» »

Muttermal auf handfläche

Nqo#ctvambxule hat die Diskussion gestartet


huhu,

mein freund hat seit einiger zeit ein Muttermal direkt am handballen derhandinnenseite. ich habe ihn gezwungen das mal nem hautarzt zu zeigen. am freitag war er da und er meinte, es sei verdächtig (einfach weil man da wohl sonst kene muttermale hat) und es soll rausgeschnitten werden. es würde dann eingeshcickt werden ins labor und die würden schreiben ob es bösartig oder gutartig sei. mir ist fast das herz stehen geblieben.. kann ein soo kleines muttermal (höchstens 2 mm durchmesser) wirklich bösartig sein und muss das gleich krebs bedeuten ? ich mach mir voll sorgen, da ich nie probs mit meinem muttermalen hatte. was würde es bedeuten, wenn es bösartig wäre ?

*sorgenmach*

Nocta

Antworten
AQiur


Es muss natürlich nicht bösartig sein, es kann genauso auch völlig harmlos sein. Wartet erstmal das Ergebnis ab und seht dann weiter.

Mir sind schon viele Muttermale entfernt worden, darunter auch eines- sehr exotisch- an der Fusssohle. Es war sehr unscharf begrenzt und hatte eine sehr seltsame Form- trotzdem war esnicht bösartig, aber ich bion froh, das es weg ist :-).

dkerkr-ankxe


Ich hab zwar praktisch überall Muttermale - aber nicht eines auf meinen Handflächen. Scheint also wirklich selten zu sein, was aber nicht zwingend gleich schlimm sein muss.

Auf den Handrücken hingegen sind bei mir einige :°(

An der Fußsohle hab ich auch eins! 6mm, aber angeblich nicht auffällig.

Gibt ja noch viel exotischere Stellen: Im Mund-, Rachenraum oder auf dem Augapfel solls die ja auch geben können.

Wie kann man das bitte rausschneiden?!

Ansonsten sind mir auch schon Muttermale entfernt worden, die fies aussahen - letzten Endes waren sie vollkommen harmlos.

Hat echt keinen Sinn, sich vorher verrückt zu machen.

Selbst wenn es Hautkrebs wäre oder eine Vorstufe - die Heilungschancen sind sehr gut, wenn er rechtzeitig erkannt wird.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH