich meinte damit nur, dass du an deine warzen nicht denken solltest, das stärkt das immunsystem allein durch die kraft deiner psyche.

naja vielleicht täusch ich mich aber doch bei dir!

liebe grüße

HneidelaFnge


vERRUCID

Meine Tochter (8 Jahre) hatte neulich auch viele Warzen an den Füßen. Sie hatte schon früher welche. Damals waren wir bei der Hautärztin, die es mit Vereisen versuchte. Das war aber so schmerzhaft, dass wir das unserem Kind nicht wieder antun wollten.

Nun haben wir Verrucid (Salizylsäure, Apotheke) genommen. Wir haben nicht, wie in der Packung steht, das Häutchen jeweils abgekratzt, sondern einfach nur jeden Abend vor dem Schlafengehen aufgetupft und dann Socken darüber gezogen. Ein paar Mal haben wir es vergessen, aber dann schien die Wirkung nur noch um so besser zu sein. Es hat vielleicht zwei Monate gedauert, aber nach und nach gingen die Dinger weg, und jetzt sind sie ganz verschwunden.

Viel Erfolg!

fklizxzy


@sara88

Schau doch mal im Forum "Aloe Vera: ein Allheilmittel?" nach.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH