» »

Nochmal Haarausfall

s4u,perxmami


wie alt ist dein Sohn?

N3ora1H917x8


4,5 Jahre! Wie alt ist deiner? (oder is es ein Mädel?)

Wie heißt es?

Mein Sohn heißt Silas

NErvt heut bissl arg! Waren aber seit zwei uhr nur daheim!! Und Mama is gestresst !:-(

Naja... bis jetzt 29! Werd jetzt mal Haare kämmen gehen!

NlorfaA1978


53 :(v :°(

S~uzyx81


Hey Nora!

53 sind doch noch ok :)^ Ein paar Haare müssen ja platz machen, sonst könne ja keine neuen Haare kommen ;-)

Bin mal gespannt, ob Du morgen Haare auf dem Kopfkissen hast..

Wieviele sind jetzt?

Hey Supermami!

Ich wüsste jetzt auch nicht, ob ich mich darüber freuen würde, das das Ergebnis ohne Befund ist. Sonst hättest Du ja ne Ursache und könntest gleich was dagegen tun, gell?

Aber vielleicht können die im Kinderwunschzentrum irgendwelche tests durch führen. Die müssten doch einige Geträte dafür haben?

Ich habe heute mittag das Olivenöl abgespült, hat gut getan. Aber ich hab wieder Pickelchen auf der Kopfhaut an den Konturen entdeckt. Vielleicht waren die schon vorher da und ich hab nur oben gekuckt. Jetzt hab ich wieder stundenlang vorm spiegel gestanden und vom vielen hin und her brennt wieder die Kopfhaut, Menu!

Hab bei meiner alten Hautärztin angerufen und gleich für Samstag einen Notfalltermin bekommen. Die haben Samstags normal nicht auf. Hab am telefon fast geheult, ich glaub, das haben die gemerkt. Hoffentlich nimmt die sich mehr zeit.

s;up|er%m6amxi


schön suzy, das du da hin kommst. Also dein Hauptproblem ist nicht nur der Haarausfall, sondern auch die gesamte Kopfhaut, ja? Das bekommt ihr auch noch in den Griff, aber ist die erstmal gereizt, dann dauert das sicher auch eine ganze Zeit...

Ach Mensch, nicht weinen deswegen :°_

@nora,

eine Tochter, Carolin (e), sie 3,5 Jahre alt...

Seuzy#81


Hey Supermami!

Ja, die ganze Kopfhaut hat gebrannt und war voller kleiner juckender pickelchen. Das gleich hab ich auch auf dem Rücken und schultern. das heisse hab nur ich gespürt, also innerlich. Es ist ja schon besser, es brennt nur phasenweise. Aber diese Pickelchen.... :°(

Ich weiss, es brauch seine Zeit, war ja ne heftige reaktion, sowas kann nicht von heut auf morgen weggehn... Leider

Aber ich weiss ja nicht auf was ich so reagiert hab. könnte ja immer wieder kommen. Entweder die Pille oder das Plantur zeug. vielleicht war es auch was ganz anderes. Als Friseurin hat man da ja freie Auswahl an Allergien...

Meine Nerven liegen im Moment blank, Haarausfall und allergische reaktion, ist zuviel für mich.

Wie geht es Dir im Moment ???

sRupeTrmamxi


geht so, ich hangel mich jetzt zum kommenden montag, dann weiß ich ja ob mir jemand helfen kann...

Also ich hatte mal eine allergische Reaktion auf dem Rücken. Das war auf einmal da, wir wissen auch bis heute nicht was es war. Ist ja auch egal. Aber bis das wieder ganz weg war sind auch zwei, drei Wochen verstrichen. Es dauert halt seine Zeit...

SUuzy8x1


Danke, das beruhigt mich, mir gehts halt nur nicht schnell genug...

Wenn man darauf wartet, dass es endlich montag wird, zieht sich die Zeit bis dahin ungemein, gell?

N5ora1:97x8


morgen!

War gestern auf nem Elternabend!

Ich bin fix und fertig! Hab gerade geheult... aber wie ein Baby...

Oh mann! Gestern waren es OHNE Haarewaschen 100

Jetzt hab ich meine Haare gewaschen und es sind schon 70 für heute!

Und: die kleinen Flaumhaare an der Stirn (wisst ihr was ich mein?)

an denen hab ich gestern bissl gezogen (ganz leicht logisch) und da sind die mir wie bei nem Hund ausgegangen! Ich war völlig fertig!!!

Ich hab eben beim Haarewaschen so geheult!

Heute morgen waren zwei lange auf dem kissen und paar kurze.. nicht wirklich viel, aber auch nicht gar nichts!! Hab heute nacht aber voll unruhig geschlafen!!

Wie sieht das bei euch aus ???

Ich gehe jetzt gleich zum Frauenarzt! Ich lass mir ne anderee Pille verschreiben, es muss jetzt was passieren! Will die Balera oder die Yasmin!

Weil ich heute die letzte eh genommen hab von der Leios PAckung!!

es muss was passieren, sonst brauch ich Antidepressiva!

Sorry für die Rumheulerei, aber ich aknn einfach grad nimmer!

LG

NORA

skuperdm]axmi


Nora

also das mit den Haaren auf dem Kissen... Ehrlich da reagierst du jetzt über!!! Die hast du wahrscheinlich dein Leben lang auf dem Kissen gehabt! Aber zum FA gehen ist ja schon mal ein Ansatz, aber nun nicht weinen, das wird wieder :°_

N3ora1)978


irgendwie hab ich grad aufgehört zu zählen, hab vor lauter heulen vergessen, wo ich war! Bin voll das wrack! Hab mich eben in meinem Freund seine Arme gestürzt und geheult! Ich weiß nimmer was ich machen soll... sind bestimmt schon 85 Haare bis jetzT! Ich geh jetzt zum Frauenarzt.. aber ehrlich gesagt glaube ich nicht, daß es an der pille liegt, die nehm ich ja schon so lang! ABer ich muss doch jetzt was machen! Ich muss doch irgendwas machen! ich krieg die Krise!

Hab heut nAcht Albträume gehabt von Haarausfall und Glatze! ich weiß nicht mehr weiter! Es scheit ja auch nich so viel Leute zu geben, die das mal für ne Zeit so schlimm haben!

s0upOerm.aLm3i


woher willst du das wissen? Nicht alle die das haben tauchen ausgerechnet bei med1 auf ;-) Und nicht alle verfallen gleich so in Panik wie wir. Ich hab dir doch auch schon oft gesagt das ich das als Teenager mehrere Jahre hintereinander hatte. Wirst sehen, Weihnachten ist das alles wieder vorbei!

Nnora!19x78


danke Supermami!

Ich bin echt fix und alle! Sind bis jetzt bestimmt fast 90 Haaare... wenn ich durchfahre hab ich immer welche in der Hand! Ich fahr jetzt gleich los!

Ich weiß nich, ob ich überreagiere! HAb sowas noch nie gehabt! Ich hab einfach Angst!

Trotzdem danke für euer Aufmuntern

dVorehen1x23


hallo an alle haarausfallgeplagten. ich selbst habe jedes jahr (wirklich jedes seit ca. 5 jahren) ab monat juni für ca. 3 monate richtig dollen haarausfall mit merklicher verdünnung der haare. habe auch mal gezählt und komme dabei gut auf 200 pro tag!!!! beim waschen und kämmen danach ist es extrem schlimm. habe auch alle tests durch und an der pille liegt es definitiv auch nicht. habe nämlich erst gar keine pille genommen und seit 2 jahre nehme ich die yasmin. hat also damit nix zu tun. mein hautarzt konnte mir die ganzen jahre auch nicht helfen. die hormonellen mittel die mir zum auftragen auf die kopfhaut verschrieben wurden brachten nix und wirken auch erst 3 monate nach nutzung und dann ist der haarausfall meist schon von selber weg.

ich denke mal das es sich um das leider noch unerforschte phänomen des sommerhaarausfalls handelt. leider ist dazu bei den ärzten wenig bekannt und auch im internet kaum was zu finden. ein kompetenter frisör sagte mir mal das es was mit den veränderten lichtverhältnissen zu tun hat und manche menschen ganz extrem darauf reagieren. viele seiner kunden haben in den sommermonaten verstärkten haarausfall. ich bin demnach ein extremes beispiel, da es bei mir wirklich sehr verstärkt ist.

im moment ist es so das mein haarausfall langsam abklingt. es sind merklich weniger haare die ich am tag verliere und der flaum der nachwachsenden haare ist deutlich zu sehen. das beruhigt mich ungemein - kenne ich aber auch schon aus den letzten jahren. es ist immer ungefähr die gleiche zeit wo der haarausfall beginnt und endet. nehme das einfach so hin, auch wenn es echt nicht leicht ist damit klarzukommen das einem das haar sichtlich ausdünnt und man verrückt werden könnte wenn man immer und überall haare verliert. aber ihr werdet sehen das es wirklich nur zeitweise ist. also kopf hoch mädels das geht vorbei!!!!!!

spu~pebrmaxmi


Danke Doreen!

Das tut wirklich gut das zu lesen! @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH