» »

Abszess und die Hoffnung auf Selbstheilung

Iundi}a_Indxia


AnikaSandra1975

Ich nehme auch seit 1,5 Monaten Isotretionin (Isotret von Hexal) gegen Akne inversa. Im Gesicht hatte ich nur ganz leichte Akne. Da hat man die Wirkung sofort gesehen. Die Gesichtshaut ist feinporig und klar. Keine einzige Unreinheit mehr.

Abszesse hatte ich seitdem auch nicht mehr und ich hoffe das bleibt auch so. Bitte Daumen drücken ;-)

Als Nebenwirkung hat sich bei mir bisher nur die unangenehme Trockenheit der Lippen und der Kopfhaut bemerkbar gemacht. Aber alles Dinge, mit denen man leben kann (zumindest besser als mit Abszessen)

Drücke dir die Daumen für die Therapie :)^

AlnikuaSandur`a16975


@India_India

...und den anderen "Daumendrückern"

India, das klingt ja gut - ich hoffe doch, daß die Medis auch bei schwerer Akne so gut anschlagen!!

War heute nochmal in der Apo und wollte mir das Gesichtsfluid von Dermaflair kaufen, bin fast hintenüber gefallen: EUR 24,95 für 50ml!!! Bin doch kein Dukatensch*** - das überleg ich mir nochmal, obwohl das Zeugs wirklich gut ist! Macht die Haut schön geschmeidig ;-)

Hast Recht, mit trockenen Lippen kann ich leben und gegen trockene Kopfhaut kann man ja immer noch ein Antischuppenshampoo nehmen ;-)

w<icrked U47


also ich berichte nochmal von meinem leiden ...

ich habe jetzt 1 woche silcea genommen und knoblauch und der abszess im gesicht ist nicht weggegangen, aber trotztdem will ich die wirkung nicht anzweifeln, weil wenn ich mal etwas größere pickel bekomme heilen diese sehr schnell ab, aber bei der stelle ist keine wirkung da.

ich habe auch nochmal über meinen letzten arztbesuch nachgedacht und ich habe keine lust mich nochmal einen monat rumzuquälen und letztendlich muss die stelle doch nochmal entleert werden.

am montag hab ich ein termin in der poliklinik in der charite und da werde ich mich beraten lassen und stichwörter wie schmerzen, psychische probleme und gefühl von leichtem fieber am abend verwenden. dann soll das nochmal in der plastischen chirugie oder gesichtschirugie "ausgeräumt" werden, weil ich denke das das beschädigte gewebe beim ersten mal nicht 100% entfernt worden ist. ich berichte aufjedenfall von meinen fortschritten und den ergebnissen ... da diese sache nicht chronisch ist, sollte da zwar eine kleine narbe bleiben, aber das war's dann auch und die erinnert mich an mein unüberlegtes handeln wodurch es ja zu diesem abszess gekommen ist. ausserdem hat mir anika mit ihrem erfahrungsbericht mut gemacht :)^

habt alle ein schönes wochenende

-Rsonnxe-


Ich drück dir die daumen wicked. :)^

sam"art-4carxtier


verzweifelt

Hallo Ihr Lieben,

ich habe hier nun alles "nach"gelesen und möchte Euch alle ganz arg drücken :°_

Es tut mir leid das ich hier immer nur jammern kann, aber ich habe keine Erfahrungen die ich weiter geben kann und bin auf der Suche nach positiven Erfahrungen und "wem der mir lieb über den Kopf streichelt".

Meine Stelle war ja nur noch eine kleine harte Erhebung und hat nun ein paar Wochen nicht weh getan und sich nicht verändert und heute, aus heiterm Himmel blutet diese Stelle, nicht stark und ich habe auch keine Schmerzen, aber es ist nicht weg! Scheinbar aber auch nicht wieder entzündet. Kann das in irgend einer Weise noch normal sein in einem Heilungsprozess?

Mit lieben Grüßen

smart

@ wicked,

meine Daumen hast Du für Montag ganz sicher :°_

wNick#ed x47


so kurzer bericht zu heute *g

also bei einem anderen arzt gewesen und ich habe ihn meine situation geschildert, dann hat er sich das kurz angeschaut und meinte es ist keine neue eiterbildung durch palpation zu fühlen und hat mir gesagt das das seine zeit dauert und mir eine narbengel empfohlen. nochmals aufschneiden würde die stelle nur verschlimmern ...

tja, so ist das halt jetzt erstmal ... ich habe mittlerweile ne ganz gute technik gefunden um das abzudecken und mich damit abgefunden das diese stelle zur zeit da ist und ich einfach abwarten muss ... er meinte in einem jahr wird die stelle nicht mehr sichtbar sein, aber es dauert halt seine zeit und wenn ich das gefühl habe das es schlimmer wird, dann soll ich vorbeischauen ...

meine ernährung habe ich etwas umgestellt und werde versuchen das auch weiter dabei zu belassen, gesünder leben (weniger alkohol und zigaretten) und ich habe in dieser zeit gelernt sachen nicht so oberflächlich zu sehen, was mir durch diese situation sicherlich mit auf den weg gegeben werden sollte.

ich bin froh dieses forum gefunden zu haben (besonders diesen thread) und bedanke mich bei den netten leuten die sich hier rumtummeln und mit ihren ratschlägen und aufbauenden worten für eine positive sicht sorgen

:)^

-$sLonntex-


wicked .. :)^ @:)

JWulXixK


Hallo Wicked,

versuch mal Sulfur oder Hepar Sulfuris, hat bei mir super geholfen, Silicea hab ich auch ne Zeit lang genommen aber es hat mir leider nicht geholfen.

Wie viele Knoblauchtabletten nimmst Du? Ich hab im Akutfall direkt 12 oder sogar 24 Stck. genommen und dann täglich 6 Stck. bis der Abszess wieder weg war.

Liebe Grüße

w@icke+d| 47


danke für den ratschlag ... werde ich mir morgen mal besorgen, weil ich das gefühl habe das silcea bei mir auch nicht viel bringt :)^

ich wünsche dir einen schönen abend

s8ma{rt-ca9rtixer


Hepar Sulfuris ??

Hi Julik,

was bewirkt denn Hepar Sulfuris genau? Das sich das Ding öffnet oder das es abheilt und am besten das es nie wieder kommt? Ich kann gerade alles gebrauchen weil mein Ding wieder dick ist und sich nur teilweise entleert hat ...

Mit lieben Grüßen

Smart

w!ic0ked x47


ich bräuchte mal die genaue bezeichnung bitte ... mit dem begriff sulfur alleine komme ich nicht wirklich weiter

spmarOt-c|azrtiexr


mag nicht mehr!

*jammerjammerjammer*

Mein Ding ist wieder total hart, rot und tut höllisch weh!

Es hat sich vor ein paar Tagen geöffnet und dann zwei Tage genässt und nun nicht mehr - benutze immer Jodsalbe aber das hilft auch nicht.

Das kann es doch alles nicht sein - ich mag einfach nicht mehr!!!!

Habe nun wieder einen Termin beim Hautarzt, aber eben erst in zwei Wochen bekommen ... und bis dahin?

Ich ernähre mich weitgehend gesund, wirklich o.k. ich rauche aber das kann doch nicht der Auslöser sein, oder?

Bitte, bitte hat wer einen Tipp und was bewirkt das Hepar Sulfuris genau?

MlG

smart

wNick0edx 47


probiere doch mal eine woche nicht zu rauchen und sport zu treiben und viel zu trinken ... der termin beim hautarzt steht ja sowieso

sImarzt-cCartixer


Danke wicked für Deine Antwort ... bin gerade so verzweifelt :-(

Trinken tue ich mehr als genug am Tag und Sport mache ich auch - bleibt nur noch das Rauchen (was gerade mein Halt ist - so blöd das klingen mag und wie blöd das auch ist)

Gibt es denn nicht noch eine Creme die ich ausprobieren könnte?

Langsam glaube ich das wird nie mehr weg gehen .... und vor einer OP habe ich mega Schiss.

w^ickeBd 4x7


bei mir war das ähnlich ... die stelle wollte einfach nicht verschwinden und dann dachte ich, wenn mich das schon so belastet, dann rauche ich damit ich wenigstens etwas "ablenkung" habe ... aber ich denke das war genau der fehler, weil dadurch dein ganzer kreislauf negativ beeinflusst wird ...

also ich hatte mir so eine art therapie plan erstellt, denn ich mindestens 2 wochen durchziehen wollte bevor ich wieder zum arzt gehe ... weil ich mir erstens so zeige das ich wirklich alles mögliche dafür tue, damit das heilt und damit ich dem arzt auch zeigen kann das da aufjedenfall nochmal geschnitten werden muss (was aber zum glück nicht mehr der fall ist) ... am sonntag wäre die zweite woche vorbei und ich bin jetzt schon zufrieden (aber es muss und wir noch besser werden) ich habe diese stelle im gesicht und das ist noch belastender ... glaub mir *g* ...

wenn das alles nichts nützt, dann haste ja den arzt termin ...

also falls es dich interessiert, kann ich dir ja meinen "therapieplan" mal per pn schicken.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH