» »

Bläschen an den Händen

D}arkAbngelx25 hat die Diskussion gestartet


Hallöchen,

ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin, aber ich habe so Bläschen an den Händen. Die jucken ganz fürchterlich. Ich hatte die schon mal und irgendwann platzen die auf, trocknen aus, die Haut pellt sich und danach ist wieder gut. Hat einer eine Idee was das a) sein kann und b) was man machen kann um den Prozess zu beschleunigen?

LG

Antworten
Soteffe;nx1x964


Hi,

genau dies hatte ich auch vor vielen vielen Jahren. Damals hatte ich noch in einem lebensmittelbetrieb gearbeitet und habe täglich viel mit Wasser oder feuchter Umgebung zu tun.

Also es handelt sich hier um eine Kontaktalergie die meistens durch ein feuchtes Umfeld entsteht. Also mit feuchten Materialien arbeiten oder Handschuhe anhaben und darin schwitzen. Meistens Berufe wie Koch,Bäcker, Konditor, Frisörin......

Da hilft nur ein besuch beim Hautarzt-der kann eine Creme verschreiben-letztendlich, so war es zumindest bei mir- muß das Umfeld geändert werden, d.h. ggf den beruf zu wechseln....

Grüße

Steffen

m*arxysue


kann eine kontaktallergie sein, muss aber nicht.

würde trotzdem mal einen hautarzt aufsuchen und vernünftig behandeln lassen. dauert in der regel nicht lang, ist aber effektiv.

testung kann dann ja auch in erwägung gezogen werden.

ist aber harmlos und zu dieser jahreszeit gehäuft. bist du zufällig raucher?tritt bei rauchern häufiger auf.

S}teffe<n1964


hi marysu

...bin auch kein Raucher und hatte dieses Problem. Behandeln ist nicht schlecht und Kontaktekzem warscheinlich. Sollte es sich aber um einen Stoff im beruflichen Bereich handeln muß die zuständige Berufgenossenschaft zwingend informiert werden. Diese würde den weiteren Behandlungsverlauf steuern und ggf. (wenn beruflich bedingt) eine Umschulung einleiten.

Grüße

Steffen

D8arkAnOgel25


Also, ich rauche nicht. Habe auch keinen der o.g. Berufe- bin Studentin und zur Zeit am Lernen.

Ich habe diese Bläschen so einmal im Jahr oder so. Sieht ziemlich ekelig aus...und ab nächste Woche wollte ich wieder Kellnern. Deshalb muss ich es zügig loswerden.

Aber ich danke euch schon mal für eure Tipps.

mDo8bu


Also ich habe das immer im Sommer wenns heiss ist. So Hitzebläschen. An den Fingern und am linken Aussenfuss. Genau wie beschrieben. Juckt, kommt Brandwasser raus und nachher pellt sich die Haut. Sobald es kühler wird verschwindet es wieder von selbst.

ASlDa$ReZx2k


Hab auch seit einigen Jahren diese Bläschen. Jucken allerdings nicht und es sind eigentlich nicht viele. Wenn keine da sind, dann is die Haut eher trocken... creme dann abundzu mit einer Harnsäure-Creme ein. Allerdings hat die Haut immer noch eine komische Struktur. Bisher war es nur auf der Oberfläche der Hände erschienen, aber nun auch am Handgelenk. DIe Bläschen am Handgelenk sind minimal und klein; mir macht eher die rauhe Haut sorgen.

Kann natürlich an der Hitze liegen.

Versuche es derzeit mit Apfelessig. Ansonsten geh ich dann nochmals zum Hautarzt, der das bisher nicht wirklich ernst genommen hat, da man schon genau hinschauen bzw "fühlen" muss, das die Haut an den Stellen keine normale Struktur aufweist.

Habe auch nur Büroarbeit, also wüsste nicht, wieso das eine allergische Reaktion sein sollte, zumal die Struktur der Haut (und die Bläschen) meist nur auf der Handoberfläche zu sehen sind (zwischen den fingern sind keine, aber auch hier is die Haut bissl rauh)

maar{ys7uxe


sage ja, eine kontaktallergie kann, aber muss net sein steffen.

an eurer stelle würde ich es aber doch mal beim hautarzt vorstellen und auf eventuelle allergien testen lassen.behandelt klingt es deutlich besser und schnell ab.

hceDlix 5pomaxtia


Das klingt ganz nach dem dyshidrotischem Ekzem. :-/

m4aryDsuxe


is wohl auch eins...unglaublich wieviele fäden es dazu gibt momentan... :-o naja,...is halt beste zeit dafür.

also jungs...behandln lassen.

D?arkAnagelx25


Was ist ein "dyshidrotischem Ekzem"?

Habe die Nase jetzt auch langsam voll, mittlerweile sind nicht nur die Fingerkuppen betroffen, sondern auch die Handinnenflächen*schüttel* und das juckt so schlimm- Montag sitze ich beim Arzt!

mUarCysuxe


ist auch vernünftig !

[[http://www.derma.de/bochum/475.0.html]]

liebe grüße *:)

D&arxkAnsgel2x5


Nun ja, also laut Arzt eine Kontaktallergie und ich habe Cortison Salbe bekommen! Na mal sehen...

mLannx30


@darkangel25

Hallo!

Dein Arzt sagt es sei eine Kontaktallergie. Mit was für einen Stoff oder Chemikalie oder weiß der Kukuk bist Du in Berührung gekommen ?

Ich hab auch solche Bläschchen gehabt aber die juckten nicht.

Ich glaube das kam bei mir von den Gummihandschuhen in denen musste ich stark schwitzen. Seitdem ich diese nur kurze Zeit benutze und sich wenig Schweiß bildet hab ich die Bläschen nicht mehr.

LG

Hannes

D1arkAAng`el52x5


Die Frage läßt sich nicht so wirklich beantworten. War jetzt auch aus Zeitmangel nur beim Hausarzt. Aber ich glaube nicht, dass es eine Kontaktallergie ist, wüßte nicht womit, aber ich habe auch sehr schwitzige Händer :°( und denke, es kommt davon. Seit es etwas kühler ist, wird es besser. Na vielleicht hilft die Salbe denn ich muss am WE kellnern und wenn die Hände dann ekelig aussehen, ist das unschön!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH