» »

Hautunreinheiten (Pickel)

Nainaxaaa hat die Diskussion gestartet


Hello..

langsam bin ich am verzweifeln.. ich war 1 woche in griechenland und da hatte ich keine pickel.. alles wunderbar.. die ganze woche lang nicht.. dann kam ich nach hause (wien) und das ganze hat für ca 2 Tage angehalten und schon sprießen wieder die pickel :-(

Ich weiß nicht mehr was ich machen soll... liegt es an der Sonne, am Meer, an der luft?

ich hatte immer da gefühl das salzwasser meiner haut gut tut, oder ist es doch die sonne?

Oder sollte ich überhaupt mal zu einem Hautarzt schauen? Meine restliche haut ist schön, nur an einigen stellen kommen halt die pickel :-(

danke im voraus,

Nina

Antworten
T?riniDtyT1983


Ich weiß nicht mehr was ich machen soll... liegt es an der Sonne, am Meer, an der luft?

ich hatte immer da gefühl das salzwasser meiner haut gut tut, oder ist es doch die sonne?

das tut der (pickelgeplagten)haut gut ;-)

hast du denn sonst auch schlechte haut,oder ist es erst NACH dem urlaub aufgetreten?

wenn du generell akne hast,geh doch zum dermatologen..oder nimst du sowieso schon die pille?dann kannst du es mit einer hautpille versuchen

lg t

NAin alaaa


vorher hatte ich das auch schon. immer sitzt irgendwo mindestens ein pickel.. die restilche haut ist in ordnung, kann mich absolut nicht beklagen.

Im urlaub war alles super und jetzt fängts halt wieder an.

Pille nehme ich schon seit puh.. 5 jahren? :-) bin 21.

SGucextte


Welche Gesichtspflege verwendest du?

NminaZaaa


naja.. ein peeling das man täglich anwenden kann von neutrogena und danach eine creme von jade, pure

SWuceVtVte


Hmm, scheint wohl echt am Meerwasser zu liegen. Das hat schon eine sehr positive Wirkung auf die Haut. Ich hab das auch schon festgestellt.

D,erM,arxtin


Meerwasser...

Gibt es da nicht eine Möglichkeit das zu "simulieren" durch eine bestimmte Pflege (Salz oder so)?

sJwanU_heaxrt


Hallo Du,

ich bin Kosmetikerin und ich denke, daß es definitiv die Mischung Sonne ,Sonnencreme und Meerwasser war, die die Pickel bei Dir verursacht hat. Das Problem ist immer der Fettgehalt und das Mineralöl in den Sonnencremes, die die Pickel und schlimmstenfalls auch die sogenannte Mallorcaakne verursachen. Da gibt es nur eine Möglichkeit, beim nächsten Urlaub ein fettfreies und vor allem MINERALÖLFREIES Produkt verwenden, denn Mineralöl ist der Pickelverursacher Nr.1 in der heutigen Pflege, gottseidank gibt es inzwischen viele Firmen, die darauf verzichten. Ebenso ist auch Lanolin (Wollfett) in Cremes ein Verursacher. Auf diese Inhaltsstoffe solltest Du in der Pflege verzichten:

Mineralöl (Mineral oil), Paraffimum liquidum, Ozokerite, Ceresin, Petrolatum, Vaseline, C13-14 Isoparaffin, Lanolin, Lanolin Alochol.

Wenn das drin ist, Finger weg. Wenn Du jetzt eine vernünftige Pflege hast, um die Haut nach dem Urlaub zu pflegen, wird sie sich wieder von selbst regenerieren. Du kannst die jetzt auch mal peelen und eine gute Reinigungsmaske auftragen, dann sind die Unreinheiten in ein paar Tagen weg. Viel Erfolg.

LG

sJwan9_hexart


P.S. Simulation Meerwasser: Ein Gesichtsdampfbad mit Totes Meer Salz, wirkt bei Unreinheiten super...oder ein schönes abendliches Bad damit ;-)

LG

D}erMa8rtbin


Gesichtsdampfbad...

Einfach ein wenig Totes Meer Salz in eine Schüssel Wasser geben? Oder muss man in einem bestimmten Verhältnis mischen?

sKw`an_?hearxt


Mhh ??? mal überlegen....2-3 gehäufte Eßlöffel auf 1l Wasser müßte hinhauen. Deinen thraed habe ich auch gelesen. Pickel am Kinn sind häufig ein hormonelles Problem...ja...auch bei Männern ;-), da hilft häufig nur eine Hormonsalbe vom Hautarzt. Eine gute Zusammensetzung ist Linola (nicht die Fettcreme, sondern die schwarze

Grundcreme, komme aber nicht darauf, wie sie heisst, ist aber von Linola, ist Gamma-Linolsäure (Nachtkerzenöl) drin) und Erythromyzin drin, wirkt Wunder bei Hautunreinheiten und Entzündungen. Diese Mischung kannst Du Dir in der Apotheke zusammenrühren lassen.

Das genaue Rezept habe ich nicht mehr, aber die Apotheker kennen die Zusammensetzung. Viel Erfolg.

LG

N{inaxaaa


Hi Ihr

@ swan heart:

ich glaube nicht dass das problem die sonnencreme etc. war, im urlaub ging es meiner haut super, dann wie ich zu hause war 2-3 tage später kamen wieder die pickel.

ich hab mir jetzt einmal in der woche ein bad gegönnt mit totem meer salz - wirkt perfekt eigentlich ;-)

ein gesichtsdampfbad mache ich auch so gut wie täglich, aber noch nicht mit meersalz probiert (nur rosenöl). aber eigentlich eine gute idee mit meersalz das zu probieren (bin auf diese idee noch gar nicht gekommen) ;-)

eine frage habe ich noch: habt ihr tipps wie man pickel "vermeiden" kann wenn man sie schon spürt (aber noch nicht sichtbar sind) ?

Nein~aaxaa


und noch eine frage: könnt ihr ein meersalz für das gesichtsdampfbad empfehlen? ich hatte bis jetzt das murnauers orignal totes meer salz, aber da soltle man ja dei ganze packung für die badewanne verwenden..

von tetesept gibts bei uns (österreich) auch einige.. aber für verschiedene sachen.. grüne rote orangene etc.. (weiß jetzt nicht mehr genau für was die sind)

danke im voraus! :)^

S&quigrr$eml04


Eine gute Zusammensetzung ist Linola (nicht die Fettcreme, sondern die schwarze

Grundcreme, komme aber nicht darauf, wie sie heisst, ist aber von Linola, ist Gamma-Linolsäure (Nachtkerzenöl) drin) und Erythromyzin drin, wirkt Wunder bei Hautunreinheiten und Entzündungen. Diese Mischung kannst Du Dir in der Apotheke zusammenrühren lassen.

Du meinst evtl. Linoladiol plus Erythromicon, das bekommt man mit nichten so in der Apotheke, denn Linoladiol ist östrogenhalting und Eythromicon ist ein Antibiotikum. So etwas muss ein (Haut)Arzt verschreiben (verschreibungspflichtig). DArüber hinaus darf man es auch nicht unbegrenzt anweden!!

Sbqui@rrelx04


Erythromycin

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH