» »

Schuppen rund um den mund seit einem Jahr!

l&alalxela hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Seit über einem Jahr habe ich rund um den mund schuppen.

Ich war schon bei verschiedenen Hautärzten. Zunächst wurde eine pilzerkrankung vermutet, nach der untersuchung einer probe wurde dies aber ausgeschlossen. Es wurden weiter keine Bakterien ausfindig gemacht. mir wurde Cortisonsalbe und Vaseline verschrieben. Das macht die schuppigen Stellen zwar besser, nach kurzer Zeit kommen die Schuppen aber (verstärkt) wieder.

Kann mir jemand sagen was das sein könnte und vorallem wie ich es heilen kann?

Ich leide wirklich darunter, es sieht so hässlich aus und die Haut spannt!

Antworten
K4evi/n112


hab das selbe problem, ich reib mir die überfälligen schuppen dann morgens immer ab, dann mit normaler feuchtigkeitscreme eincremen und hoffen das den tag über die haut nicht zu sehr gestreckt wird und es wieder schuppt

ich bin der meinung dass man irgendwas nehmen muss dagegen, medikamente oder irgendwas besonders viel von essen, viel vitamin-C,

bitte schreibt doch mal einer einen guten tipp

ASlley'CaMtx86


Hm

Einfach Vitamin C futtern bringts leider auch nicht, weil verschiedene Faktoren eine Rolle spielen, zb der Stressfaktor. Wichtig ist eine gesunde Ernährung (einigermaßen) und kein Alkohol- und Nikotinkonsum. Jeder muss selbst wissen, was seiner Haut hilft, manche nehmen Lachsöl-Kapseln oder AloeVera-Zeugs.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH