» »

Warze an Handinnenfläche und allg.Frage Warze

LZavendgxa hat die Diskussion gestartet


Hallo Ihr Lieben,

bin neu hier und hab ein paar (evt.blöde)Fragen wg Warzen.

Zunächst info: habe seit ca 6 Monaten eine Warze in der Handinnenfläche,die glaube ich auch tiefer nach innen geht (Dornwarze,wie bestimme ich das?)? Das blöde ist sie kam von null auf hundert und sitzt genau in der "Lebenslinie in der Handinnenseite". Sprich tut ziemlich weh.

Also derzeit versuche ich Clabin Plus.

Mal generelle Fragen:Was genau ist die Warze bzw.also man liest oft man soll die Hornschichten entfernen(durch aufweichen) bis zur eigentlichen Warze und dann Zeug drauf (ode rtesafilm,was auch immer), woran erkenne ich die eigentliche Warze nun??

ich sehe manchmal so braune pünktchen?was ist das?!?die wurzeln?

durch sämtliches zeug kann man ja teilw.hornschichten ablösen woher weiß ich daß ich die warze nun komplett erwischt habe??also nicht noch "tiefer "ins fleisch muss?was sehr weh tut.. :-(

momentan siehst so aus daß in meiner hautschicht ein loch ist-außen herum der normale hautkranz (sprich es geht nun richtung fleischinneres).man puhlt ja regelrecht AUA!wenn ich zeug drauf amche ,klar entsteht wieder die hornhautbeule nach außen/oben hin ebenfalls.

ich habe gelesen daß die warzen gar nicht wortwörtlich "abfällt",sondenr irgendwie in sich verschrumpelt..keine ahnung.

bitte klär mich mal einer auf*heul*!!

hat noch jemand tips?welche mittel wirken auch bei hartnäckigen warzen ??? ??? ?

DANKE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Antworten
W[an:derBeprx72


Warum gehst Du nicht mal zum Hautarzt damit? Ich hatte vor Jahren mal zwei auf dem Handrücken und die wurden in einer Sitzung zusammen entfernt. Der eigentliche Eingriff dauert nur wenige Minuten und nach zwei Wochen ist das Meiste abgeheilt. Tut auch kaum weh, mal abgesehen vom kleinen Einstich der Betäubung.

Ich halte das in punkto Warzen für die schnellste Lösung. Bin aber kein Fachmann.

Zum Thema, was Warzen eigentlich sind empfehle ich Dir die Info auf Wikipedia: [[http://de.wikipedia.org/wiki/Warzen]]

LQaven~ga


Warum ich nicht zum HAutarzt gehe?wiel ich genau darüber (vereisen etc im netz bisher nichts gutes finden konnte!außer schmerzen ohne ende und zum thema wegschneiden weiß nicht e s ist eine saublöde stelle wo auch nach dem wegschneiden eine narbe ärger machen würde..deshalb möchte ich es erstmal auf "normalem" weg sanfter versuchen.denke auch clabin plus wirkt,aber ich weiß nicht waoran ich sehe wann ich die warze komplett gepackt habe etc.. :-( welche rolle spilene die braunen pünktchen etc..

lieben gruß

L0aveBnga


Hah!ich habs!also ich muss solange die aufgeweichten schichten entfernen wie braune pünktchen zu sehen sind!also braune pünktchen hab ich gestern keine mehr gesehen aber so leine minilöchelchen?!glaube werds noch weiter machen ..?!?!?!

rComeo0n


Ist leider keine Garantie. Ich hatte nun schon 8 Mal die aufgeweichten Stellen bis zum Fleisch entfernt und jedesmal sah es gut aus. Kurze Zeit später dann wieder Hornhaut darüber ... wieder später dunkle Punkte. Immer wenn die Haut auch nur leicht verhornt, kann man von Warzen ausgehen.

Wxannd~erer72


Naja, wollte dir keineswegs zu nahe treten. Ich kann eben nur von meine eigenen Erfahrungen berichten und die waren an der Hand wenig schmerzhaft und erfolgreich.

Wenn man das bei Wikipedia durchliest scheint es ja noch andere Möglichkeiten zu geben ohne das geschnitten werden muss.

Viel Erfolg!

LTa~vengta


Danke wanderer!ne habs auch nicht böse aufgefasst ;-)!

naja werds versuchen erstmal..und hoffen!!!wenn nichts geht dann bleibt wohl nur hautarzt :-( aber hab da noch von so sachen wie tesafilm oder kreide drüber gelesen ;-) mal sehen vielleicht hat ja noch jemand nen tipp!war es denn bei dir auch eine dornwarze beim wegschneiden??lieben gruß

L_avexnga


romeon, dir auch danke für den tipp mit der verhornung(dann = warze)!werde nuna uch die sache mit dem tesafilm und kreide probieren, hast du das auch mal getestet?lieben gruß

S]chnürxzel


Ich hatte als Teenie auch so hässliche Warzen, hatte vorher dass auch Clabin und ähnliche Tinktürchen von meiner Hausärztin bekommen, das hat aber nicht wirklich geholfen und so bin ich dann zum Hautarzt.

Der hat die Warzen dann mit flüssigem Stichstoff vereist, das tat zwar weh, aber nicht viel.

Ende vom Lied: Ich war die Warzen los und habe bis heute (6 Jahre ist das her) keine mehr bekommen. Ich würds jederzeit wieder so machen.

Alles Liebe,

L0avenxga


danke schürzel!!

werd nun über nacht ein klebeband drauf machen und sonst 2-3x/tag clabin plus.wenn das nicht hilft habe ich noch wartener zum vereisen da;)) *aua*.hatte heute nacht 1.mal klebeband drauf und konnte heute morgen driekt ne schicht lösen ;-) mal schauen.lg

Snchn4ürzexl


Geh lieber zum Hautarzt, da ist dann nach einmal vereisen in der Regel Schluss. War bei mir so und am Fuß hatte ich wirklich schon eine riesige Warze.

Alles Gute!

fxiOredra+goxn


Ich weis nicht obs noch akut ist, aber man muss einen Unterschied machen zwischen den "normalen" Warzen die aus der Haut stehen und den Warzen die du hast. Ich vermute deine sehen aus wie ein Vulkan, die dunklen Punkte da drin sind keine Wurzeln sondern geronnene Einblutungen in der Haut. Man muss auch sehen das Warzen ein Virus sind, die können die immer wieder kommen oder auch niemals, das hängt unter anderem auch mit dem Immunsystem ab. Warzen können also von selbst wieder verschwinden, müssen es aber nicht. Wenn du die mit so einer Lösung abträgst Hautschicht für Hautschicht dann musst du bis aufs Fleisch und selbst dann noch weiter machen, sonst ist die Chance gross das die Warze wiederkommt. Sonst kann man die Warze angeblich austrocknen mit Kreide (dauert angeblich lange) oder einfrieren (Arzt oder gibts auch nicht gerade billig in der Apotheke). Der Arzt kann die auch rausschneiden aber meist werden sie die wohl eingefrohren, dabei kann es zu Blasen kommen, was aber dann abheilt.

Vielleicht ists die Beste Lösung langwierig mit Kreide auszutrocknen und die Schichten abzutragen, wenns denn dann klappt. So würde ich es jedenfalls machen wenn ich eine hätte. Aber du musst selbst entscheiden was du machst.

Gruß

xw3 k>Leine Per]Le xx3


Hallo ich habe auch eine Warze am Daumen ist nicht gerade schön.

Ich habe über Nacht Clabin Plus drauf gemacht und mit einem Pflaster abgeklebt heute morgen hatte ich einen schock.

Mein Daumen hatte ich groß Fkächig mit dem Zeug eingepinselt und heute morgen guckte ich, und sah das um die warze herum etwas gebildet hat so wie eine aufgeweichte weise stelle

Kann mia jemand sagen was das und wie das weggeht

oder ob ich einfach mehr drauf machen sollte ???

:°_ :°(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH