» »

Eigenurin gegen Akne!

Ccharl7otteB


Ja, ich creme nach den 3 Minuten und gehe auch so zur Schule. Man riecht es nicht, ehrlich!

Ja, ich konnte nach der kurzen Verschlechterung eine deutliche Besserung erkennen. Was auch zur Besserung beigetragen hat ist gesunde Ernährung, viel frische Luft und Sonne :-)

Liebe Grüße *:)

RBabunxe


elgenurin trinken?!

den morgenmittelstrahl auf die betroffenen stellen tun is ja schon gut,ich habe aber auch schon davon gehört den morgenurin zu trinken.klingt erstmal eklig aber wenn ihr sagt es riecht eigentlich garnich nach urin..........soll ja wie warme brühe schmecken

mXayxdu


Aber auch sehr salzig. naja, habe es nur geschmeckt, weil ich meine Aphten damit bepinselt habe. Probiert habe ich es noch nicht, obwohl ich davon begeistert bin, was alles geht damit. :)^

R@ab(unoe


SALZIG IST DAS STICHWORT :-/ ABER WENN MAN DEN TAG ÜBER SO ZWEI DREI LITER WASSER TRINKT DANN GEHTS :)^

Mich würde ja mal interessieren ob jemand NUR mit lokaler anwendung von eigenurin verbesserung sehen konnte?!

USr"me^l 8


Hey

Ich bin 17 und habe vorher differine gel genommen also bis jetzt ,

ich lese das hier gerade mit begeisterung .wohl ich zugeben muss das es mich auch ein bisschenmit Sorge befasst da ich die befürchtung habe das man doch mal was richt in der Schule oder so habt ihr damit noch gar keine schlechten Erfahrungen gemacht?

ich werde ab heute vom differine gel lassen und es auch mal ausprobieren.

Ich werde mich bald wieder melden und schreiben was passiert schöne grüße und noch viel Erfolg Urmel 8 ^^

:)^

C!harl/ottxeB


urmel8

Hey, ich würds probieren! das riecht echt gar nicht. ein bisschen wie Heu. Aber auffallen wirds keinem. Ich habe seidem ich das mache KEINE Pickel mehr. Meine Haut ist total rein!! Ok, ab und zu mal ein kleines Pickelchen, aber das ist schon ein großer Unterschied zu vorher (hatte mittelschwere akne)

probiers aus :)^

D@ieMIeNlanxie


Hallo,

ich schliesse mich hier auch mal an. Inzwischen bin ich 25 und habe letztes Jahr die Pille abgesetzt. Seitdem kam die Akne wieder, mal schlimmer, mal leichter.

Jetzt versuche ich konsequent mit Eigenurin zu behandeln und habe ihn heute auch draufgelassen morgens..mal sehen ob es hilft.

Ansonsten nehme ich L'Oreal clear skin (oder so) und eine oelfreie Feuchtigkeitscreme von Alba (vegetarisch und bio ;-)) und versuche, so wenig Make-Up wie moeglich zu tragen. In der Arbeit muss es sein, aber zuhause wasche ich es sofort ab.

Wuensche allen anderen Aknegeplagten alles Gute und dass eure Haut bald besser wird :)*

j#eylaxa


ja und was macht man, wenn man seine regel hat ??? :=o

a[dr`ianka m


naja, wir menschen haben ja zum glück keine kloake, sondern zwei eingänge. eigentlich sollte es bei genügend hygiene doch kein problem sein..vielleicht nicht unbedingt in einen becher pieseln,da sich dann bei nicht-tamponanwenderinnen das blut mit untermischen könnte, aber ich denke, wenn man sich etwas "steiler" auf die toilette setzt und ein wattepad direkt unter die harnröhre hält könnte das funktionieren? :-)

ich wills jetzt auch mal regelmäßig probieren aber ich denke ich werd nur die betroffenen stellen mit einem wattestäbchen oder -pad betupfen. oder meint ihr, man sollte als "vorbeugende maßnahme" gleich das ganze gesicht behandeln?

gruß,

k.nu/bbe


Hammer. Ich hab auch akne, aber so verzeifelt bin ja netmal ich das ich urin in mein gesicht schmiere. Es gibt weit aus effektivere methoden akne zu behandeln. Fangt mal bei der ernährung an um aus zu schliesen das ihr auf stoffe reagiert. Es gibt leute die essen 2 orangenund haben am nächsten tag 4 oschis im gesicht. Dann sucht euch im inet die stoffe raus die sich als gut erwiesen haben gegen hautunreinheiten. Dann sucht ihr euch eine creme die diese stoffe behinahlten. Am besten ein fluid oder gel. Kauft keine marken die sich damit schmücken in 3 tagen reinere haut zu machen , weil diese enthalten stoffe die den schutzmantel der haut zerstören, zu sehr austrocken und auf dauer ein eher schlechteres ergebniss erzielen. Weiterhin könnt ihr mal wenn ihr auf natur steht in einen laden gehn für naturkosmetik. Kauft euch eine teebaumöl seife. Diese 2 - 3 mal die woche anwenden. Nicht so oft weil das trocknet zu arg aus. Als creme könnt ihr ein fluid anmischen mit aloe vera gel, panthenol, hammamelis extract etcpp. Geht in die appo die machen das für euch. Kostet aber auch. Weiterhin könnt ihr milde fruchtsäure peelings machen damit sich eure haut ständig erneuert und schält. Ich habe soviel durch und ich kann so manchem hautarzt was erzählen. Weil die machen immer nur das selbe. Schaeun dich an und verschreiben dir ne dumme scheisse.

Achja, geht mal zum internisten und lasst euch mal auf pilze prüfen. Es gibt ein pilz der akne verursacht. Starker eiweis konsum bildet die fettproduktion in den hautzellen an! Es gibt soviel was ich euch erzählen könnte...

WVa2ndeulstxern


Ich werds auf alle Fälle probieren und Bericht erstatten.

Warum muss das eigentlich der Morgenurin sein? Ist da was besonderes drin?

W!and2elsFterxn


Ich hab das vom 26. weg jeden Tag gemacht. Bis jetzt sehe ich absolut keinen Unterschied^^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH