» »

Hässliches Muttermal

lfow6


hallo leute!

ich möchte auch gerne ein paar worte dazu schreiben!

ich bin 20 jahre alt, und bin mit mir soweit zufrieden, jedoch stört mich mein großes muttermal (ovalförmig 6*2.5 cm) auf der rechten wade sehr.

Ich gehe zwar nach wie vor ins schwimmbad und schäme mich nicht direkt dafür, aber lieber wäre es mir ohne , wenn ihr versteht was ich meine.

Ich war schon einmal beim hautarzt deswegen, wobei mich das ganze wie schon in anderen beiträgen hier geschrieben wurde, eher ABGESCHRECKT hatte.

ich weiß nur dass es nicht bösartig ist, es ist flach, und der Dok meinte es würde eine ziemlich tiefe wunde hinterlassen, bei einer etwaigen entfernung.

deshalb meine frage, ist es wirklich so schlimm? Kann man mit der lasermethode bei einem so großen MM vorgehen?

Mfg

Sa1slxey


@low6 + doesha

Klar kannst du das! Dass eine Narbe entsteht, ist natürlich sehr wahrscheinlich, also musst du dir überlegen, womit du besser leben kannst.

Lass dich doch einfach mal von jemandem beraten, der Laser in seiner Praxis anbietet!

@Doesha:

Na ist doch nicht schlimm! Eine bessere Gelegenheit, deinem Prinzen zu zeigen, dass du lieber IHN willst, gibt es doch nicht!

Duoesaha


@S1sley

Okay. Problem. Ach nee.. ist mir jetzt doch zuviel zum schreiben. Aber ich gehe am Wochenende mit dem anderen weg.. in ein Dunkelrestaurant *gg*

N)ichgyxa


@low6

Hi! lasern kann man so ein großes muttermal nicht. das ham mir zumindest alle hautärzte bei denen ich war verklickert. erstens würde dabei auch eine große narbe entstehen, weil der laser eben in sehr tiefe hautschichten eindringen muss und zweitens ist das nicht ungefährlich.

lg

S#1sl"exy


Es ist weg!

Hallo mal wieder!

Wollte nur kurz berichten: Eins ist weg! Man sieht nur noch eine ganz kleine Narbe und ein kleines Stück Kruste. I am happy. :-D

Nur auf dem anderen ist noch eine dicke Kruste, die sich seitdem nicht verändert hat. Hoffe, wenn sie ab ist, sieht man nichts mehr... :-/

Wie war dein Date, Doesha?? :-)

a4leIxandrxa90


Muttermale

hallo, ich bin 15 jahre alt und bin mit einem auffällig großen braunen muttermal auf der linken stirnhälfte, sowie größeren braunen muttermalen an den beinen und am rücken zur welt gekommen. als ich 2 monate alt war wurden mir ein paar von diesen großen muttermalen am rücken durch hauttransplantation entfernt, dort sind narben entstanden und aus diesen narben wachsen die alten muttermale wieder heraus! schon bei der geburt waren die muttermale an den beinen deutlich groß und sie wachsen mit mir mit. die ärtze sagen, sie seien harmlos. der größte pigmentfleck am bein hat einen durchmesser von ca. 4 cm und ist häßlich blumenförmig. ich schäme mich wirklich sehr und hab kaum selbstbewusstsein. zumal auch immer wieder neue hinzukommen.am ganzen körper. neuerdings auch ganz dunkle, kleine. vor ein paar jahren war ich in lasertherapie wegen dem riesigen fleck an der stirn. jetzt ist er zumindest nicht mehr behaart.. ich trage immer einen pony, wie könnte ich auch jemals eine andere frisur tragen ich will wohl kaum dass es jemand sieht, nicht mal meinen freunden erzähle ich davon.. naja muss wohl irgendwie damit auskommen..

Loeb(erflyeckxi


@Alexandra90

Hallo Alexandra *:),

ich kan Dir gut nachfühlen, wie es Dir geht :-/; ich bin auch am ganzen Körper so voll mit ganz vielen Muttermalen überall, darunter auch einigen größeren. |-o

Angeborene Muttermale sind zudem ja auch noch gefährlich und werden eher zu Krebs, soweit ich weiß! :-( Ich hoffe, Du gehst regelmäßig zur Untersuchung?! ???

Wegen dem Aussehen möchte ich Dir sagen, dass ich echt hoffe, dass Du nicht dumm darauf angesprochen wirst, das ist echt total unfair! Ich kenne das nämlich! :°( Ich möchte Dir helfen, selbstbewusst zu werden und Dich nicht unterkriegen zu lassen. Und da eh große Narben bleiben, fände ich es echt gut, wenn Du die Muttermale nur operieren lässt, wenn es medizinisch nötig ist und sonst sie einfach akzeptierst! :°_ Du bist auch mit Deinen Muttermalen bestimmt ein sehr liebenswertes und hübsches Mädchen! Mich würde sowas jedenfalls nicht bei einem Mädchen stören! Kopf hoch und Alles Gute!:)^

LG Michael

dzexra$pfel


hallöchen auch,hab mir jetzt nicht den ganzen faden durchgelesn aber die beiträge sind wirklich sehr interessant und vor allendingen es geht vielen so wie mir,dass find ich toll..habe sleber ca 40-50 muttermale die größten sind so im durhcmesser von o.5 cm..davon hab ich 6 stück..ich hoffe mir diese irgendwann mal entfernen lassen zu können..obwohl ich sie zum teil gar net mal sooo schlimm finde..auch wenn ich sie nur sehr ungern zeige...stören tun mich vor allen dingen die muttermale an den armen und an den beinen im gesicht gehts noch so einigermaßen..aber ist haölt trotzdem doof..im shcwimmbad oder strand fühle ich mich eigt immer eingeschränkt...und wenn ich mir dann vorstelle wie viel schönber das leben ohne diese biestigen dinge rsien könnte wer dich gnaz traurig..ich könnte freizügigere klamotten anzihen und müsste nicht ständig meine bewegungsabläufe kontrollieren dass auch ja keiner zu viele von den flekcen sieht..und es stimmt aufjedenfall wenn ich andere mit vielen flecken sehr schua ich uach immer dirket hin und bin dann ehrlichgesgat erleichtert dass es uach noch andere gibt mit vielen muttermalen...naja hab ja ovn so einer spezielen creme gehört die einem adann die muttermale angeblich wegätzt soll alles pflanzlich sien nur frag ich mich dann wieso des kein arzt hat und schon längst an seinen patienten empfiehlt..aber wenns wirklich alles so harmlos wär wür dich es lieben gern ausprobieren nur hab ich uach hal tuach angst wegen narbenbildung und krebs und alles..hach es ist shcon macnhmal zum verzweifeln..also lasern kann man doch nur wenn es leicht erhobene male sind oder? die meisten sidn bei mir nich t erhoben die muss man raußscheniden oder? ich glaub ich werd demnächst nochmal zu meiner hautärztin gehn und ise fragen ob ich ein paar entferneen lassen kann..sie nervne einfahc total..hab auch eins am hintern total doof..abe reins dass man glaub ich rauß shcneiden müsste und adnn hätt ich da ne navre wär ja uach dumm..menshcmenshc..naja wa sich noch sagen wollte..ich habe wirklich respekt vor den menshcen die sich mit ihren vielen muttermalen "wohl fühlen" oder sie zumindest respektieren und sich nicht durhc sie einschränken lassen und selbstbewusst damit umgehn..ich wünscht ich könnt das auch aber ich ifdn sie leider jedenfalls na mir selber einfahc nur hässlich... :(v

Liebe Grüße

ps. entschuldigt meine rechtschreibfehler,ich schreib immer so schnell ;-)

a~lexanxdra90


@ Leberflecki

danke, das baut mich auf :-) ja es stimmt, dass die angeborenen wirklich gefährlicher sind. bis jetzt ist auch noch alles okay bei mir. muss bald mal wieder hin weil ich jetzt ganz dunkelbraun/schwarze kleine bekomme. naaja.. wieso sollte ich wegen den muttermalen meine figur nicht zeigen können, denn die ist etwas, mit der ich echt zufrieden bin...

grüßle

N5icUhya


Morgen gehen wir im sportunterricht ins freibad :-( ich weiß echt nich ob ich mich dazu überwinden kann...dabei ist so schönes wetter und ich hab nichts andres im kopf als diesen fleck. :°(

SJ1slefy


Und, hast du dich getraut?! Wie war es?? :-/

L!eberfulecxki


@alexandra

Hallo Alexandra,

freut mich, wenn ich Dir etwas Mut machen konnte. Ich finde es wichtig, dass man Muttermale als etwas Normales und nicht als etwas Abstoßendes empfindet; alle haben sie, auch die, die in der Werbung und im Fernsehen immer so makellos dargestellt werden; diesem Unsinn sollte man wirklich nicht noch auf dem Leim gehen.

Von den kleinen schwarzen Muttermalen bekomme ich auch in letzter Zeit einige; die Hautärztin sagte mal, dass es "Satellitennaevi" sind, meist in der Umgebung eines größeren Muttermales. Sie meinte, die sollte man auch genau beobachten.

Ich hoffe, bei Dir ist alles o.k. Seit wann gehst Du zu Untersuchungen? Wie oft musst Du hin? Wie bist Du das erste Mal zum Hautarzt gekommen: von selbst oder durch eine Überweisung?

Alles Gute!

LG Michael

aosesi0no-Rtotaxl


alsooo verstehen kann ich das voll und danz habe meine einfach entfernen lassen und fertig, weil es mich seelich belastet hat jez gehe ich zufriedener durchs leben als zufor!

S51salxey


Wieviele hattest du denn, wo und wie hast du sie entfernen lassen?

adsetsino-t o`tal


hatte 9 im gesicht und dazu 2 altersflecken! die wurden dann mit nem co2 laser glaube ich entfernt,habe ja auch mal mit nem normalen laser welche aufm rücken wegmachen lassen aber die narben waren dann größer als die jetzigen wo man kaum was sieht!

[[http://www.laser-skin.de/]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH