» »

Bräunungscreme, nur welche?

J{ohnnsy90 hat die Diskussion gestartet


hey,

ja ich würd gern mal eine bräunungscreme benutzen, weiß aber nich, welche ich nehmen sollte....ich will auf keinen fall irgendwelche flecken dann im gesicht haben oder so....stiftung warentest hat solche produkte noch nich geteste und so würd ich gern mal von euch allen wissen, welche bräunungscreme ihr benutzt und welche die beste ist!!!

vielen dank=)

Antworten
lNinxka


hallo,

ich kann aus eigener Erfahrug die Produkte der Hausmarke Sun dance (DM) empfehlen.Aber ein guter Rat noch: neben den obligatorischen Peeling mische den Selbstbräuner mit leichtem Bodylotion und erst dann auftragen . Die Vorteile: keine Flecken, die Bräune ist natürlich und die Haut noch gut versorgt.

Grüsse 8-)

m8ädlJe_scho4klädle


Auch wenn etwas teurer wie aus dem Drogeriemarkt: Die Bräungsprodukte von Yves Rocher!!!! Habe mittlerweile fast alle ausprobiert und muss sagen, die beste Erfahrung habe ich eindeutig mit dem "Creme-Gel für gebräunte Beine" gemacht!! Lässt sich auch prima für den ganzen Körper anwenden, nicht nur für die Beine =)!!!! Das Spray ist auch nicht schlecht, davon habe ich allerdings leichte Flecken bekommen, also Creme ist nach meinen Erfahrungen besser!!!

Lg *:)

t?erenxce


Wie lange dauert es etwa bis die Bräunugscreme ihre Wirkung zeigt?

T|rtinity]1x983


je nach produkt einige stunden...schau doch einfach auf die produktbeschreibung

lg t

t1eSrencxe


Und die Cremes bekommt man in Drogeriemärkten und Apotheken?

Die "Yves Rocher" soll ja gut sein wie mädle_schoklädle geschrieben hat. Weiss jemand wo ich die her bekomme und wie lang es bei der dauert?

Könnt ihr mir vielleicht noch ein paar Tipps geben zur richtigen Anwendung? Ich habe echt keine Ahnung von so was und vielleicht weiss ja jemand mehr als in der Produktbeschreibung drin steht? Ich möchte nichts falsch machen.

Danke schon mal!

A3benst9erxn19


hey hey,

hab auch schon so einiges an Selbstbräunern ausprobiert, leider meistens ohne Erfolg.

Mal waren Flecken angesagt wie bei einer Creme Von Jade, genauer Fixbraun Intensiv..oder so einen ehr gelblicher Teint hatte ich bei der holidayskin lotion von bebe :-/

Jetzt habe ich im Internet etwas von Lavera gelesen, auch eine Firma die bekannt sein soll für Selbstbräuner. Auf jeden Fall hat sie im Internet ne super Bewertung bekommen..Also wollte ich es einmal ausprobieren und habe mir eine Flasche bestellt.

Die Flasche kostet ca. 12-13 Euro und enthält 200ml. |-o

Könnt ja sonst einfach mal googeln

Da ich jetzt Ferien habe, werde ich mich einmal ranwagen..natürlich mit Peeling vorher, damits dann auch was bringt..hoffentlich^^

Werde hier dann mal meinen Erfahrungsbericht zum besten geben ;-)

PS: Bin ein sehr heller Hauttyp, der von der Sonne höchstens rot

wird..

Liebe Grüße

m5ädle_snchoklädble


wegen dem Yves Rocher Selbstbräuner....

also ich bekomme jeden Monat Post, aber du kannst natürlich auch übers Inernet bestellen !!!!

[[http://www.yvesrocher.de]] glaub ich^^ steht dran, Bräungungseffekt 1 Std!!!!

A4benstdern19


sosooo..

also hab jetzt mal den selbstbräuner getestet (wird auch langsam zeit, ferien neigen sich dem ende zu) und ich fand ihn gut, sehr gut würde ich dann doch nicht sagen, weil es sehr hell ist und sehr schnell wieder verblasst nach duschen etc.

aber wer eine leichte bräune möchte, die auch gleichmäßig aussieht da ist das produkt schon zu empfehlen..und riechen tuts nach zitronenkuchen.. |-o..die flasche würde jetzt nicht so extrem lange halten aber die konsistenz ist like einer bodylotion und so also wieder etwas ergiebiger..resumee...preis-leistungs-verhältnis ist in ordnung ;-)

lg @:)

M\ari`na4x84


Loreal Garnier Ambre Solaire

Bin sehr begeistert von dem Selbstbräuner. Benutze ihn allerdings nur im Gesicht. Im Winter und falls im Sommer die Sonne mal länger als ne Woche nicht scheint (wie momentan!) gehe ich ca. 10 Min./Woche ins Solarium. Mein Gesicht nimmt das nur nicht immer so an, wie der Rest meines Körpers.

Falls mir meine Haut recht schuppig vorkommt mache ich ein Peeling. Dann mische ich den Selbstbräuner (wie LINKA das schön beschreibt) vorher mit meiner Gesichtscreme - ja nachdem wie stark ichs haben will - in meinen Handflächen.

Das Ganze verteile ich dann sehr gleichmässig auf meinem Gesicht, schön an den Haaransatz, auf die Augenlieder um die Nase und den Rest dann auf Hals und Dekollete ausstreichen - das gibt einen gleichmässigen Abschluss!!

Ach ja Männer sollten sich vorher unbedingt rasieren!!! Is ja eigentlich logisch.

Als extra Tipp von mir, weil sich ja manchmal etwas in den Augenbrauen oder am Haaransatz ansammelt sollte man mit einer Extra-Zahnbürste nachbürsten. Sprich einmal den den Haaransatz lang verwischen und über die Brauen.

Probleme mit Flecken hatte ich so noch nie - an den gesamten Körper würde ich mich aber auch nicht ran trauen. Manchmal mische ich den SB mit meiner Bodylotion und creme mit diesem Gemische meine Beine ein - gibt nochmal ne Extra-sexy-Bräune und soll laut Sonya Krauss längere Beine machen - und die muss es ja wissen ;o)) *lach*!

Ist jetzt natürlich mehr ein Tipp für die Mädels - denn wenn ihr im Bodybuildergeschäft seid, dann sucht ihr hier sicher keine Infos mehr ;o))

Ach und VORSICHT! Nie erst SB auftragen und dann ins Sola!! Sieht dann ein wenig Orange und doppelt dunkel aus! Zumindest solange der SB anhält.

Bei mir wirkt er übrigens nach ich würde sagen ca. 1,5 - 2 Std. richtig. Die Bräune hält bei meinem "Waschzwang" allerdings nur ca. 2 Tage gut.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH