» »

Fettige Haut und Haare, wer kann helfen?

n*eivLa hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich leide schon seit Jahren unter extrem fettiger Haut im Gesicht! Also, bisher hat noch nichts geholfen, ich könnte jede halbe Std mein Gesicht mit Puder abdecken, und dann fängt es gleich wieder an zu glänzen.

Ich versteh das nicht. Nichts hilft. Habe schon ettliche Cremes ausprobiert, aber mit NULL Erfolg.

Der Hautarzt hat mir ein Mittel gegen Akne aufgeschrieben, welches die Haut austrocknen soll.

Aber das trau ich mich nicht zu verwenden, denn ich will meinen Haut ja nicht austrocknen!

Habe auch ne Pille gegen fettige Haut und Haare verschrieben bekommen, habe hier auch noch keine Veränderung feststellen können!

Hat hier schon jemand Erfahrung gesammelt, was am Besten gegen übermäßige Talgproduktion hilft?

Mein ganzes Gesicht ist betroffen. Auch die Haare sind schon nach 24 Std wieder fettig, echt der Horror, nichts hilft, außer jeden Tag Haare waschen. Ich beneide die Leute, die Ihre Haare nun 2-3x die Woche waschen müssen! Ein Traum!

Lg

neiva

Antworten
->so_nnex-


hab ich auch und bei mir hilft gar nichts.

ich wasche meine haare einfach täglich, ist zwar lästig, aber was solls, ich kann sonst nicht ausser haus gehen weil meine haare so schlimm fetten.

mein gesicht (besonders die stirn) ist auch superfettig. je mehr ich allerdings hinwasche umso schlimmer wird es. ich benutze im moment die pflegecreme für babies von hipp, die mattiert meine haut recht gut. ausserdem wasche ich morgens und abends mit waschgel für mischhaut.

ich werde mir mal solche gesichtstücher die das hautöl aufsaugen sollen besorgen, wenn ich herausfinde wo es die günstig gibt, die douglas variante (ich glaube von shiseido) ist mir zu teuer.

LZiyen-tje


ich werde mir mal solche gesichtstücher die das hautöl aufsaugen sollen besorgen, wenn ich herausfinde wo es die günstig gibt, die douglas variante (ich glaube von shiseido) ist mir zu teuer.

Ich hab solche mal beim Bodyshop gesehen - ich weiß allerdings nicht mehr, wie viel sie gekostet haben. Aber günstiger als von Shiseido sind sie sicherlich!

nteiAva


hi sonne

ich benutze auch so tücher und zwar von ESSENCE gibts bei dm für ca. 1,95 EUR und damit gehts halt auch nur kurz, um den glanz aufzusaugen.

ich bin froh, dass es noch andere "leidensgenossen" gibt :=o

ich kenne niemanden der so fettige haut hat wie ich. und das von hipp mattiert?

-jsonnex-


1,95 ........... grummel .......... hab mir gestern welche für 6 Ero gekauft. Aber was die wegsaugen, wow, phänomenal!!

Und ja die Hipp Creme mattiert bei mir ein bisschen, allerdings auch nicht sehr lange.

vYsepxr


Habt ihr schon mögliche Ernährungsursachen ausgeschlossen ? Manche Bestandteile in best. Nahrungsmitteln können fettige Haut begünstigen ? Vielleicht mal zu einem entsprechenden Fachmann gehen.

Es kann jedoch auch sein das ihr einfahc genetisch bedingt zu stark fettiger Haut neigt da hilft dann leider nur Bekämpfung der Symptome (häufig waschen usw.).

gLerDitxo


Auf jeden fall rauchen einstellen, wenn ihr das machen solltet. Das erhöht die talkproduktion immens!!!! Und manche sagen auch, dass das sowieso net so gesund sein soll ;-)

cheers

n]eivxa


hi

mit dem rauchen hab ich vor 4 jahren aufgehört, aber geholfen hats leider gar nichts! :°(

a.gnes


um Euch zu trösten: fettige Haut wird später faltig als trockene. Wenn andere Leute schon runzlig aussehen, werdet Ihr immer nocht faltenfrei sein :-)

Lbientxje


Ach deswegen schätzt man mich im Durchschnitt auf 6 Jahre jünger ;-D

-qso_nnex-


na super *L* mich nervt es aber trotzdem.

Übrigens: Ich bin Nichtraucher, meine Hormone sind ok.

Weil ich das Problem schon als Grunschulkind hatte (superfettendes Haar) nehme ich mal an, dass das einfach meine Veranlagung ist. Leider.

:°(

A4nbonymax1


Das mit dem später Falten scheint auch bei mir zuzutreffen :-D

Was mich eigentlich an der Sache am meisten stört, ist, dass ich durch meine leicht fettende Haut sowie außerdem relativ große Poren nach wie vor zu Mitessern neige (mit fast 37....). Hat dieses Problem hier sonst noch jemand?

Ansonsten denke ich auch, dass das einfach Veranlagung ist, zumal da ich meiner Familie und meinem Verwandten-Kreis nicht die einzige mit schnell fettenden Haaren und fettiger Haut bin.

SPeiltä3nz#erixn


Hi Anonyma

Meine Mum ist 55 und hat immer noch Mitesser. Dafür aber kaum Falten ;-)

nTeivxa


hi

also ich habe auch große poren und auch mitesser.

aber das mit den später falten bekommen, hab ich auch schon gehört.

ich bin 26 und jeder denkt, ich sei 20!! wenn ich mal in ne disco geh, muss ich immer meinen ausweis zeigen.

aber trotzdem nervt mich das fettige schon sehr. sieht halt ungepflegter aus, find ich!

es gibt ja make-up mit den versprechungen "superlange matt" usw., ist aber bei mir so, als ob ich normales verwende!

lg

neiva

T4ink)erGbell0x7


das zeug vom hautarzt verwenden, würde ich sagen. die produkte aus dem drogeriemarkt helfen nicht, nur wenig oder nur kurzfristig. ich habe auch fettige haut, aber habe das mit produkten vom hautarzt gut in den griff bekommen, meine haut ist wieder normal, außer wenn ich mal viele pickel an einer stelle habe, wird sie wieder leicht fettig - aber ansonsten, echt super!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH