» »

Ich schwitze sehr stark

Lua>dy-Lxux hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute,

ich habe da eine Frahe und zwar: wenn ich in der Disco bin und dort bisschen tanze, dann schwitze ich im Gesicht,so doll, dass man denkt, als ob ich mich gerade gewaschen hätte und mein Gesicht nicht abgetrocknet habe. Dann ist mein Gesicht immer so rot und sieht natürlich dann nicht so schön aus:nass und rot.

Hat jemand Erfahrung mit so etwas?Und was kann man dagegen tun?!

Bitte helft mir, ich gehe nämlich diesen Freitag wieder in die Disko!

Bitte, Bitte, Bitte!

PS: bin 21 jahre alt 166cm 55kg-bin also alles andere als Übergewichtig

Antworten
Aek6ay


Wenn das schwitzen so übermassig ist, dann kann dir wahrscheinlich nur ein Arzt helfen, der die Tabletten verschreibt! Ansonsten reagiert jeder Körper anders auf Bewegungen...helfen können wir dir da nicht wirklich....

L5adyW-Lxux


Und welcher Arzt ist dafür zuständig?! bzw. zu welchem Arzt soll ich mich bei diesem Problem wenden?!

LG

CEha<ntxi


am besten gehst du damit zu einem hautarzt

exi>tel$22


Hallo!

Mir geht es ähnlich. Wenn ich einen fremden Raum mit Leuten betrete, fange ich heufig an zu schwitzen besonders im Gesicht (stirn, oberlippe). Früher auch unter den Achseln. Da bin ich jetzt aber trocken. Vor einer Woche habe ich mich einer OP unterzogen, in der meine Schweißdrüsen abgesaugt wurden. Prima Sache, Kann ich nur empfehlen. (Hab aber lange sparen müssen dafür).

Das ich im Gesicht schwitze ist auch psychisch bedingt, Ich sitz dann in Seminaren und auf einmal fängt mein Gesicht an zu schwitzen. Liegt aber auch daran, dass ich dauernd dran denke und dann passierts erst recht. Besonders wenn ich was sagen muss und ich das Gefühl hab, dass mich alle anstarren. (aber das gehört eher zur Psychologie)

Nun war ich aber heute in der Apotheke und hab mir Aluminiumchlorid bestellt, Zuerst mal die 15% Lösung. Die kann man auch aufs Gesicht auftragen (hoffe ich). Man soll nur mit Schleimhäuten und Augen aufpassen. Ich werd mir jetzt jeden Abend schön meine Stirn und Oberlippe was betupfen. Das ist so meine bisherige "Erfahrung".

LsadyZ-Luxx


@ eitel22:

mir geht es genau so, das, was du geschrieben hast, könnte glatt von mir sein!!!!!!!!!!!!

Und du meinst, dass diese Alluminiumchloridlösung helfen soll?!

Ich würde das auch probieren, doch ich habe Angst, dass man davon Pickel bekommt, ich leide nämlich (besonders am Kinn) unter Pickel.

Ich bin echt verzweifelt, dass ich wegen nichts so stark und so schnell schwitze :°(

Neoodl5es23x0


@ eitel22

Hi, wo hast du die OP machen lassen und wieviel kostet das?

e8itecl22


also

ich glaube nicht dass man davon pickel bekommt. ich benutzt sowieso schon ein hautspray auf alkoholbasis das meine haut täglich reinigt (vom hautarzt verschrieben). sonst würd ich mit 21 noch rumlaufen wie ein stark pubertierender 16 jähriger. ich denke schon dass das alcl hilft. ich hoffe es zumindest. es muss helfen. ich schwitze so stark im gesicht, dass mir mein gegeüber leid tun wenn er mit mir redet. mit ein bißchen watte betupf ich dann die stirn und die oberlippe. (und meine füße ;-D)

die absaugung hab ich in düsseldorf machen lassen. hat 1300 euro gekostet

NpoodlesS23x0


naja

1300€ geht eigentlich, schwitzt du jetzt überhaupt nicht mehr oder nur weniger?

wenn man überhaupt nicht mehr schwitzt und dann das restliche leben keine Deo's mehr braucht spart man das wieder ein :-)

Außerdem braucht man dann eventuell die Kleidung nicht mehr so oft waschen, spart auch wieder zeit und geld :-)

also eigentlich ne super sache

e]ite3l2x2


also

überhaupt nicht mehr schwitzen tu ich nicht. überall wo haut an haut kommt, schwitzt man. nur hatte ich krankhaftes starkes schwitzen. das ist jetzt vorbei. früher hab ich mir in der uni nach 2 stunden aufm klo ein anderes hemd angezogen, weils total durchnässt war. (auch im winter). theoretisch könnte ich das hemd jetzt 3 tage hintereinander anziehen, ohne dass schweiß oder ein geruch drankommt. ich kann also jetzt mit dem hemd zur uni gehen und wenn ich abends noch mal raus gehe, kann ich es wieder anziehen ohne angst zu haben, dass es riecht oder so.

ist schon ne coole sache, in der hinsicht bin ich ein ganz anderer mensch geworden. deos würd ich dann nur noch auftragen wenns unter den achseln nicht neutral sondern parfumiert riechen soll.

Bsoot2cuxt


@eitel22

wie ist es mit Spätwirkungen? ICh hatte auch mal über so eine Behandlung nachgedacht, die ja doch einige Risiken birgt. Z.B. dass man dann an anderen KÖrperstellen stärker schwitzt, wenn unterm Arm nichts mehr zu machen ist. Und davor habe ich Panik. Ich leide ebenfalls an Hyperhidrose, ich denke das war bei Dir auch der Fall. Nur hatte ich eben mal gehört, dass es sein kann, dass man nach einer bestimmten Zeit .B. im Gesicht stärker schwitzt oder an den Händen. Schwitzen ansich ist ja eigentl ein positiver Prozess des Körpers, wird durch die OP verhindert, irgendwo muss das ja hin.

MOmentan habe ich das Problem im Griff, warum weiß ich auch nicht, bei mir ist es auch immer schlimm, Sommer wie Winter. Ich könnte mich morgens, wenn ich in die Firma komme, schon umziehen und abends noch mal und mittags auch. Momentan, wie gesagt, geht es, ich trinke viel Salbeitee und nehme Syneo5, was mir sehr geholfen hat.

ALCL ins Gesicht, hm... weiß nicht so richtig. Frag lieber in der Apo nach ob das so gut ist... ich reagiere auf ALCL allergisch.

LG Bootcut

Lvaday-Luxx


also du meinst ich soll diese Alluminiumchloridlösung kaufen?!

Wo kann man diese kaufen und was kostet sie?

ebitelw22


also

mir wurde gesagt, dass es nicht zur schweißverlagerung kommt. wie gesagt, überall wo haut an haut kommt, schwitzt man. das heißt ich schwitze unter den achseln jetzt ganz normal wie andere menschen. ich bin da ja jetzt nicht 100 % trocken. wurd mir aber auch nie versprochen. nur hab ich jetzt kein klatschnasses hemd mehr wenn ich ne halbe stunde mit dem auto gefahren bin. also ich kann eine schweißverlagerung bei mir nicht beobachten

ich schwitz allgemein viel, auch im gesicht, füße, hände.

mit dem gesicht ist mir am ärgsten. deshalb war ich eben mein alcl in der apotheke abholen. die frau hat mir aber 10 mal gesagt, dass das zeug für augen und schleimhäute gefährlich ist. das heißt ich muss sehr sehr vorsichtig sein damit, da alcl normalerweise für achseln und füße, hände gedacht ist. 200 ml kosten 10 euro. ist ne 15 % lösung. anfangs muss ich jeden 2. tag vor dem schlafengehen auftragen, später einmal wöchentlich. die schweißdrüsen verkleinern sich dadurch. mit dem gesicht ist halt so ne sache.

Ich wasch vor dem schlafengehen das gesicht, leg mich dann hin und dann reib ich mit watte die stirn und oberlippe ein. am besten im liegen. es darf halt nichts verlaufen.

hat denn hier einer erfahrung mit alcl im gesicht?

achja normalerweise soll es allergenfrei sein.

Byootcjut


ALCL

ich hatte es unter den Armen benutzt und mußte nach drei Anwendungen aufhören, weil ich lauter Quaddeln und Pusteln hatte, alles entzündet. Hat zwar geholfen, aber dafür hatte ich statt Schwitzen einen brennenden Schmerz, half mir auch nicht weiter :o)

Dass ich allergisch reagiert habe muss aber net heißen, dass Andere es ebenfalls tun. Für Schleimhäute/Augen ist das Zeug drecksgefährlich, ich meine, es ist pure Chemie Du kannst ja mal dran riechen!

Übrigens, Sweat-off ist auch fürs Gesicht geeignet!!! Vielleicht wäre eher DAS was für Dich, ich kenne MÄdels die schwören drauf aber mir ist das Zeug eindeutig zu teuer. Schaust hier

[[http://www.sweat-off.de/infos.shtml#ab]]

Allerdings ist da ebenfalls Aluminiumchlorid drinnen, genauso wie in ALCL oder in Syneo (welches nicht fürs Gesicht gedacht ist sondern nur für Achseln und Füß)

Was passiert wenn Du Salbeitee trinkst? Der hemmt, viel getrunken, auch die Schweißbildung.

LG Bootcut

B=oo5tcxut


übrigens!

dass die Drüsen verkleinert werden ist totaler Blödsinn, da hat die Apothekerin unrecht. Die Drüsen werden durch ALCL verklebt, nicht verkleinert. Das ist ja auch der Grund, warum viele dann Abzesse haben, weil sich das Zeug in den Poren ansammelt, der Schweiß ja aber trotzdem weiterfließt - nur, wo soll er hin?

LG Bootcut

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH