» »

Leberfleck am Oberschenkel

B ur)lin hat die Diskussion gestartet


Wann sollte man eigentlich zum Hautarzt gehen, und einen Leberfleck kontrollieren lassen?

Er ist schon immer an der Stelle und auch nicht größer geworden, juckt nicht oder sowas und ist auch nicht groß, aber er ist relativ dunkel und nicht 'eben' sondern geht ein bisschen hoch.

Ist es da ratsam, den mal kontrollieren zu lassen oder schiebe ich nur unnötig Panik...?

Antworten
TYr+inistyx1983


kontrolle ist immer besser ;-)

fHeld>hase


Panik vor Melanom!

Hallo!

Vor langer Zeit hat sich bei mir ein relativ großes Muttermal in der Farbe verändert. Da ich immer eine schreckliche Hypochonderin war, dachte ich mir, nee diesmal ignorierst du das. Nun habe ich mehr über Hautkrebs gelesen und habe mir sofort einen Termin geben lassen. Ich werde fast wahnsinnig vor Panik. Im Internet hat man dan Eindruck, dass alle Veränderungen bösartig sein müssen und dass wenn man sie nicht sofort behandelt, man sowieso keine Chance hat. Habt ihr irgendwelche Erfahrungen, gibt es jemanden der mich beruhigen kann, dass nicht alle Veränderungen bösrtig sind, vielleicht sogar die meisten gutartig... keine Sorge, ich werde, egal was ihr sagt zum Hautarzt gehen. Aber vielleicht kann mir jemand was schreiben, damit ich wenigsten ruhig schlafen kann..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH