» »

Muttermale mit Warzenentnferner wegmachen?

d^erkrcankxe


OK, ich habe Folgendes in Erfahrung gebracht:

1) Das kleine Kit von Demole enthielte (genau wie Wart&Mole Vanish) 0,05ml.

2) rcc amazing touch sei der Hersteller und Erfinder des Produktes

3) Das Produkt von Wart & Mole Vanish und rcc seien das selbe

4) beide Seiten hätten keinen direkten Bezug zueinander

5) wart mole vanish kaufe das Produkt von rcc

6) die verschiedenen Produkte auf der Seite von rcc wären nicht das selbe, sondern hätten je eine andere Zusammensetzung

OK, was mich jetzt nur noch wundert, ist, warum es auf der wart mole vanish Seite nur ein Produkt gibt, das für alles zusammen wirken soll. Meine Vermutung: wart mole vanish entspricht eben Demole und nicht den anderen Produkten von rcc. Deshalb funktioniert wart mole vanish so gut bei Muttermalen, wie ihr hier schreibt. Irgendwo hatte ich mal gelesen, dass es hingegen bei Warzen nicht ganz so gut helfen soll. Dass es auch bei Warzen was bewirkt, ist wahrscheinlich, aber vielleicht ist das Mischverhältnis der Inhaltsstoffe eher auf Muttermale als auf Warzen abgestimmt.

QRuarxk04


klingt logisch..

wenn ich nochmal bestelle, dann wohl wieder Wart & Mole Vanish..

Biarnxi1


und noch einer mehr...

Hallo zusammen,

schlaue mich derzeit auch zu diesem Vanish... auf. Erstmal eine Frage an diejenigen, die es schon getestet haben: Verschwinden denn die rosa Flecken wieder und wird die Haut darunter wieder braun?

Ich frage, weil ich auch hin und wieder auf die Sonnenbank gehe und dann noch zusätzlich rosa Flecken im Gesicht etwas naja... ausschauen könnten.

Ich habe eigentlich keine Riesendinger nur halt viel "normale" Leberflecken auch im Gesicht, die mich dort was stören...

Danke für eure Antwort!

d\erkrKankxe


Demole (aka. Wart & Mole Vanish?) – ich hab’s getan!

Aaaaalsooo: Wie bereits gesagt, wollte ich nun auch eine von diesen Cremes probieren, die man nur einmal anwenden muss um Muttermale zu entfernen.

Irgendwie hat mich persönlich das Demole mehr angesprochen und daher habe ich das bestellt.

Inzwischen war meine Bestellung auch angekommen und ich habe die Creme natürlich ausprobiert. Gestern Abend, daher sind die Muttermale natürlich noch nicht weg, das wird noch eine Weile dauern.

Aber jedenfalls haben die Muttermale sehr stark auf die Creme reagiert. Die Schmerzen waren auszuhalten, aber Lasern tut weniger weh (klar, ist auch betäubt).

Die Muttermale sind jetzt schwarz geworden, die Haut drum herum ist gerötet. Ich denke mal, das ist alles richtig so. Ein Hautarzt wäre sicher entsetzt :-) Sieht irgendwie aus wie auf diesen Melanom Bildern immer. Wenn ich nicht davon ausgehen würde, dass die bald abfallen, hätte ich jetzt echt schiss…

Ich bin überrascht, wie ergiebig diese kleine Menge war. Habe aber alles aufgebraucht, da ich es nicht eintrocknen lassen wollte.

OK, ich hoffe mal, das Ganze funktioniert und die Dinger fallen auch ab und kommen nicht zurück.

Wenns klappt, brauch ich viel mehr von dem Zeug. Vielleicht weniger als ich noch vor ein paar Tagen dachte, aber eine weitere würde es auch noch nicht tun. Mal schaun, vielleicht nehm ich dann gleich die 'Familienpackung'...

OK, mehr Text in meinem Weblog und ein paar Bilder von Verpackung und den behandelten Stellen. Falls jemand mal das Design und die vorläufigen Ergebnisse mit Wart & Mole Vanish vergleichen will...

Grüße

neici0+0720x01


@derkranke

ja super, wieviel Male hast du denn behandelt?

Bei mir waren es damals ca.15.

Du must uns unbedingt auf dem laufendem halten.

Ich selbst bin mit meinem Ergebniss sehr zufrieden, nur 4 Male an meinem rechtem Arm haben wirklich unschöne Narben hinterlassen.

Die haut ist dort richtig dick, wie so eine rosafarbender dicker Knubbel.

Am Anfang dachte ich das sei ganz normal, mittlerweile jedoch glaube ich nicht mehr daran das es wieder abschwillt.

Hab schon Schiss Rechenschaft dafür bei meinem Hautarzt abgeben zu müssen.

Am Mittwoch habe ich einen Termin zum Screening.

Da wird er eh fragen, was an den Stellen passiert ist.

Na mal sehen.

Sag mal diesesDemole ist doch das gleiche wie das Wart mole Vanish ???

Wie war der Preis für die normale Packung?

So dann bin ich schon auf deinen Bericht gespannt, obwohl das ja noch mindestens 8-10 Tage dauern wird.

Bis dahin liebe Grüße Nici

bLlacDkmaxth2


Narben

Ich habe vor einem Monat auch ein Muttermal mit W&MV behandelt. Ich habe mir davor noch nie eins weggemacht, bzw. wegmachen lassen. Darum kann ich auch keine Vergleiche anstellen. Nun habe ich aber schon seit drei Wochen diese rote Stelle (im Gesicht!!) und finde das belastender als das Muttermal. Ich kann es natürlich nicht mit Gewissheit sagen, aber ich denke, dass die Narbe nicht unbedingt harmloser ist als die, die bei beim Rausschneiden oder Lasern entstanden wäre. Ich bin von Narbencreme auf Ringelblumensalbe umgestiegen und seitdem kann ich kleine Erfolge sehen, bzw. wird die Narbe langsam heller. Trotzdem kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, dass man dort irgendwann nichts mehr von sehen kann.

Sind bei jemandem von euch die roten Stellen schon komplett verschwunden?

deerk?rankxe


@nici0072001

Ja, der Hautarzt wird sich freuen. :-) Die Hautärztin, bei der ich zuletzt war (ist aber schon ne ganze Weile her) hatte ich gesagt, dass es solche Cremes geben soll und ich sie vielleicht ausprobieren will. Hatte mich dann doch erstmal für eine lange Reihe von Laserversuchen entschieden... aber komplett ahnungslos ist sie nicht. War eher nach dem Motto "Jaja, probieren Sie das doch, dann werden Sie schon sehen, dass das nur Betrug ist" - Die wird Augen machen. :-)

Ich werd aber erst hingehen, wenn das halbwegs abgeheilt ist. Und dann geh ich auch erst zu meiner Chirurgin (klingt irgendwie seltsam) - die mir hingegen angeraten hat, das ruhig mal zu probieren, da es durchaus funktionieren könnte.

Demole ist angeblich dasselbe wie WMV, ja. Eben das, das auf den Philippinen erfunden wurde und das die ganzen Auszeichnungen bekommen hat. Man sagte mir, WMV würde vermutlich das dort kaufen und dann weiterverkaufen.

Die Packung ist anders, vermute ich mal.

Kosten tut das regulär 114€ ohne Porto AAAAABER ich habe nur um die 50€ mit Porto bezahlt :-) :-) :-)

Behandelt habe ich recht viele Muttermale damit, jedoch viele, viele sehr kleine. Ich dachte mir, die heilen vielleicht besser/schneller ab und das wär für den Anfang ganz gut. Sollen ja auch weg; sehr viele kleine auf einer Fläche sehen auch doof aus. Ein paar größere hab ich selbstverständlich auch gemacht, will ja sehen, wie es da geht.

Nicht erschrecken - insgesamt habe ich 43 Muttermale an einem Abend mit der Creme behandelt!!! Wohl gemerkt, der Großteil davon war seeeehr klein, daher weiß ich nicht so recht, wie viele Große es insgesamt geworden wären. Hatte die Creme zum Ende hin auch verdünnt weil sie trocken wurde, dadurch wurde es mehr - und hatte immer noch die Wirkung gezeigt!

8 Stück zwischen 0,4cm und 0,6cm und der Rest darunter. Hätte nie gedacht, dass ich so weit mit einer Bestellung komme. War dennoch nur ein kleiner Teil meiner Muttermale, aber bevor ich weitermache, werd ich das einige Wochen genau beobachten.

Wenns was Neues gibt, sag ich natürlich Bescheid und versuche Bilder zu machen.

Bisherige Bilder von den Malen und der Demole Verpackung gibt es hier (ganz unten):

[[http://snipurl.com/xo8l]]

...und...

[[http://snipurl.com/xo8s]]

Grüße

n1iZci0<07x2001


@derkranke

ja Wahnsinn, ich habe mir gerade mal die Fotos angeschaut.

Bei einem hast du geschrieben: keine Ahnung warum der Rand dieses Muttermales so seltsam aussieht.

Ja der Rand wölbt sich nach oben wie bei mir und das ganze ist nun fast 2 Monate her.

Sieht leider immer noch so aus.

Und vorallem wechselt es laufend die Farbe, wenn ich friere ist es richtig dunkel lila und dann ist es mal knallrot und manchmal nimmt es fast die Hautfarbe an....... komisch, naja aber die anderen Male sahen echt verdammt gut aus.

Bin verwirrt über die Anzahl deinerbehandelten Flecken!

Da waren doch nur 0,5ml drin, oder?

balackm"axth2


@ der kranke

hm, wenn demole und w&mv das gleiche sein soll wundere ich mich, warum demole beige und das andere w&mv weiß ist.

however, ich wünsch dir viel erfolg damit.

dberkr_anke


@nici0072001

Ja, da waren nur 0,5ml drin, glaub ich zumindest. Im Internet sagte man mir sogar was von 0,05ml. Keine Ahnung, ich kann sowas rein gar nicht einschätzen. Mehr als 0,5ml waren es jedenfalls sicher nicht.

Wie ich sagte

- viele der Muttermale waren SEHR klein

- ich habe die Creme gegen Ende verdünnt, wodurch es sichtlich mehr wurde (aber nur ein Tropfen Wasser dazu)

- ich war sehr sparsam und habe nicht ein Fitzelchen verschenkt

Ich hatte selbst gestaunt, das Zeug wollte einfach nicht zu Ende gehen.

d9erkr,ankxe


@toolan

Toolan falls du das hier liest: Mach mal deine Mailbox (die von med1) leer, sonst kann ich dir nicht antworten. Die is nämlich voll...

tXoolaxn


geleert

n(iOci00i720x01


@toolan

sag mal was ist eigentlich bei dir passiert?

Du sagtest doch das du dir das Wart Mole Vanish bestellt hättest und meiner Meinung nach schon angewendet hast.

Berichte doch mal.....

@derkranke

ich bin davon überzeugt das Demole und Wart Mole Vanish das gleiche sind.

Selbe Inhaltsstoffe etc.

Schon alleine die Aufmachung der Verppackung etc.

Wie kam es das du nur 50€ zahlen musstest?

*:) nici

tPoolJaxn


jep, so isses

nur hat die lieferung bei mir etwas länger gedauert.

ich melde mich mit nem kleinen bericht sobald ein einigermaßen sicheres ergebnis feststeht, aber bisher bin ich guter hoffnung.

dDerk0rankNe


@nici0072001

ebay :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH