» »

Hautrötung nach kurzer Zeit in der Sonne

HAansMuYstermxann hat die Diskussion gestartet


Seit einigen Tagen rötet sich meine Haut nach wenigen Minuten, wenn sie direkt dem Sonnenlicht ausgesetzt ist. Hatte so etwas in der Art noch nie zuvor. Ist irgendwie ne totale Überreaktion der Haut und juckt, geht aber nach ner halben Stunde ohne direkten SOnnenkontakt wieder weg.

Woran könnte das liegen/was kann man machen ? (Ausser der Sonne fernbleiben ;-) ).

Antworten
T_rinoity%1983


kann eine sonnenallergie sein,so etwas kann sich auch sehr spät erst ausbilden

wenn du regelrechte sonnenbrand-schmerzen hast,solltest du dich gut schützen (hoher lsf)

w1eirUd-gi|r.l22


Ja, ich tippe auch auf eine Sonnenallergie. Ich habe das an den Armen und Händen. Sobald ich eine Weile in der Sonne bin bekomme ich rote Flecken die jucken. Ich würde zum Dermatologen gehen und ihm das Problem schildern. Er kann dir dann eventuell spritzen geben (bekommt meine Mutter immer) oder eine Salbe verschreiben, die du dann aufträgst wenn der Ausschlag auftritt. Gute Besserung @:)

H|ansM"ustermanxn


Erstmal danke =)

Joa, also normale Niveaucreme hilft gegen das jucken und weggehen tus wie gesagt auch sehr schnell. Hatte sowieso vor deswegen zum Dermatologen zu gehen =)

Mich wundert halt, dass es so plötzlich auftritt und dachte es hängt vll mit irgendetwas zusammen, dass ich nicht Vertrage (Shampoo, Essen).

HMansMu2stermxann


*Niveacreme

mlayxdu


Sonnenallergie

Hallo,

ich vermute aber mal, daß die Nivea in einigen Jahren nicht mehr hilft. Bei mir hat das ab dem 17. Lebensjahr angefangen und von Jahr zu Jahr gesteigert. Jetzt bekomme ich das am ganzen Körper, wenn Sonne dran kommt. Das ist mega schrecklich auf den Ohren.

Aber vielleicht kannst Du noch etwas dagegen machen. Hatte mal so eine Eigenbluttherapie (ich glaube das war mit Ameisensäure ), die wie ich meine etwas geholfen hatte. Aber ich denke je eher man das macht um so besser.

Viel Glück @:)

w;eirde-gMirl2x2


Bevor du zum Dermatologen gehst, kannst du dir auch Calcium-Sandoz sun aus der Apotheke holen und davon jeden tag eine Tablette aufgelöst in Wasser einnehmen. Das hat bei mir auch ne große besserung gebracht (es ist zwar nicht komplett weg, aber es kommt weniger heftig). *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH