» »

Schwimmen nach fäden ziehen

08mxg hat die Diskussion gestartet


hallo!

Mir wurde vor 2 wochen ein leberfleck an der schulter herausgeschnitten, wurde genäht. Ich durfte 2 wochen lang nicht schwimmen, was mich eigentlich ziemlich geärgert hat, weil ich nicht für die schule trainieren kann(im juli schwimmen im abi). Heute wurden mir die fäden gezogen, und die angestellte sagt, ich kann morgen noch nicht schwimmen. Da ich aber morgen wieder schwimmen habe, will ich trotzdem hin. Da die wunde klein ist, habe ich mir ein wasser dichtes Pflaster besorgt. Meint ihr, das geht trotzdem?

gruß Omg

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH