» »

Immer wieder Abszesse operativ entfernen lassen

pqaianlUeixn hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Ich bin 20 Jahre alt und bekomme seit dem 19ten Lebens immer wieder Abszesse am Po! Mir wurden bereits 4 mal unter Vollnarkose Abszesse herausgeschnitten (Abszessexzesion, nicht Spaltung). Insgesamt hatte ich ca. 20 Abszesse.

Eigentlich sollten mir (nach Rate des Hautarztes) noch mehrere operativ entfernt werden (ca. 5), jedoch wurden sie durch Spaltung (aufschneiden) entfernt. Die anderen 11 sind von selbst rausgekommen. Wenn die Abszesse sehr groß, dick und schmerzhaft sind (und von selber nicht rauskommen!) dann lasse ich sie mir operativ entfernen...was bleibt mir anderes übrig.

Die vierte und letzte Operation (Abszessexzesion) liegt nun 1 Woche zurück. Da ich schon ein alter Hase in dem Gebiet bin, habe ich auch keine Lust mehr zum Hausarzt (zur Kontrolle..) zu gehen. Da gibt es immer die gleiche Antwort: "Ist einfach so, Tee trinken und Wunde abheilen lassen."

Das braucht aber immer seine Zeit, bis die Wunde vollständig abgeheilt ist, ja Monate!

Gibt es vielleicht eine Salbe, die die Wundheilung beschleunigen kann? Ich lasse mir immer Polysept Salbe (Wirkstoff: Povidon-Iod) auf die Wunde schmieren, diese hat bereits einem Bekannten bei seinen Abszessen geholfen, allerdings wurden seine Abszesse nicht operativ entfernt!

Ich weiß auch nicht was ich machen soll, ich lass mir mal demnächst Blut abnehmen...vielleicht stimmt da ja was nicht?

Antworten
toorjaasx78


Hallo Painlein,

deine Symptome lassen auf eine Fistel schließen. Warst du mal beim Chirurgen oder beim Enddarmspezialisten. Schau mal beim Forum zum Thema Steißbeinfistel rein...

p2aiRnlexin


Ich wurde bei meiner ersten und letzten OP (also vor 2 Wochen) auf Fisteln geprüft. Nichts zu sehen! Und ich denke mal die Irren sich nicht, oder?

pAainnleixn


Mit nichts zu sehen meine ich natürlich, dass keine Fistel endeckt wurde.

tGo8rjxas78


... man kann nie wissen, ich würde den Arzt wechseln und zum Spezialisten gehen...

s+onLne4x0


Ich habe seit 15 Jahren Abszesse, nun vermerht weil ich Diabetes bekommen habe. Und ich habe alle Untersuchungen durch. Kein Ergebnis. Meine Ärzte sagen auch, da wird nie bei jemandem was gefunden.

Abszesse sind einfach eine Veranlagung und die wird man wohl immer haben. Andere bekommen Magengeschwüre, wir eben Abszesse.

Kopf Hoch. :)^

bDlackky8x4


Abszess,denn OP und panische angst..

Hallo ihr Lieben,bei meinem Mann wurde ein Abszess entdeckt,letzte Woche do. war die Op,nun sagten die Ärzte,es müsse in knapp 6-8 Wochen wieder geöffnet werden um zu schauen ob sich Fisteln entwickelt haben.Besteht nicht die Möglichkeit das der Eingriff schon jetzt gemacht werden kann?Meine,es ist doch Idiotie die alte Wunde verheilen zu lassen um sie ein paar Wochen später an der exakt selben Stelle wieder auf zureißen.Hat damit irgendjemand Erfahrungen?Die Ärzte sagten auch das die Wunde ca 7cm tief sei und ich als seine Frau die Wundversorgung machen könnte.Das Problem was ich dabei habe,ich hab panische Angst,denn wo muss ich den Opraclean-streifen genau hinschieben und wann weiß ich das es genug ist?Hab Panik ohne Ende,bitte gebt mir doch nen Rat.danke

b|lawckyx84


:-^PVerbandswechsel geschafft...

So,ich musste ran,habe mich gestern noch erfolgreich dagegen gewehrt bei meinen Mann die Wundversorgung zu machen,heut hatte ich keine Wahl.Das ging recht gut,hatte mehr Angst als er... |-o.die Wunde als solches sieht ganz gut aus.Zumindest der Innere Teil,die Haut aussen war heut nen bischen doll am bluten.Auch wie weit ich reingehen musste,das hatte ich im Gefühl.Und mein Mann hat nich geschrien...wieviel cm oder wohl eher mm wächst das Loch am Tag zu?Weiß jemand Antwort?Lieben Dank eure erleichterte Blacky

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH