» »

Wundlaufen

TwhomasQ2207 hat die Diskussion gestartet


Hallo habe ein Problem:

Ich muss auf der Arbeit sehr viel laufen und habe dann Abends sehr oft das Problem, das ich mich an den Oberschenkelinnenseiten wundgelaufen habe.

Ist natürlich ziemlich Schmerzhaft und schaut auch komisch aus, wenn ich dann leicht Breitbeinig von der Arbeit nach Hause komme.

Nun meine Frage:

Ich weiss, das es ein Puder gibt, das davor Schützen soll.

Allerdings habe ich nicht viel Lust, mich morgens zu "Pudern" wie ein Kleinkind.

Gibt es eine andere möglichkeit ?

Antworten
ppabaCluga


Hallo,

zwar verstehe ich nicht ganz, weshalb du morgens keine Lust dazu hast, dich wie ein "Kleinkind" zu pudern, zumal dein Problem ja auch mit Schmerzen verbunden ist - es könnte schließlich helfen! Hast du schon mal dran gedacht, die Stellen zu bandagieren, also eine Mullbinde drum zu wickeln? Vielleicht gibt es ja auch solche Bandagen, die man sich über den Oberschenkel zieht wie man beispielsweise ein Schweißband über das Handgelenk zieht. So was muss es doch irgendwo geben. Bestimmt bist du davon auch nicht alleine betroffen. Du könntest auch Abhilfe schaffen, indem du dir zum Arbeiten unter deine normale Kleidung so eine Art Radlerhose anziehst. Dabei solltest du aber drauf achten, dass sie einen sehr hoher Baumwollanteil (90-95%) hat, da synthetische Stoffe schweißtreibend sind und das Reiben unterstützen.

Würde mich freuen, wenn ich dir ein wenig helfen konnte.

Viele Grüße,

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH