» »

Muttermale mit Warzenentnferner wegmachen?

BIrittaxFr


Hallo Nicci!

Insgesamt habe ich nun 7 Leberflecke behandelt: 2 größere und 5 kleinere.

Erst einmal muss ich sagen, dass als ich diese Mini-Karton-Schachtel sah und öffnete, dachte das das wohl ein Witz sein soll. Ja ich glaube von der Creme ist nichtmal 1/2 Teelöffel, dafür bekommt man aber extra Ohrenstäbchen und Nadel, Zahnstocher ;-). Aber dieser schlechte Eindruck verflog ziemlich schnell, als ich die ersten Leberflecke behandelte, da man ja wirklich eine ganz winzige Menge braucht. Also ich denke man könnte mit diesem Inhalt schon so 80-100 Leberflecke behandeln! Aber schmerzhaft ist das ganze auf jeden Fall! :-/

Beim ersten Muttermal habe ich zu viel gefeilt, hat sogar bisschen geblutet, ich hatte ja auch noch gar keine Ahnung wie weit man aufrauen muss. Danach habe ich eben gewartet, hab nur ein ganz kleines bisschen dieser Creme draufgetan: mein lieber scholli, ich hab glaub ich habe mich noch nie so krass erschrocken, weil ich nicht mal wusste, dass das zeug wirklich so übelst brennt :(v

Ja und dann demensprechend nach 20 min war ein doppelt so großer schwarzer fleck zu sehen >:( Und hoff nur das der in ein paar Wochen weg ist...

Bei den nächsten 6 Leberflecken hab ich also darauß gelernt und hab da nicht mehr so übelst gefeilt, und muss sagen da war es recht erträglich.

Nicci weißt du vielleicht was man sich da draufschmieren kann, irgendwas was den Heilungsprozess beschleunigt, z.b so Wundheilcreme?

Viele Grüße, *:)

Britta

d0oreTen1x23


@BrittaFr

Bloß nix raufschmieren!!! Lass am besten die Finger davon - warte einfach ab bis das Schorf von alleine abfällt. Dauert je nach Größe 1-2 Wochen. Sonst gibts böse Narben.

Hab das Mittel auch benutzt und Erfolge damit erzielt, d.h. die Leberflecken sind weg. Beim ersten ging es mir genauso wie dir. Hab zu doll aufgeraut. Ist auch der einzige L. bei dem eine kleine Narbe geblieben ist, da die Haut durch das dolle Aufrauhen ziemlich weit rein verätzt ist. Ist aber nicht schlimm - bin trotzdem gut zufrieden.

n/ici,00s7200u1


Hy Britta

echt witzig, den selben Gedanken hatten wohl alle in dem Moment wo man diesen kleinen Karton in den Händen hält.Zu mal dieser Karton aussah als hätte man ihn eben beim Chienesen nebenan gekauft.

Na die Hauptsache ist ja das es funktioniert.

Britta, bin ja leider keine Ärztin, aber noch hast du da keine Narben.Es sind noch 7 kleine Wunden auf deinem Körper und ich würde wie schon vorher gesagt nichts raufschmieren.

Vertrau dem natürlichem Heilungsprozess... :)*

Ist mir auch extrem schwer gefallen und auch die Hände vom Schorf wegzulassen aber nach ca.10 Tagen konnte ich sehen wie sich die Ränder vom Schorf langsam gelöst haben.Nun konnte ja auch endlich richtig Luft ran, ja und dann nach2-3 Tagen später sind sie einfach abgefallen.

Eins muss ich mir beim schlafen abgerissen haben und eins hab ich beim Duschen verloren, tja das passiert.

Lass das mit der Wundcreme bleiben obwohl ich meinen will das du deinen Körper nachdem Duschen ganz normal eincremen kannst, hab ich jedenfalls gemacht und ist auch nichts passiert.

Denkst du wirklich man kann 80-100 kleine flecken entfernen?

es war doch wirklich nur ein Tropfen von dem Zeug ???

na erstmal schauen wie es bei mir weiter mit den Narben verläuft.... abwarten und :)D trinken

Hast du jetzt alle Flecken entfernen können, die dich gestört haben?

Oder hast du auch so viele Flecken ???

Bis danni

:-D

d?erk2raxnke


Aaaaaaaaaaaarrrrgghhhhhhh!!!

Ich hab mich nochmal ein bisschen mit dieser Creme befasst, und habe tatsächlich noch ein paar Kleinigkeiten herausbekommen.

OK, bevor ich wieder abschweife: Auf der Website [[http://www.warzen-leberfleck-entferner.com]] kann man ja ganz links ein paar Auszeichnungen sehen. Eigentlich das einzig seriös wirkende dort. Nun, dachte ich, man kann ja mal nach diesen Auszeichnungen/Messen suchen. Muss ja irgendwas zu finden sein. Und ich bin tatsächlich fündig geworden!!!

Also, der Reihe nach. Nach ein paar Recherchen habe ich herausgefunden, dass all diese Medallien dort an einen gewissen Rolando Cayanan de la Cruz (Philippinen) gegangen sind. So wie ich das verstehe, jedoch für eine Creme namens DeBCC. Wie der Name sagt, soll sie gegen BCC, eine Art von Hautkrebs, helfen. Rolando Cayanan de la Cruz hat die Firma "RCC Amazing Touch International Inc." gegründet, welche auch Produkte zum Entfernen von Warzen und Muttermalen herstellt. Wie dieses Wart-Mole-Vanish da jetzt einzuordnen ist, weiß ich nicht. Deren Mittel heißt "DeMole"

Die "offizielle" Webiste: [[http://www.rccamazingtouch.com]]. Sieht deutlich professioneller aus, das Produkt kostet aber mehr. Die Auszeichnungen sind praktisch IDENTISCH!!! Sind aber nach Onlinerecherchen EINDEUTIG de la Cruz bzw. RCC Amazing Touch International Inc. zuzuordnen und NICHT Pristine Enterprises!!! Aber vielleicht besteht ja eine Verbindung zwischen den beiden Firmen.

Die Hauptquelle: [[http://www.truthforce.info/index.php?q=node/view/1433]]

OK, morgen geh ich erstmal meine wiedergekommenen Muttermale nachlasern. Aber dann versuche ich nochmal, mehr über dieses Zeugs herauszubekommen! Das macht mich noch alles wahnsinnig!!!

Q=ua1r`k04


Die Inhaltsstoffe der beiden Cremes dürften ähnlich sein, da bei beiden scheinbar "Anacardium occidentale" enthalten ist. Die Seite [[http://www.rccamazingtouch.com]] wirkt aber nicht unbedingt seriöser auf mich, weil hier für jede Art von Hautveränderungen eine andere Creme verkauft wird. (Demole, Dewart usw.)

Außerdem meint der Erfinder dort ein Mittel gegen Hautkrebs gefunden zu haben, für welches er auf einer Messe in Nürnberg eine Auszeichnung bekommen haben soll?!

Naja, jedenfalls habe ich [[http://www.warzen-leberfleck-entferner.com]] ausprobiert, welches funktioniert, obwohl die Seite nicht besonders seriös ist und ich auch keinen Nachweis der dort angegebenen Preise finden konnte. Ob das Mittel irgendwelche Nebenwirkungen hat, wird auch nicht angesprochen und man bekommt auch nicht die Möglichkeit, mit anderen Kunden zu diskutieren, es sei denn über öffentlichen Foren wie diesem hier.

BIrittNaFxr


Hallo

Ich hab das zeug ja nun ausprobiert und bin heilfroh, also 2 Mini Leberflecke sind abgefallen, sowie der erste den ich zu sehr angeraut habe auch.

Jetzt hab ich ein Problem, ich hab jetzt noch 4 behandelte und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich bei denen zu wenig angeraut hab, sie sind nur schwarz (und sehen nicht so aus als ob die sich jemals lösen werden, da ich ja bei den bereits gelösten sozusagen zusehen konnte wie sich Haut langsam abschälte).

@ Nicci:

Was würdest du empfehlen, soll ich nochmal auf den bereits behandelten Stellen die Prozedur von vorne beginnen (also mit Aufrauen) oder vielleicht nur nochmal die Creme draufmachen? Wäre sehr nett wenn du oder jemand der es schonmal ausprobiert hat mir helfen könnte :-) *:)

nJici0'072`00x1


würde noch abwarten

Britta, bei manchen Leuten soll das bis zu 3 Wochen dauern.

Ich hatte auch einige Flecken die nicht wirklich eine Schorfschicht gebildet haben, die eben wie du schreibst einfach dunkel waren.

Ich habe auch einen Fleck versehentlich nur zur hälfte behandelt.Keine Ahnung was da passiert ist auf jedenfall ist noch ein stück von dem Mal zu sehen.Na ja .........

Warte mal noch ein wenig, bis er verblasst oder sich etwas verändert.Ich weiss ja wie ungeduldig man ist doch das ist eben der Heilungsprozess........

Und sonst bist du zufrieden mit dem Ergebniss, also das was du nun schon beurteilen kannst?

Wirst du es wieder bestellen oder nicht.

Liebe Grüße Nici *:)

B rittMaFxr


Hi nicci!

Danke für die schnelle Antwort! Also 3 Wochen, ich weiß nicht. Ich hab mir das Zeugs immer mit Wundsalbe eingecremt vielleicht gings dadurch so schnell? Jedenfalls, sind jetzt alle Leberflecke weg und man erkennt eben noch rosarote Fleckchen, immernoch besser als Leberflecke! Ich hatte (nur mal zum Vergleich) auch mal früher richtig große Pickel und die haben auch mal so rötliche kleine Flecken hinterlassen, und das was jetzt übrigbleibt nach den Leberflecken ist ja im Gegenzug zu den Pickeln gar nix!

Und es ist eben nur noch dieser eine große da, so, und da hab ich nun vorhin mal spaßeshalber dran rumgekratzt und da löst sich nüschts. Deswegen mache ich da auf jeden Fall noch mal was (ein ganz kleines bisschen) von der Creme drauf. :-D

Grüßle,

Britta *:)

B_ritAtaxFr


Achso hab noch vergessen

zu sagen das ich mir das nicht nochmal bestellen werde. Du das hatte ich ganz sicher nicht vor, allein schon deswegen weil ich wie schon gesagt der Meinung bin mit dieser einen Packung schon einiges wegzubekommen. Aber das war gar nicht mein Plan, ich hab nur die entfernt die mich eben wahnsinnig gestört haben... :-)

Grüßle,

Britta *:)

L-ord HeOlmchxen


Das die Produkte auf beiden Seiten die gleichen Auszeichnungen erhalten haben ist ja wirklich etwas merkwürdig. Und kein Verweis von der einen zur anderen Seite. Noch dazu ist die Domain von Wart Mole Vanish über Domains by Proxy registriert, was es unmöglich macht herauszufinden wem die Seite wirklich gehört.

Ich habe RCC Amazing Touch jetzt mal angeschrieben in welchem Verhältnis sie zu Wart Mole Vanish stehen. Mal sehen ob sie sich zurückmelden...

t6ooxlan


wie lang hat denn so die lieferung gedauert?

n?ici00G7Z2001


per Nachnahme

brauchte das Zeug ganz dringend und habe diese Hotline angerufen, die man auf der Webside gefunden hat.

Habe mit dem Herrn ausgemacht das er es per nachnahme verschickt.

Ansonsten muss man glaub i das Geld erst überweisen, ist es dann auf deren Ihrem Konto schicken sie es los.Und dann müsstest du es in spätestens 3 Tagen haben..... ???

Also mit Überweisung und alles in allem braucht man sicher so ne Woche.

Gruß

d?oreehn123


ich hab mit kreditkarte bezahlt und hatte das mittel direkt am nächsten tag.

L&ord Hexlmchen


Gerade kam die (nicht sehr erschöpfende) Antwort von RCC Amazing Touch: Sie empfehlen von der Seite rccamazingtouch zu ordern, da nur sie die Originalprodukte anbieten und nur dann die Zufriedenheit sichergestellt werden kann.

Sie scheinen wartmolevanish aber zu kennen, und da die Domain wartmolevanish schon seit Dezember 2002 existiert und sie scheinbar immernoch mit den Auszeichnungen werben dürfen die ursprünglich für rccamazingtouch vergeben wurden, verkaufen sie vielleicht in Lizenz von RCC. Ist aber nur ne Idee von mir, geschrieben haben sie es so nicht.

dterkwranxke


Hm, also meine Aussage, rccamazingtouch scheint seriöser zu sein, muss ich wohl doch noch überdenken. Wie Lord Helmchen hat man mir auf eine Frage nur eine sehr knappe "Antwort" gegeben. Antwort kann man das ganze eigentlich nicht nennen. Ich wollte wissen, wie viel ml von der Demole-creme in dem kleinen kit drin sind. Die "Antwort":

//Dear *******

Thank you for your interest with our natural herbal cream preparation.

Kindly check the weblink for your info.

[[http://www.rccamazingtouch.com/orders.htm]]

Thank you so much.

Costumer care//

Schön, aber das beantwortet meine Frage nicht! Habe eben nochmal angefragt, sie sollen doch bitte meine Frage beantworten. Ich glaub nicht, dass die das tun werden, aber die Hoffnung stirbt ja bekannterweise zuletzt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH