» »

Aknenormin

w~befxf hat die Diskussion gestartet


Hallo ich nehme seit 8 Wochen Aknenormin meine Akne hat sich zwar verbessert aber trotzdem kommen immer wieder Pickel.

Es sind richtige Schübe. Kann mir jemand sagen wann ich endlich mit einer vollkommenen Heilung meiner Akne rechnen kann.

Antworten
TJriniOty]198x3


wbeff

das kann dir leider auch kein arzt sagen,aber man kann dir evtl. tips geben wie du es verbessern kannst ....zusätzlich zu aknenormin o.dergleichen

wie alt bist du denn und wie lange nimmst du das medikament schon?

grüßle

*:)

w*befxf


naja einige leute hier haben geschrieben das sie nach 3-4 monaten komplett geheilt waren. ich meine früher war meine akne mindestens 5 mal so schlimm ich hatte richtige pusteln unter der haut die bei jeder berührung weh getan haben. jetzt kommen nur noch pickel die oberflächlich sind. ich bin 20. suche halt leute die schon erfahrung mit aknenormin gemacht haben. ich brauche mal eine richtig gute aussage.

-wie lange habt ihr anknenormin genommen

-seit ihr komplett pickelfrei

-ab wann hattet ihr in der therapie gar keine pickel mehr

mNaxydu


Hallo,

schau mal hier:

[[http://www.med1.de/Forum/Dermatologie/116407/]]

Vielleicht findest Du da was interessant ist.

Alles Gute @:)

e:l :Maat


Aknenormin kann Wachstum stoppen!!!

Hallo, bitte gaaaanz wichtig!!

Dieses Medikament kann das das Wachstum stoppen.

Bei meinem Sohn wurde gestern die Wachstumsfuge an der linken Hand geröngt und nach 5 Monaten Aknenormin ist sie fast geschlossen. Er ist 14 Jahre alt. Sofort haben wir das Medikament abgesetzt. In einem halben Jahr sollen wir die Wachstumsfuge noch einmal röntgen kassen. Unser Hautarzt hat uns nicht darüber informiert. Ich habe einen alten Artikel der Eltern Zeitschrift gefunden und bin auf einen Wunsch mit ihm zun Radiologen....bitte passt auf!! Gerade für Jungs wichtig, die größer als 1,70 Meter werden möchten.

TCrNiniety1x983


el maat

na mit 20 sollte er eigentlich schon ausgewachsen sein,dennoch guter tipp natürlich und nicht zu vernachlässgen ;-) @:)

T[rinity_1x983


wbeff

erfahrungsberichte sind eben immer so eine sache,bei manchen hilft es wunderbar bei einigen wiederum nicht..schwer zu sagen in welche kategorie du fällst,da jeder körper einzigartig ist und dementsprechend auch reagiert

da deine akne ,wie du schreibst,ja schon wesentlich besser geworden ist kannst du ja evtl. andere wege suchen sie weiter zu verbessern,denn evtl. sind die möglichkeiten dieses medikaments,was dich angeht bereits ausgeschöpft und eine weitere besserung auf der basis nicht mehr möglich...

nimmst du sonst noch andere mittel?wie pflegst du deine haut?

wie sind deine ernährungsgewohnheiten und dein genereller gesundheitszustand?hast du stress?in welcher "umgebung"arbeitest und lebst du?(bezieht sich auf evtl. kontakt mit chemikalien oder schmutz u.ä.)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH