» »

Starke Rötung im Gesicht mit Schuppenbildung

Asmigo<A2nxdy hat die Diskussion gestartet


Hallo,

seit der Pubertät wache ich jeden morgen mit "Schuppen im Gesicht" auf. Teilweise kann ich cm-große hautfetzen mit der bloßen Hand abziehen.

Was dann noch dazu kommt ist eine starke Rötung im Gesicht. Und das dann auch den ganzen Tag über. Morgens nach dem eincremen habe ich ein Gefühl, als ob die Haut brennen würde. Dies klingt meist nach 30-60 Minuten ab.

Ich war bereits bei vielen Hautärzten, habe etliche cremes, Salben etc. bekommen. In der Regel hat sich dann kurzfristig eine Verbesserung eingestellt. Nach wenigen Wochen aber trat das alte Bild wieder auf.

Meine Ärzte konnten sich bislang nicht auf eine genaue Diagnose einigen. Mal soll es ein Pilzt sein, mal Schuppenflechte.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Kennt jemand eine dauerhafte Lösung?

Gruß

AmigoAndy

Antworten
BoinKa83


Hallo,

ohje, daß klingt ja gar nicht toll.

Die Cremes, die die Hautärtze verschreiben, bringen meisst keine Wirkung.

Mein Freund hat ziemlich empfindliche Haut und er wacht auch des öfteren mit Schuppiger Haut auf - das liegt dann häufig an bestimmten Lebensmitteln oder Gewürzen. Sonst cremt er sih regelmäßig mit dieser Soft Creme von Nivea ein, die ist eigentlich ganz gut. Vielleicht bisst du ja auf irgendwas allergisch, was dir gar nicht so bewusst ist ???.

Viel Erfolg, Bina

Tgom79xer


Hallo Andy,

schon mal an die Hauterkrankung "Seborrhoisches Ekzem" gedacht? Treten bei Dir denn auch kleine rote Pusteln in der Schweißrinne (Brust) auf? Habe diese Erkrankung und war anfangs auch total überfragt, warum ich ständig ein rotes Gesicht rund um die Nase habe und dort alles voller Hautschuppen ist.

Gruß, Tom

A]miQgEoAxndy


Hallo Bina83,

vor einigen Jahren hatte ich einen Allergietest bei einem Hautarzt durchgeführt. Das Ergebnis war, daß ich gegen so ziemlich viel allergisch bin. Leider konnte daher keine genaue Behandlung erfolgen.

Kannst Du mir den Namen der Nivea-creme nennen?

Gruß,

Andreas

B3inad83


Hm, na dann würd ich mal ausprobieren, was es sein könnte .

"Nivea SOFT" heisst die creme, die gibts in einer Tube und in nem Napf. Ist halt ganz normale Hautpflegecreme.

A)miRgoArndy


Hallo Tom,

das ist eigentlich das "merkwürdige."

Keine Pusteln, Kein jucken. Es ist den ganzen Tag über richtig rot im Gesicht. Verrückt ist auch, daß nach einem guten Tag immer ein Tag folgt, wo es wirklich heftig wird.

Gruß,

Andreas

b'ernie-xa74


Na das klingt sehr nach seborrhoischem Ekzem:

ist es links nund rechts von der Nase? Augenbraun? Hast du auch Kopfschuppen?

Ich habe hier mal mein Wissen dargestellt:

[[http://www.med1.de/Forum/Dermatologie/235929/1/]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH