» »

Was tun bei Schuppenflechte im Intimbereich?

osrch0ideenb8luxete hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Leute !

Ich habe schon seit einigen Jahren die Schuppenflechte an verschiedenen Stellen des Körpers, z.B. auf dem Kopf, an den Ellenbogen und an den Knien. Manchmal waren sie ganz weg. Nun habe ich sie wieder ganz schlimm und seit einiger Zeit auch im Intimbereich (Schambehaarung). Dort ist der Juckreiz besonders schlimm. Für die anderen Stellen nehme ich Kortisonsalbe, die ich vom Hautarzt verschrieben bekommen habe. Da mein Hautarzt aber nun 3 Wochen Urlaub hat, weiß ich nicht, ob ich die Salbe auch im Intimbereich verwenden kann. Geht es vielleicht einem Leser hier ähnlich oder wer kann mir Tipps geben? Freue mich auf Antwort!

Antworten
s!unsNhinxe


Ja,

ist kein Problem. Ich würde aufpassen, dass die Salbe nicht in die Vagina kommt, sonst kann es Pilzinfekte geben. An den behaarten Stellen kein Problem. Wenn Dich das fettige der Salben stört, es gibt auch flüssige Präparate.

cu

sunny

E|lendxil


also ich habs aufm kopf und teilweise auch im intimbereich... hab schon einiges ausprobiert, bin aber leider beim cortison gebliben... anders gehts net weg..

hab ne tinktur (sitz aber grad in der arbeit und mir fällt der name net ein) die nehm ich auch für unten und nach n paar mal iss alles weg... richtiges teufelszeug...

brennt auch wie sau, aber kein jucken mehr danach und alles geht weg

werd heute mittag mal den namen der tinktur hier posten...

E%lenLdixl


betagalen

betagalen heisst meine tinktur!

machs n paar mal drauf und du hast gut 2 monate ruhe!!

owrch6ide8enblxuete


sunny und Elendil

Hallo Ihr Beiden,

möchte mich ganz herzlich für Eure Tipps bedanken.

Elendil, gibt es diese betagalen-Salbe auch freiverkäuflich oder muß ich deswegen erst zum Hautarzt?

Liebe Grüße

l4ull<abxy


betagalen

betagalen hab ich auch. hilft ganz gut. oder versuch es mit fungizid von ratiopharm, das hilft wunderbar. ich hab nämlich seit ner weile das geliche problem, erst aufm kopf, dann im gesicht und jetzt im intimbereich. am besten immer nach dem duschen eincremen und so oft wie du noch willst. sollte helfen.

EPlendHil


also ich hab betagalen als tinktur (gibts aber wohl auch als salbe)

und das wird verschrieben...

iss n starkes cortison...

ich bekomms nur alle 3 monate..

danke lullaby für den tip.. werd mich mal drum kümmern

oDrchidIeen_bluexte


danke

Vielen Dank Lullaby, das werde ich mir kaufen und probieren. Wenn es nichts bringt, kann ich ja immer noch wegen Betalagen-Tinktur zum Arzt gehen. Danke Elendil.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH