» »

Kleiner schwarzer Punkt am Hals

C!inde'rell"a-Quxeen hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen.

Mir ist kürzlich ein kleiner schwarzer Punkt auf der rechten Seite am Hals aufgefallen aber ich habe das schnell wieder verdrängt. Heute ist es aber meinem Paps auch aufgefallen, glaube ich. Jedenfalls hat er ziemlich komisch darauf geglotzt aber nichts gesagt.

Was kann das sein? Bisher viel mir das nie auf. Ich habe am Hals zwar einige Leberflecken aber mir ist nie aufgefallen, dass einer da so sehr dunkel ist.

Lg~

Antworten
TCrinbit(y198x3


ist wohl ein leberfleck

ist er sehr groß,erhaben oder unförmig?

wenn ja lass ihn beim dermatologen abchecken

CAilndereGlla-Qkueen


Leider kann ich ihn nicht so genau ansehen, dazu ist er an einer zu ungünstigen Stelle.

Aber größer als ein anderer Leberfleck ist er nicht. Nur eben sehr dunkel (schwarz).

Vielleicht bilde ich es mir ein, aber ich habe ein wenig das Gefühl, dass er etwas größer ist als dort wo ich den das erste mal da sah, aber das kam bei anderen leberflecken auch schon vor, dass mir das so vorkam oder das so war (?). Die genaue Struktur kann ich aber nicht deuten im Spiegel. Ich sehe halt nur, dass er gewaltig dunkel ist und sich deshalb stark vorhebt.

T?rinisty19x83


sollte er sich binnen kurzer zeit verändern ,geh zum dermatologen

ansonsten ist es eben nur ein leberfleck mit einer starken anhüfung von farbpigmenten ;-)

wenn du schlecht rankommst,um ihn zu betrachten,frag doch mal deine eltern ;-) *:) :)*

Chinder{ella6-Q*udexen


Naja meine Befürchtung ist, dass ich Veränderungen nicht so für voll nehme, da ich das bei anderen normalfarbigen Leberflecken auch immer habe oder denke, also dass sie sich irgendwie verändern...

C(indefre*lla`-Quexen


Achja und meine Eltern will ich da eigentlich gar nicht drauf ansprechen oder allgemein niemanden hier.

T#ri.ni/ty19x83


wieso das denn nicht?schämst du dich dafür?

wenn du das schlecht abschätzen kannst mach ein foto davon,dann siehst du wenn sich was verändert ;-)

oder geh zumarzt und nach eienm halben oder einemvollen jahr erneut.der macht sich ja notizen davon ;-) @:)

C)inderEe7lla-Qxueen


Weiß auch nicht, ich rede mit meiner Familie nie über sowas.

Hm ja ich hab immer das Gefühl, dass er sich schon ein bisschen verändert hat aber das habe ich bei einem an der Hand auch gehabt.

Achja noch eine Frage. Ist es denn eigentlich ausgeschlossen, dass sich "normale" Leberfläcken verändern können?

T`rinijtyJ198x3


nein es können überall zellwucherungen auftreten,ein normaler leberfleck kann also auch zu einem bösartigen geschwür werden

Czinde^rellaz-QueTexn


Achso. Änderungen auf gutartiger Ebene sind also nicht möglich? Also wenn ein Leberfleck z.Bsp. wächst? (Was ich bei mir immer vermute)

T-rxinBityx1983


natürlich kann es auch gutartig sein ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH