» »

Rote streifen am bauch - bin verzweifelt

m itch9-11|37 hat die Diskussion gestartet


kann mir einer helfen?

ich habe dauerhaft rote streifen quer über meinen bauch (über dem nabel). eigentlich habe ich diese erst ca 3 - 4 monate (oder vielleicht sind die mir auch erst dann aufgefallen).

ein plastischer chriug meinte, dass ich mich zu beispiel beim sitzen, gerade hinsetzen sollte, damit die bauchhaut nicht gequetscht wird. aber bei selbst, wenn ich mir die schuhe nur mal eben im bücken zumache, habe ich danach wieder die streifen.

mit cremes habe ich es auch schon probiert - nix!

ich selber bin nicht dick, eher sehr schlank, habe auch gut trainierte bauchmuskeln.

ich weiß ehrlich nicht mehr weiter. hat vielleicht jemand das selbe problem, oder hat da vielleicht nen rat?

Antworten
h[ehxa


diese streifen kommen bei mir auch beim sitzen, die gehen dann aber wieder weg, wenn ich gerade sitz oder stehe.

das is nichts ungewöhnliches...

moitcDh-]1137


ja, aber ich habe die auch, wenn ich mich nur mal kurz bücke. nach dem duschen sie man die dann richtig krass.

und wenn man genau hinschaut, dann sieht man, dass die wie so kleine risse schon sind?!

f]lunnserl


Vieleicht sind das ja auch Schwangerschaftsstreifen?

Wenn die wie so Rissen ausschaun

Gehn die denn weg wenn du ne zeitlang gerade stehst oder nicht?

m5itch-d113x7


schwangerschaftsstreifen beim mann?! oje

ja, die gehen schon weg, wenn ich mich gerade hinsetze oder gerade stehe, aber das nervt echt voll schon, denn selbst, wenn man sich mal die schuhe zu binden will...

...dann bückt man sich einmal und schon hat man wieder die streifen :-/

f5lunxserl


Also dann sind keine SStreifen. ;-) hab nur gedacht ,weil so generell können die Männer schon kriegen.

lsogmo_0


ich bekomm die auch vom sitzen. sind schon bissl nervig, wär cool wenn jemand was dagegen wüsste.

m%itc#h-1K137


oh, sehr gut. ich bin nicht der einzige. willkommen im team ;-)

aber wie können männer denn S-Streifen bekommen? vielleicht wenn sie zu dick sind?

fOluJnserl


Schwaches Bindegewebe, Übergewicht, zu starke Dehnung der Haut beim Krafttraining, Veranlagung...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH