» »

Nochmal Haarausfall

Ndorax1978


HUHU!

Also das mit den 7 Jahren scheint zu stimmen irgendwie!!

Hab das Bild bekommen! Das sieht man schon am Scheitel!

oder sind die blond ??

Hast du das nur am Scheitel?

Gab es in deiner Familie (Mutter) Haarausfall ?

Das sieht nach scheitelhaarausfall aus, könnte erblich sein!

Weil das nur a scheitel ist! Schnell zu einem Hautarzt (aber gehste ja) der kann das stoppen!

LG

NORA

CEo=clole"inchexn


also

meine mutter hat auch fast keine haare mehr auf dem kopf , das kommt aber daher, weil sie operiert wurde und durch die narkose haarverlust bekommen hat. dann färbt sie sich seit jahren die haare blond. meine anderen beiden schwestern haben schöne haare..

ich habe keine blonden haare , das ist der blitz und ich habe am ganzen kopf solche haare, die sieht man bloss nicht, weil die anderen haare die ich noch habe :°( darüber sind, aber die sind am ganzen kopf so licht..

Y^ami:lia


@Nora

Von wegen Pantene ProV. Soweit ich weiß, sind da Silikone drin.

@all

Wer Interesse hat, hier die Liste mit silikonfreien Shampoos:

Shampoos ohne Silikon - Bezeichnungen für Silikone sind: Dimethicone (Dimethiconol), Cyclomethicone, Simethicone, Phenyl-Methicone.

DAN Artikelbezeichnung

874 Guhl Man Shampoo f. feines Haar 200ml

1030 Alpecin Forte Kopfh.u.Haarpf.Mitt. 200ml

4413 Guhl Shampoo Bier 200ml

4415 Guhl Shampoo Ei-Cognac 200ml

4418 Guhl Shampoo Pfirsich-Öl 200ml

5448 Ultra Beauty ShampooKinder 250ml

13489 Nivea Bath Care KidsSham.+Du. Kids 200ml

13520 Weleda Rosmarin Haarshampoo 100ml

13522 Weleda Kastanien Haarshampoo 100ml

15644 Sulfrin Shampoo gg. Schuppen 250ml

17066 Guhl Shampoo Mandel-Öl 200ml

18255 Guhl Shampoo Weizenkeim-Öl 200ml

28512 Guhl Shampoo Rosmarin 200ml

33142 Ultra Beauty ShampooOlivenöl/Zitr. 250ml

40482 Alpecin After Shamp.Liquid 200ml

40483 Alpecin Aktiv Shampoo-Schupp 250ml

40485 Alpecin Aktiv Shampoo-normal 250ml

43055 Ultra Beauty ShampooRosenöl-Feige 250ml

46032 Balea Anti-Schuppen Shampoo 300ml

46038 Balea Pflege Shampoo 300ml

46040 Balea Colorglanz Shampoo 300ml

50470 Nivea Volumen Shamp.fein/sensitiv 250ml

50472 Nivea Glanz Shampoo normal 250ml

50473 Nivea Shampoo for Men 250ml

50475 Nivea Aufbau Shamp. tr./strap. 250ml

50476 Nivea Shampoo Anti-Schuppen 250ml

50477 Nivea Shampoo Anti-Fett 250ml

50478 Nivea Shampoo Plus 2in1 250ml

50485 Nivea Color Glanz Shamp.col./get.250ml

53161 Vivality Shampoo feines Haar 250ml

53162 Vivality Shampoo Aufbau&Repair 250ml

53163 Vivality Shampoo Farbsch.&Glanz 250ml

77658 Guhl Shampoo Wildrose 200ml

98410 Nivea Locken Shampoo 250ml

105295 Nicky Clarke ShampooColour Care 250ml

106968 Nicky Clarke ShampooExtra Thicken. 250ml

106983 Nicky Clarke ShampooMoist.Sensation250ml

117894 reelle High Color Shampoo 250ml

117923 reelle Blond up Shampoo 250ml

118054 reelle Smooth-it-up Shampoo 250ml

118487 Alpecin Med. ShampooKonz.A-Schuppen200ml

118488 Alpecin Med. ShampooKonz. fett.Haar200ml

119363 Pro Hair Shampoo Hydration 250ml

119364 Pro Hair Shampoo Volumen 250ml

119365 Pro Hair Shampoo Repair 250ml

120133 Balea Vitalizing Shampoo 300ml

120134 Balea Feuchtigkeits Shampoo 300ml

120338 Balea Volumen Shampoo 300ml

Haarspülungen ohne Silikon

Die SANTE Haarspülung Brillant Care.

Das Produkt wurde durch den Ökotest mit der Höchstbewertung empfehlenswert ausgezeichnet und enthält keinerlei Silikone, wie alle SANTE-Artikel.

Haarspülung Brilliant Care saure Spülung für jeden Tag

Öko Test 12/2000. Bestes Produkt im Test!

Ingredients:

Aqua, Alochol, Cetearyl Alochol, Stearamidopropyl Dimethylamine, Arachis Hypogaea, Sodium Lactate, Betula Alba, Sodium Lauroyl Sarcosinate, Arctium Majus, Panthenol, Sodium Cetearyl Sulfate, Glycerin, Parfum

Bestandteile:

Wasser, Weingeist, Fettalkohol, kationischer Fettsäureester, Erdnußöl, Natriumlactat, Birkenblattextrakt, Aminosäureester, Klettenwurzelöl, Panthenol (Provitamin B5), Fettalkohol, Glycerin, Mischung ätherischer Öle

Nachfolgend alle Haarkuren ohne Silikon:

DAN Artikelbezeichnung

1445 Alpecin Anti- Schuppen Kur 100ml

24553 Nivea Aufbau Kur Fluid tro./str.150ml

24554 Nivea Aufbau Kur Fluid col./get.150ml

43046 Balea Energie Haar- kur 100ml

46102 Balea Pflege Aufbau-Kur 25ml

50483 Nivea Aufbau Tiefen-Pflege co./dw. 150ml

50484 Nivea Aufbau Tiefen-Pflege tr./st. 150ml

77768 Balea Fresh Aufbau-Kur 25ml

101593 Alpecin Sens.ShampooS1 empf.Haar 250ml

117896 reelle High-Color Intensive Kur 150ml

117906 reelle Repair-it-up Thermo Protect 150ml

117925 reelle Blond-up Effect Kur 150ml

118057 reelle Smooth-it-up Heat-Control 150ml

119973 Balea Feuchtigkeits Aufbau-Kur 25ml

121553 Ultra Beauty Int.KurNussöl/Pfirs. 300ml

N6o,ra1 978


@ yamilla...

Ich habe nie gsagt, daß da KEIn Silikon drin ist, im Gegenteil! Ich habe nur gesagt, daß ich damit besser zurecht komme, wie die OHNE

Bitte erst richtig lesen

NHorao197x8


Wie gehts euch allen?? Mir naja, immer noch am Haare verlieren :(v

K&azrinl:aQrax28


Hallo

Also ich hab vor einigen Jahren (so ca. 5) auch Haarausfall bekommen. Ich muß dazu sagen meine mutter und einige weibliche verwandte mütterlicher seits haben auch sehr dünne haare.

Jedenfalls fing das an und die haare sind oben am scheitel schon ganz licht geworden. Bin dann auch alle Ärzte abgelaufen und war auch zur Haarsprechstunde in der Uniklinik. Das Blut war einigermaßen ok. Eisen war etwas niedrig aber das war meiner Meinung nach nicht der Grund dafür. Die Ärzte meinten jedenfalls das ich androgenetisch Bedingten Haarausfall habe, also erblich bedingt.

Hab dann einige Haarwasser ausprobiert die nicht geholfen haben, nur das ich ewig Kopfhautbrennen hatte.

Irgendwan meinte mein Hautarzt es gebe noch ein Haarwasser, das heißt Regaine 5 %, wird aber eigentlich nur Männern verschrieben. Er hat mir das dann verschrieben und siehe da, nach einigen Wochen sind die ersten Haare wieder gekommen. Hab dann noch die Pille Diane 35 genommen und dann hat sich die Sache wieder etwas eingependelt. Ich hab zwar immer noch sehr dünne Haare, aber ich kann damit leben.

Irgendwann musste ich das alles aber absetzen weil ich ein Kind wollte. Während der Schwangerschaft war der Haarausfall auch ok. Meine kleine kam im Juni zur Welt.

Naja aber vor ungefähr 10 Wochen kam der Schock!! von einem auf den andren Tag gings wieder los. und diesmal voll extrem.

Nach einigen Blutuntersuchungen stellte sich heraus das meine schilddrüse voll im Eimer ist. Überfunktion! Wahrscheinlich die Schwangerschaft mit Schuld.

Ich nehm aber die Pille nicht mehr, hab jetzt die Spirale und seid 10 Wochen nehm ich das Regaine auch wieder und siehe da, die ersten Haare sind schon wieder da :)^ :)^

Ich kann das Haarwasser echt nur empfehlen. Mir hilft es. hab zwar schon sehr dünne haare aber wie gesagt besser als ne Glatze. Und es war echt schlimm diesmal, an den Schläfen und der Stirn sind mir komplett die Haare ausgefallen, aber jetzt komme die alle wieder nach, sind schon fast 2 cm lang :-)

Fragt eure Ärzte nach Regaine, ich finds prima!!

S|uzyx81


Hey Nora!

Ne, die unechten Perücken sehn nur ein paar tage schön aus. Man sieht auch, das es unecht ist... :-o Die kann man auch nicht fönen.

Hab leider keinen Allergologen in der Nähe gefunde, aber ich hatte ja heute mit meinem Hausarzt gesprochen, er kennt ein paar gute, wo ich hin gehn kann. Mal schauen, wer das ist. Er wollte mir auch Flüssig kortison für die Kopfhaut geben, aber ich warte erst mal, ob die Tabletten helfen.

Hab gestern wieder Kopfhaut brennen gehabt. Bin dann in die Apotheke und hab mir Loratadin akut gekauft, ein Antiallergikum. Wahrscheinlich hab ich am abend davor zuviel am Kopf rumgefutschelt. :-/

Haare gehn immernoch aus, Menu!!!!! Ich zähle aber net mehr.

Ich bin schon zum Nachttier geworden, man merkt, das ich wieder arbeiten gehe ;-D

Wie gehts Dir ???

SXuzy8x1


Hey Karinlara28!!*:)

Während der Schwangerschaft verlängert sich die Wachstumsphase der Haare, deswegen gehn einem in dieser Zeit weniger Haare aus. man hat eher das Gefühl, sie sind dann dicker. Und nach der Geburt pendelt sich wieder der normale Zyklus ein. Das heisst, es gehn dann alle Haare aus, die durch die Schwangerschaft geblieben sind. (eigendlich währen die eh schon weg gewesen). Das kann bis zu 6Monaten dauern, bis plötzlich mehr Haare ausgehn.

Die Schilddrüse bildet ja die ganzen Hormone und wenn die im Eimer sind, musst Du Tabletten dagegn nehmen.

Eine Arzthelferin hat mir gesagt, das Zink sehr gut bei Haarausfall helfen würde!

Regaine gibts jetzt für Männer und Frauen. Das für Männer ist aber stärker. Habe gelesen, das man von Regaine auch einen Shedding Effekt bekommen kann. (am Anfang mehr Haarausfall)

Hast Du was bemerkt?

Und ich hab gelesen, wenn man Regaine wieder absetzt, fallen wieder genau soviele Haare aus, wie davor. ???

Ich hatte ja das Plantur39 Serum und habe davon eine Allergische Reaktion bekommen. Ich hab jetzt Angst was auszuprobieren...

Wie alt bist Du denn?

Hast Du schonmal Haare gezählt ???

Liebe Grüsse Susi @:)

S?uzyx81


Hey Cocoleinchen !*:)

Zink und Biotin sollen gut helfen, hab ich gestern nochmal erzählt bekommen. Wenn Deine Pille androgen ist, kann es aber daran liegen, das das Männliche Hormon nicht geblockt wird, Hab gelesen, das man auch bei normalem Testosteronanteil trotzdem Haarausfall bekommen kann, wenn Dein Körper es nicht verträgt. Kann natürlich auch quatsch sein, hab ich aber gelesen.

Hattest Du vielleicht öfter die Pille gewechselt? Medikamente genommen? Nakose? Vielleicht solltst Du auf eine anti-androgene Pille umsteigen..

Vom Haarefärben können Dir höchstens die Haare abbrechen, aber nicht ausgehn.

Wenn Du ja auch bald 28 wirst, kann es auch daran liegen, das sich Dein Körper zur Zeit umstellt (ugf.alle 7Jahre)

Susi *:)

K#athfrinKatxhrin


Also...

... damit die Relationen hier mal wieder geradegerückt werden:

ES IST NORMAL, AN EINEM HAARWASCHTAG BIS ZU 200 HAARE ZU VERLIEREN, WÄSCHT MAN DIE HAARE NICHT, SIND 100 HAARE OK!

@ Nora,

mach Dich doch nicht so verrückt, die Dimensionen, die Du weiter oben schilderst, sind in Ordnung! Vielleicht sind es ein bißchen mehr als der Durchschnitt, aber a) haben wir Herbst, da leiden viele unter saisonalem Haarverlust, und b) bist Du 28, Dein Körper ändert sich ca alle 7 Jahre!

Ich will Dein Problem nicht herunterreden, Du scheinst wirklich darunter zu leiden, aber es gibt wirklich schlimmeres, als ein paar Haare mehr als der Durchschnitt zu verlieren!

Und was das Nachwachsen betrifft: Macht mal bei trockenen Haaren einen Zopf und föhnt dann den Kopf an, dann werdet Ihr sehen, daß all die kleinen Härchen, die noch nicht bis in den Zopf reichen, nach oben gepustet werden: Das sind die nachwachsenden Haare!

LG!

K1ariln larxa28


Also ich bin 28. Regaine für Männer hab ich, damals als ich damit angefangen hab gabs das für Frauen noch nicht aber ich nehm das immer noch für Männer.

Ich hatte damit keine probleme mit der Kopfhaut.

Ich hatte nur mit den andren Haarwässern probleme, die hab ich nicht vertragen, in den meisten ist ja soviel Alkohol drin, das greift die Kopfhaut dann zusehr an.

Biotin Zink Eisen Magnesium, hab das alles schon durch, kann echt nur sagen das mir das Regaine geholfen hat und darauf ist es auch nicht schlimmer geworden.

Ein Versuch wärs ja wert..

sUuperemamxi


ich hab mir nun auch so ein Haarwasser bestellt. Pantostin oder so. Ich hoffe es hilft...

Menno, ich will den Scheiß nicht mehr haben. Hoffe es hört dann auch auf wenn ich das Haarwasser und die Pille nehme. Hoffe das die Mens bald kommt, damit ich damit anfangen kann.

NzorIa19x78


@ kathrinkathrin:

Klar gibt es schlimmeres, viel schlimmeres sogar, als ein paar Haare zu verlieren! Allerdíngs ist das halt etwas, was uns gerade beschäftigt und das ist nun mal so, daß jeden Menschen was anderes beschäftigt! Aslo ich fast mein Baby in der Schwangerschaft verloren hätte war das natürlich VIIIIIIIIIIIEEEEEEEEEL schlimmer, im Moment ist das aber gerade "wichtig"

Ich hoffe, das mit den sieben JAhren stimmt.. KarinLara ist ja auch 28 ...

Wie gehts dir carolinchen ???

Heut hab ich wieder Haare verloren, wie jeden TAg!

ASlo ich kann mir nicht vorstellen, das 200 Haare am TAg beim Haarewaschen normal sind!

150 waren ja schon viel!

Naja... ich hffe es geht wieder ruM!

@ suzy:

Meine Mutter hate mal ne Halbperücke, war sehr zufrieden.. Sie hatte durch die Chemotherapie viel Haare verloren! Und das sah echt aus! Echthaar hatte sie auch mal und hat aber gesagt, daß das nich so dolle war?!?!?

Hmm... schade, hätt mir mal eine bestellt!

Und? wie wirkt das Antiallergikum? ich halt ja net viel von den Dingerhn aus der Apotheke...

Wütrd mir das mit dem flüssigkortison mal überlegen! Wenn sich das einmal beruhigt hat ist es dan wahrscheinlich auch weg!

LG

NORA

sbupe>rmxami


@ nora,

ich stimme dir zu was du sagst, es gibt eigentlich in jeder Situation etwas schlimmeres als dünnes Haar zu kriegen.

Jemand der Krebs im Endstadium hat, wird jemanden beneiden der vielleicht nur noch ein Bein hat, aber ansonsten gesund weiter lebt...

Es gibt immer jemanden dem es schlechter geht, trotzdem muß man nicht den ganzen Tag zufrieden durch die Gegend laufen und sich freuen...

Ich finde es jedenfalls ganz furchtbar mit den Haaren, ich finde auch man sieht schon viel mehr die Kopfhaut als vorher :°(

Hoffentlich kann ich bald mit der Pille anfangen...

sMupermmaxmi


@ suzy,

habe was ganz schlimmes gelesen. Und zwar das es sehr wohl die Wurzel ist wenn da eine Verdickung zu sehen ist...

[[http://www.teste-dein-haar.de/3.php]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH