» »

Warze oder Hühnerauge? (mit Foto)

K+allxe hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe seit ca. einem Jahr so eine Stelle am Finger. Habe sie schonmal mit Hühneraugenpflastern behandelt und sie mit Bimstein abgetragen. Dann war der Finger an der Stelle vorrübergehend wieder glatt. Jetzt hat sich wieder ein leichter Hügel gebildet.

Was kann das sein? Warze oder Hühnerauge und wie behandel ich das am besten? Noch einmal mit Tinktur versuchen?

Danke für die Hilfe!

Foto:

[[http://img90.imageshack.us/my.php?image=finger6wt.jpg]]

Antworten
e#late:ufemlchen


@ kalle

nehm deinen finger und geh in die apo... die müßten dir das genau sagen können... da gibts gegen warzen z.b. clabin plus - dazu brauchst du auch kein rezept ;-)

tjricolonr_21


Sowas hatte ich 2 mal an den Zehen.. Habe ich mit einer Nagelschere rausgepult und nach einem Monat war nichts mehr davon zu sehen.

Aber an deiner Stelle würde ich mir das lieber mal von jemand Professionellem begutachten lassen *:)

Mha+nuNelha1L97x0


Das ist definitiv ne Warze.Hartnäckige Viecher sollteman vom Hautarzt z.B, mit Vereisung behandeln lassen.

Viel Erfolg

tqomtomC2005


Schau mal ob du da sicher nix drinnen hast - Schiefer den du nicht bemerkt hast etc.

Kyalxle


Ich werds jetzt mal mit dem Clabin Plus versuchen. Habe ich mir gestern gekauft. Nöchte wegen der kleinen Stelle ungern zum Hautarzt. Wenns wieder nix hilft, dann werd ich mir das aber nochmal überlegen. Danke für eure Tipps und Hinweise!!

KHalxle


Ich werds jetzt mal mit dem Clabin Plus versuchen. Habe ich mir gestern gekauft. Möchte wegen der kleinen Stelle ungern zum Hautarzt. Wenns wieder nix hilft, dann werd ich mir das aber nochmal überlegen. Danke für eure Tipps und Hinweise!!

e4lateufqelcVhexn


@ kalle

kannst ja mal feedback geben... hab das ja auch hier stehen... auch am finger das prob... würd mich freuen - zu hören, wies bei anderen anschlägt *:)

Kaalle


@elateufelchen

Klar, kann ich gerne machen!

K^aFlle


Erste Erfolge

Die Warze ist jetzt IMO weitgehend abgetragen. Ging recht schnell, weil sie bei mir ja wiedergekommen war und sie deshalb noch klein war. Das Clabin hilft recht gut.

Allerdings steh ich jetzt wieder an der Stufe, dass in der Mitte ein kleines Loch ist, welches tiefer geht als der restliche Bereich und dort trifft man schon auf Blutgefäße, denn wenn ich mit Bimsstein die abgestorbene Haut entferne, dann fängt es aus dem Löchlein an zu Bluten.

Behandelt man trotzdem weiter mit Clabin? Oder lässt man es erst ein paar Tage verheilen?

K]allxe


Clabin Plus

Also, ich habe für Clabin Plus so 6-7 EUR ausgegeben. Das Wartner is viel teurer - 15 EUR - und wirkt auch ganz anders.

Clabin Plus kann man gegen gewöhnliche Warzen, Jugendwarzen und Dornwarzen verwenden (laut Beipackzettel). Die nach innen gerichteten Warzen sind wahrscheinlich Dornwarzen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH