» »

Habe mir irgendetwas im Fuß eingetreten

C&ent{ury ,Girl hat die Diskussion gestartet


Gestern als ich auf der Straße gegangen bin (mit Schuhe!) hat es aufeinmal total gepiekst auf der Fußsohle meines linken Fußes. Es tat wirklich sehr weh, ich konnte gar nicht mehr wirklich auftreten. Habe dann nachgesehen aber nichts gefunden.

Als ich daheim war sah ich nochmal gründlich nach und fand absolut nichts - auch mit der Lupe nicht. Trotzdem tat es teilweise beim auftreten so weh, als hätte ich einen Splitter reingetreten.

Ich habe mir den Fuß eingebunden mit Zugsalbe, aber man sieht nach wie vor nichts. Es ist noch nicht einmal wo rot und es tut auch nicht dauernd weh sondern nur zeitweise.

Was soll ich tun bzw. wenn ich zum Arzt gehe was macht der dann ??? Immerhin sieht man absolut nichts...

Antworten
m4s1.234


wenn was drin ist, wird der arzt es auch finden!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH