» »

Herpes

G.arJgalixe1 hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr,

ich hoffe das gehört hier rein.

Ich kämpfe schon mein ganzes Leben gegen fieses Lippenherpes, es ist einfach nur nervtötend, hässlich und tut auch sehr weh! Dadurch entstanden mir auch Narben, die meine ganze Lippenkontur versaut haben, es sieht einfach nur furchtbar aus!

Ich weiss im Grunde was die Auslöser sind...Stress, extreme Kälte, Sonnenlicht, Krankheit...also alles was entweder die Lippenhaut angreift oder mein Immunsystem schwächt.

Trtzdem weiss ich nicht wie ich es loswerden soll, deshalb meine Frage:

- Was tut ihr gegen Herpes bevor es kommt, wenne s da ist, wenn es am abheilen ist?

- Wie beugt ihr gegen Herpes vor?

- Hat sich schon jemand vone uch dagegen spritzen lassen und hat das geholfen? Hab bisher nur gehört dass das geht aber genaueres weiss ich nicht.

Vielleicht kann mir ja jemand helfen oder Erfahrungen berichten, der mal das gleiche Problem hatte.

Danke und viele Gruesse.

Antworten
M|agGi


Hab so ziemlich das gleiche Problem wie du. Hab auch nie wirklich was gefunden was Herpes sicher vorbeugt allerdings benutze ich den Blistex (sowas wie labello nur besser), der meiner meinung nach die lippen etwas mehr schützt!

falls der herpes dann doch zuschlägt benutze ich billigere formen von zovirax wie "tyrosur gel", das wohl schon aufgetragen werden soll, wenn man das gefühl hat oder dieses kribbeln, dass herpes ausbricht oder halt "aciclovir" von ratiopharm. hilft genauso oder bei mir sogar besser als zovirax ist aber günstiger.

ansonsten wie gesagt lippen pflegen mit dem entsprechenden mittelchen (wie zb Blistex, kostet 1,55€ ) also wenn ich das regelmäßig benutze also öfter mal am tag oder so dann kommt der herpes nicht so schnell.

leider kan ich dir sonst nicht weiter helfen, kämpfe selber noch dagegen ;-)

C%assioKpaja


Tyrosur ist aber ein antibiotisches Gel, das enthält kein Aciclovir. Und das ist ja das Mittel, was man bei den ersten Anzeichen anwenden soll.

G:argalxie1


magi, da bist du dann wohl genaus weit wie ich!

Benutze auch immer Blistex, bin der absolute Fan davon, weils echt besser als jeder Labello ist! Allerdings wenn dann mal ein fettes Herpes rauswill, hilft das auch nicht mehr! :-(

Sehe momentan wieder aus wie ein idiot!

Wenn die Balsen ganz gross sind, stech ich sie meist auf, damit das zeug da rauskommt, so heilt sauch shcnellr ab und tut nicht so weh....aber wie ich das jetzt wieder los werd bis zum WE, KEINE ahnung >:(

Hat sonst keiner Erfahrung, mit dem Spritzen vor allem?

taeuf(iydrxea


Herpes wird man nicht wieder los,den Herpesvirus,trägt jeder in sich,bei mancher bricht er in Regelmäßigen abständen aus,bei anderen niemals.

Zum Thema aufstechen,dir ist klar das die Flüssigkeit in den Blasen ansteckend ist? und du durch das Aufstechen noch dolleren und vor allem an anderen Stellen Herpes bekommen kannst?

Vorbeugen kann man soweit,das man rechtzeitig,beim ersten kribbeln,bemerken das die Lippe an einer Stelle anschwillt,entweder Honig draufschmiert oder Salben wie Zovirax und Co.

Auslöser können Stress sein,oder aus nicht ganz sauberen Gläsern getrunken zu haben,wenn man sich vor etwas ekelt,aus dem gleichen Glas wie der Freund z.B. trinkt.

Auf dieser Seite steht was über Herpes und bewährte Hausmittel dagegen:

[[http://www.sweetnews.de/ratgeber/gesundheit/herpes/herpes.htm]]

Und hier findet ihr eine Beschreibung zu Herpes,Entstehung usw.

[[http://www.medizin.de/gesundheit/deutsch/479.htm]] sehr interessant.

MAausimVausmxaus


Urin!

Auch wenns ekelig klingt, Urin soll echt helfen (Tip ist von meinem Hausarzt)! Habe mal probiert, jedesmal nach dem wasserlassen etwas Urin mit einem Wattestäbchen drauf zu tupfen. So schnell hatte ich noch nie ein Herpes wieder los!! Aber erzählt das am besten nicht eurem Umfeld, die werden sich dann vor euch ekeln ;-D

Meistens gehe ich aber auch beim ersten kribbeln mit einer günstigeren Variante von Zovirax ran und schmiere dauernd. Nur wenns hartnäckig ist oder wenn es mich zu sehr nervt, gehe ich mit Urin dran.

M+ausiPmausm8axus


Urin!!!

Ich habe von meinem Hausarzt den Tipp bekommen, den Herpes mit Urin zu behandeln. Habe dann jedes mal nach dem wasserlassen mit einem Wattestäbchen etwas Urin draufgetupft. So schnell hatte ich noch nie ein Herpes los!

Aber nicht dem Umfeld verraten, die nehmen sonst alle Abstand von euch ;-D

GuargCalie_1


teufidrea

dane fuer die links, werd icj mir gleich mal durchlesen.

Dass man den Vrus nicht los wird, weiss ich. Dennoch hab ich schon von mehreren leuten gehört, dass man sich was dagegen spritzen kann und das dann nicht mehr ausbricht...mal sehen ob ich was finde.

Zum Thema aufstechen, dir ist klar das die Flüssigkeit in den Blasen ansteckend ist? und du durch das Aufstechen noch dolleren und vor allem an anderen Stellen Herpes bekommen kannst?

Ja das weiss ich, aber aus erfahrung weiss ich, dass bei mir das herpes schneller veheilt wenn ich das so mache. Mit der sterilen adel aufstechen und flussigkeit mit tuch wegnehmen. Dann trocknen die Bläschen schneller aus. Alternativ geht das auch mit Zinksalbe.

-1caryrriex-


@gargalie1

urin-therapie kling zuerst vielleicht ein wenig grauslich aber...

kannn wirklich wunder wirken!

vorigen sommer war ich mit meinem freund an einem sehr heissen und trockenen tag an einem see... mit picknick x:) alles war super... ein bauer ist mit einer kutsche mit 2 pferden vorbeigekommen - wir natuerlich sofort hin, pferde (die ein wenig verschwitzt waren) natuerlich gesteichelt, mit dem herrn geplaudert usw. 5 minuten später hatte mein freund knallrote tränende augen, er hat es gar nicht mehr ausgehalten - totale allergische reaktion! wir im totalen nirvana, natuerlich am sonntag, die nächste apotheke kilometerweit entfernt, das nächste spital auch... habe wie in solchen situationen immer meine mutter angerufen und um rat gefragt - sie hat gesagt wenn mit klarem wasser spuelen nix bringt vielleicht hilft urin, sie hat mal ein buch darueber gelesen.... naja, kannst dir vorstellen wie mein fruend daruaf reagiert hat ...nicht allzu begeistert, da es ihm aber so weh getan hat und er es einfach nicht mehr ausgehalten hat, hat er es dann doch probiert - in ein glas gepinkelt und dann mit einem sauberen taschentuch in die augen... ich hab gespannt zugesehen... er hat mir ja so leid getan!... und dann das wunder... der juckreiz war fast sofort weg und nach nur 10 minuten oder so waren die augen fast wieder normal... :-o

habe mich daraufhin mit dem thema näher auseinandergefasst und bin auf wirklich interessante berichte gestossen... unter anderem hab ich auch von einer erfolgreichen herpes behandlung gelesen... werd mal schauen ob ich den artikel wo finde...

gibt auch hier im forum wie ich gesehen hab einen thread unter alternative medizin

viel glueck beim behandeln!

carrie @:)

GFargalxie1


Danke carrie, das ist doch mal ne idee....wäe fuer den artikel auch dankbar!

Noch ne frage, wollt heut eigtl schwimmen und saunieren gehen...obd as dem herpes was ausmacht?!Sprich verschlimmert das oder hilft das?

-9carrGie-


links

hallo gargalie,

schau mal auf [[http://www.urintherapie.com]]

da kann man dann alle möglichen krankheitsbilder auswählen... ist unter anderem auch herpes dabi und genau erklärt wie man am besten angeht mit dem ersten schluck und so...

auf: [[http://www.holidaycheck.de/view.php?pid=236380&tid=18322&ch=fo]]

gibst ein kleines forum zum thema herpes und da wird auch die urintherapie erwähnt

und hier: [[http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/5/0,1872,2055077,00.html]]

ist auch noch ein artikel :)^

hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen...

am besten einfach mal ausprobieren ;-)

lg

carrie

tdeuf!idvrxea


@Gargalie1

Ja das weiss ich, aber aus erfahrung weiss ich, dass bei mir das herpes schneller veheilt wenn ich das so mache. Mit der sterilen adel aufstechen und flussigkeit mit tuch wegnehmen. Dann trocknen die Bläschen schneller aus. Alternativ geht das auch mit Zinksalbe.

Naja,wenn du es so machst,ist das Ok,las sich im 1.Bericht aber nicht so.

Ich habe übrigens jetzt mit 38 nicht mehr so oft Lippenbläschen und auch nicht mehr so heftig wie in Kindertagen.

Von was dagegen spritzen lassen habe ich noch nie gehört,nur das es jetzt wohl so eine Art Stift gibt,den man auf den Herpes machen soll,der senkt dann den PH-Wert usw.habe mal gegoggelt:

[[http://www.herpifix.de/]] der soll aber nicht ganz billig sein.

LG andrea

LG Andrea

Csassi~opajxa


Auf deiner verlinkten Seite kostet er 69 € exkl. Versand.

tGeufidarea


Boa,ist ja der Hammer,ne da greif ich dann doch lieber zum Honig.

Bei ebay gabs den wohl neulich mal zum Schleuderpreis,aber hab da jetzt nix gefunden.

Jeu%lFes1J983


herpes kann man vorbeugen. und zwar indem man allgemein eine gesunde Lebensweise mit abwechslungsreichem essen, sport und genug schlaf vollzieht. das stärkt das abwehrsystem. wenn die sonne stark scheint, immer eine creme mit hohem lichtschutzfaktor um den mund herum auftragen!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH