» »

Wart & Mole Vanish

GfraBceyk88


Also ich habe das Mittel vor ca. 6 Jahren benutzt, nach mehrzähligen Narbencremes sind die Narben nun ganz gut geworden, bereuen tue ich es trotzdem!

Jetzt aber eine für mich wichtige Frage, wenn man dieses Zeug benutzt hat, wie kann man dann noch nachvollziehen falls Hautkrebs entstehen sollte?? Kommen die Muttermale dann wieder hoch oder wie bemerkt man sowas?

Ich war gestern beim Hautarzt zur Vorsorge er meinte, man kann es bei diesen Stellen nicht mehr nachvollziehen ob sich Krebs entwickelt!? :-/

K$ü<rbis|8x9


Hallo,

ich habe ebenfalls Dermatend und ein weiteres Produkt ausprobiert... Leberflecke verschwinden, natürlich bleibt eine Wunde oder rote bzw. rosa Stelle. Die Wundheilung dauert nunmal... einige Stellen sind schon viel heller und man wird schlimmstenfalls eine kleine Narbe sehen. Ich verwende Narbencreme um dem entgegen zu wirken.

Jedoch ist es so, dass an 2 Leberflecken, nachdem der Schorf abgefallen war, 2 kleine dunkle Punkte geblieben sind... (die sind überhaupt nicht schlimm, wenn sie denn so bleiben!) Das wäre meine Frage, ist dass jemanden auch so gegangen? MUSS der Fleck da wiederkommen? Diese kleinen Punkte (also Mini-Leberflecke) sind wie gesagt von Anfang an (der Wundheilung) da und nun schon seit 2-3 Monaten UNVERÄNDERT, sprich sie sind NICHT gewachsen...

Sollte ich es auf diese Stellen nochmals anwenden? Fänd ich wegen der Wundheilung nicht so toll...

Hoffe ihr könnt eure Erfahrungen weiterhin teilen...

;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH