» »

Bromhidrose?

GmraWsj-HalHm hat die Diskussion gestartet


ich glaube, ich leide an Bromhidrose. :-(

Das ist schon länger so, dass ich merke, dass bei mir normale Deos sehr schnell versagen. Ich schwitze einmal kurz, und schon fange ich an zu riechen. Ich muss dazu sagen, ich rieche nie nach Schweiss, soweit kommt es nicht, da ich inzwischen geradezu paranoid bin deswegen und im Sommer z.B. bis zu 5mal täglich dusche.

Ich schwitze allerdings auch stärker als normal, evtl. liegts an den Medikamenten, ansonsten kommt wohl Hyperhidrose dazu... :-(

die Bromhidrose beschränkt sich bei mir auf Achseln- und Leistengegend. Kopfhaut würde wohl auch riechen, aber da ich meine Haare eh täglich wasche, kommt es da nie soweit...

Meine T-Shirts riechen selbst nach dem Waschen (40 Grad), wenn sie trocken sind, unter den Armen nach Schweiss. :-( spezielle antibakterielle Waschmittel verschaffen da manchmal Abhilfe....

Das alles belastet mich sehr. AlCl hilft irgendwie auch nicht mehr richtig, keine Ahnung warum. :-(

Beispiel: Momentan ist ja Winter. So 0-5 Grad draussen, also weiss Gott nicht warm.

Ich dusche um 14 Uhr, gehe raus, einkaufen. Auf dem Hinweg kann es sein, dass ich extrem friere, dass mir die Zähne nur so klappern...im Laden angekommen, bricht mir der Schweiss aus. Ich bin dann nach kurzer Zeit wieder draussen, laufe nach Hause, ziehe mich wieder um - und schon rieche ich wieder nicht mehr so frisch. Also einfach so, wie man riecht, wenn das Deo anfängt zu versagen.

Ich habe schon x Deos ausprobiert, von Vichy 7 Tage über Rexona, Nivea, Dove, Fa, bla, blubb, alles was es so gibt .Hydrofugal gibts bei uns nicht.

Im Sommer ist es noch viel schlimmer. Innert Kürze bin ich patschnass. Das heisst, es läuft meinen Rücken runter (zum Glück trage ich eh nur schwarze Sachen - bei anderen, hellen Sachen würde man sofort riesige Flecken sehen), ich schwitze sogar in den Ellbeugen und in den Kniekehlen!

Der einzige Ort, wo ich nicht stinke, sind ironischerweise meine Füsse. Der ganze Rest fängt sofort an zu stinken.

Das belastet mich extrem. :-( Muss mich sehr häufig waschen..im Moment geht das, da ich den ganzen Tag zuhause bin. Aber später mal 8 Stunden pro Tag arbeiten?? Unmöglich!!

Ich verabscheue Menschen, die nach Schweiss riechen, und deswegen soll es bei mir NIE so weit kommen.

Nur - ich weiss langsam nicht mehr, was ich tun soll. :-( ich hasse dieses starke Schwitzen...kann man denn gar nichts tun?? :°(

ich habe schon die ganze Zeit das Gefühl, zu stinken, und kontrolliere andauernd, ob ich schon stinke oder nicht.... %-|

Antworten
GXrasz-Haxlm


ups...

den Link habe ich vergessen.

[[http://www.paradisi.de/Lexikon/B/Bromhidrose/]]

G,ras-Haylm


es braucht niemand zu antworten.... %-|

s)onnex40


Bist du sicher, dass du dann auch sofort nach Schweiss riechst? Oder denkst du einfach, du könntest riechen, bzw. hast Angst davor, zu riechen?

G(ras-0Haxlm


äh..beides. :-

also ich rieche nie nach Schweiss. Weil ich, sobald ich merke dass das Deo anfängt, verbraucht zu riechen, mich sofort wasche oder wenn ich unterwegs bin halt was drübersprühe...

sAonWne4{0


Hmm, aber dann ist das eher ein Fall für den Psychologen. Denn die Angst zu müffeln wirst du auch mit 20 mal am Tag duschen und waschen nicht los werden. :°_

GVras\-Halxm


na, und wenn ich wirklich stinke?? Gibt halt Leute, die stinken schnell. Ich finde das furchtbar, im Sommer im Zug oder im Tram...bäh... :-|

s|o5nEnex40


Ich denke nicht dass du stinkst, du achtest ja peinlichst auf die Hygiene, wäscht und duschst und benutzt Deo. Selbst wenn du schwitzt, frischer Schweiss riecht ja nicht. Das tut er erst nach einer Weile und bis dahin hast du dich doch längst wieder gewaschen. ;-)

G{ras-Hxalm


na, wenn man Bromhidrose hat eben nicht. :-| da stinkt man schneller. Und ich schwitze wirklich extrem stark. Ich schwitze schon morgens wenn ich nur zum Zug laufe...

s3onneX40


Warst du schon beim Arzt deswegen?

G9rasx-Halm


Nein.

-`sornne-


Dann geh doch mal. Ich schwitze auch etwas mehr als früher, eigentlich aber nur an Kopf und Hals, und im Prinzip riecht das ja nicht bei täglicher Hygiene. Bei mir kommt es auch von den Medis die ich nehmen muss.

GDrasS-Halxm


ich dachte auch, dass es bei mir von den Medis kommt, aber ich dosiere momentan immer weiter runter und trotzdem wird es nicht besser...früher war das nie so. :-( ist so eklig, wenn man die Tropfen überall runterlaufen spürt..

-psoMnXne-


früher war das nie so.

Das wäre für mich schon ein Grund mal den Doc zu befragen..

Ich meine immerhin ist ja ein Leidensdruck da, und wenn man was dagegen tun kann, weiss es ein Arzt sicherlich.

Alles Gute! :)^

G,ras-hHaxlm


danke...

muss da eh mal hin. Zum Dermatologen, meine ich. Haben sich ein paar Sachen angestaut...

war auch schon mal bei einer. Aber die war so unfreundlich. Bin nachher nie wieder hin. :- :-|

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH