» »

Übermäßiges Schwitzen. Jaborandi Pentarkan®S

SOterqnxdl hat die Diskussion gestartet


Grüße liebe Community

wie wohl schon des öfteren diskutiert leide auch ich unter einer art von Hyperhidrose.

ich wollte mal wissen wer von euch mit dem homöopathischen mittel

Jaborandi PentarkanS

erfahrungen gesammelt hat? hats geholfen ? kosten / nutzen

grüßé

Sterndl

Antworten
Sot&e&rundl


noch niemand ? .. schade :-(

von solchen kombinationen aus homöopathischen mitteln hab ich schon viel gutes gehört. Soll die symptome ja nicht vollkommen verschwinden lassen aber zu einem großen maß reduzieren was mir sehr helfen würde.

vor allem das schwitzen im Gesicht bei manchen speisen, temperaturschwankungen (z.b vom kalten in warme räume und umgekehrt, mcaht keinen unterschied), oder bei irgendwelchen präsentationen (vor allem wenn ich nervös bin) nervt ziemlich.

unter den achseln und an den füßen stört es mich nicht, da mein schweiß selbst nach 3 tagen nicht sonderlich riecht.

Grüße

SFterPndl


Andere homöopatische mittel ?

Wenn das teil nicht unbedingt einer kennt, dann vielleicht ein anderes mittel auf ökologischer basis das mir helfen könnte....

wDhitYy66x6


hallo!

also ich hab die jaborandi tabletten auch schon durch und es hat mir nix geholfen..

versuchs dochmal hier: [[http://www.hh-forum.de]]

kannst ja mal deinen arzt nach BELLADONNYSAT fragen soll dem ein oder anderen geholfen haben, ich habs nich ausprobiert, da es nich unbedingt als langzeit lösung taugt...

mfg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH