» »

Hab da ein ekeliges Ding

-jpucxk-


Dann erinnere sie halt dran, ist doch nicht schlimm. Ich würde damit trotzdem mal zum Arzt gehen, vielleicht ist es ja mit einem Antibiotikum schon erledigt. *:)

LDam]alNeixn


die ärztin wird sicherlich nicht hergehen und einfach dran rumdrücken...das ist doch käse...

und wenn, dann geh zu einem anderen arzt.

ich hab mir nix draus gemacht, ja...und es ist weggegangen...

mFar<ialenidext


@ Puck werde ich auch machen,

ich bin sehr pingelig und möchte nicht das jemand so an diese Wunde geht

@Lamalein so wie Du das beschreibst kommst Du sehr locker und gelassen rüber. Wenn an meinem Körper was nicht stimmt bin ich da ganz anders. Also hattest Du genau das selbe wie ich es ignoriert und es war weg? Aber bei mir ist es geplatzt bei dir etwa auch?

Liebe Grüße Maria

Lmama[leixn


@ maria

ich hatte auch so ein ding...aber ich hab nix dran gemacht...also auch keine bäder, und auch nicht geschaut, dass es aufgeht, weil es mir viel zu sehr weh getan hat. wenn man das ding nur leicht berührt hat, tats irre weh...es war halt noch voll...es ist dann wieder abgeschwollen und war dann irgendwann ganz weg.

wie gesagt, ich würd mir nur sorgen machen, wenn es mehrere wären.

und wenn das ding halt da bleibt, dann würd ich mal zum arzt gehen...

der wird aber erst auch sagen, dass man das mal abwarten soll...und nur wenn es dann nach nem monat noch nicht weg ist, kann man das ding mal aufschneiden.

mKarial1eidet


Für Lamalein

Ok, dann habe ich ja doch noch Hoffnung das es von selber weg geht. Aber zur Sicherheit gehe ich morgen zur Hautärztin.

Es ist ja nach dem Kamillenbad von selbst auf gegangen, habe es nur gemacht damit es nicht schlimmer wird, wußte ja nicht genau was es ist.

Es tat auch so höllisch weh, und ich war so erleichtert als es auf gegangen ist.

Vielleicht hat es was mit der Drüse zu tun?

Mehrere sind es nicht, zum Glück nur ein Kirschgroßes Ding unter der Haut.

Lg Maria

mXaria9lei)det


Fast Glück gehabt

War beim Hautarzt heute Morgen. Sage aber nicht das ich jetzt Glück habe. Es braucht nicht aufgeschnitten werden "erst mal" es ist übrigens ein Abszess.

Habe Antibiotikum bekommen Doxy 100 - 1 A Pharma und soll Ichtolhan 50% weiter nehmen, aber das sie den ganzen Tag drauf bleibt. Habe ja bei jedem Toilettengang immer neue Kompressen drauf gemacht. In der Apotheke habe ich mir Fixomull Stretch drauf gemacht. Die Ärztin meinte es dauert etwa 1-2 Wochen bis alles raus ist, also muß ich Geduld haben.

Erst mal ein Stein vom Herzen gefallen, aber wenn es nicht zurück geht (also dieses Kirschgroße Teil unter der Haut ist eine Entzündung) muß leider aufgeschnitten werden. Hoffe es geht weg, ich mach alles damit es weg geht.

Liebe Grüße Maria

P.S. Bin beruhigt das ich nichts schlimmeres habe..........

m,aripalueidxet


Zwischenstand

Muß sagen bei mir schlägt alles gut an. Die Entzündung also das dicke Kirschgroße Ding ist fast weg, nur noch ein ganz kleines bißchen. Da es ja eine Entzündung war/ist unter der Haut muß ich das nehmen. Hoffe aber wenn ich mit Antibiotikum fertig bin, dass es nicht wieder kommt. Mache immer brav Ichtolhan 50% Salbe drauf morgens und abends, aber es muß ganz fest auf der Hauts ein, also mit Pflaster. Und ich muß sagen, es zieht immer etwas Eiter raus, dass ist ja ein gutes Zeichen ;-)

Denke das ich für Weihnachten richtig fit bin und das dann ganz weg habe ;-)

Wenn es wieder kommen sollte, werde ich mir das sofort weg schneiden lassen und keinen Tag länger warten. Es ist nämlich eine total aufwendige blöde Angelegenheit sich um so ein blödes Abszess zu kümmern. Aber ich fühle ich nicht mehr schlapp zum Glück.

Gute Nacht an alle

Liebe Grüße Maria

L+aOmale5in


:)^

mNarimalzeixdet


Es kann echt nicht wahr sein

Am Mittwoch habe ich alles abgetastet es war alles weg. Habe am Mittwoch Abend meine letzte Antibiotikum Tablette genommen.

Am Donnerstag bin ich endlich nach zwei qualvollen Wochen duschen gegangen (habe mich aber immer ordentlich gewaschen)

Nach dem duschen habe ich wieder alles abgetastet. Unter der Haut ist es zwar nicht hart, aber ich fühle etwas. Kann sein das es wieder kommt oder ist es eine Vernarbung? Bitte sagt das es eine Vernarbung ist. Ich drehe sonst durch.

Ab Mittwoch habe ich dann Zinksalbe ohne alles drauf gemacht damit meine Haut sich erholt. Eben habe ich mir extra wieder Ichtholan 50 % Salbe drauf gemacht. Ich weiß echt nicht warum es da jetzt so komisch ist.

Es juckt auch abundzu mal, aber wenn es juckt heilt es doch oder?

Eigentlich sieht es gut aus, nur ist es unter der Haut anders als sonst. Was ist das nur? Habe wieder mal Panik. Nicht das es schon wieder kommt ;-( dann war alles umsonst, dass Antibiotikum und jeden Tag Ichtholan Salbe drauf, alles für die Katz.

Oder hatte jemand das selbe und doch Ruhe?

Traurige Grüße Maria

mParBiarleiixdet


Hab mich mal im Netz schlau gemacht, könnte es das hier sein, da es nicht mehr hart ist?

es könnte sich um ein sog. Granulom handeln - eine knötchenförmige Gewebeneubildung u.a. als Reaktion auf chronisch-entzündliche Reize. Auf die Entzündung und ggf. externe Manipulation kann der Körper mit einer Bindegewebsbildung (Narbe) reagieren. Die Einflussnahme auf eine "innere" Narbe / ein Granulom gestaltet sich recht schwierig, da äußere Anwendungen nicht wesentlich weiterhelfen. Oftmals verschwindet eine solche postentzündliche Verhärtung von allein oder verkleinert sich zumindest erheblich.

Liebe Grüße Maria

P.S. Und allen ein Frohes Neues Jahr 2007 und viel viel Gesundheit vor allem ;o)

Ljamalxein


@ maria

einfach beobachten. das ding tut doch eh nicht weh. wenn irgendwann in 2 monaten wieder eiter da ist, dann würd ichs halt wegschneiden lassen. ansonsten ist es eben eine narbe wie alles andere auch und auch nicht störend oder bemerkbar beim sex zb.

insofern. nix schlimmes.

m]ari%ale,idet


Falsch behandelt glaube ich

Hallo Lamalein,

habe ja wo ich die Panik wieder hatte, die Ichtholan 50% Salbe drauf gemacht 2 Tage, dann Betaisodona jetzt drauf seit 2 Tagen, also 4 Tage wieder Panik. Habe gerade abgetastet, es fühlt sich ein wenig hart an, ist aber nichts rundes, sondern wie ein Stück Papier aber hart. Was ist das? Ist das jetzt die Narbe? Ich hab Angst wenn es wieder kommt.......bin ich das Schuld wenn es wieder kommt durch die Scheiss (sorry) Ichtholan Salbe?

Sehr überlegende Grüße Maria

s|onnze4x0


Maria, steigere dich doch bitte nicht so rein.

:-) Ein Abszeß ist oft langwierig aber kein Weltuntergang. Ich habe das Theater seit 16 Jahren. :-/

Wenn du unsicher bist lass es nochmal vom Arzt angucken.

Am Donnerstag bin ich endlich nach zwei qualvollen Wochen duschen gegangen

Sag mal, wieso gehst du denn nicht duschen?? Ich gehe immer. Ob der Abszeß reif ist oder frisch gespalten vom Arzt. Z.B. Nach meiner grossen OP im Oktober musste ich die grossen Löcher sogar ausduschen vor dem neu verbinden.

Alles Gute! :)^

mnaria{le$idxet


Hast ja Recht Sonne40

Ich weiß das der langwierig ist. Aber letzte Woche war der ganz weg, jetzt ist es etwas hart aber nicht rund sondern flach........was ist das nur ??? ?

Werde morgen hin gehen..............und mir ist auch wieder schlecht, wie vor paar Wochen wo es schlimm anfing ;-(

Mir hat die Ärztin aber gesagt ich darf nicht damit duschen gehen. Habe mich aber so gewaschen und dort nur mit Betaisodona Lösung. Habe ich jetzt auch drauf, ich möchte nicht gucken und abtasten ob es noch schlimmer geworden ist.

Danke, kann ich gut gebrauchen

Lg Maria

s(onnex40


Mir hat die Ärztin aber gesagt ich darf nicht damit duschen gehen.

Hmm, das hat zu mir ja noch nie ein Doc gesagt und ich habe ehrlich gesagt schon ziemlich viele wegen meinen blöden Abszessen aufgesucht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH