» »

Ständig trockene Lippen

d2era<pxfel hat die Diskussion gestartet


welchen pflegestift soll ich dagegen nehmen? iwie helfen die labellos nicht..

Antworten
-)Ayax-


*:) Ich husche mal in dieses Thema rüber und versuche dir zu helfen. ;-)

Du benutzt Labellos? Leider haben die die Eigenschaft, dass sich die Lippen da einfach dran gewöhnen, sozusagen abhängig machen. Du solltest bei Lippenpflege darauf achten, dass sie kein Parraffin enthält (das macht diesen Effekt ) und ganz wichtig - genug trinken!

-yAnyxa-


Tschuldigung, ich hänge noch was dran:

Erste Hilfe bei ganz trockenen Lippen kann Honig sein. Einfach dick auf die Lippen schmieren und so lange wie möglich drauflassen ( zusammenreissen und nicht ablecken ;-D )

d&era/pfexl


uhi cool,das mit dem parraffin werd ich mir merken=)danköschön :p>

SOuce\tte


Ich mag die Lippenpflege von Lavera total gern: [[http://www.lavera.de/lips_1pflege_classic_avocado.htm]]

SSuceUtte


Achja, Lavera ist Naturkosmetik und somit ohne Paraffin. Händler findet man unter dem Link "Bezugsquellen" auf der Homepage.

In der dm Drogerie gibt es einen Lippenpflegestift von der NK-Marke alverde, den finde ich aber zu schmierig. Der Lippenpflegestift von Weleda ist auch nicht schlecht, aber Lavera gefällt mir besser.

jxn


> Achja, Lavera ist Naturkosmetik und somit ohne Paraffin.

Das Paraffin ist nicht das Problem. Das Problem ist das enthaltene Glycerin, das die Haut sehr stark austrocknet. Je mehr man mit Labello in Co gegen trockene Lippen schmiert, umso trockener werden sie. Je mehr Fett man von außen auf die Haut bringt, umso weniger wird die Haut selbst produzieren und umso trockener wird sie werden. Es entsteht eine vom Hersteller durchaus gewünschte Abhängigkeit.

shlemep_wal\ker


Hallöle,

und ob das Paraffin ein Problem in der Lippenpflege ist, eigentlich in der ganzen Pflege. Paraffin bewirkt nämlich genau das gleiche, es kleistert die Poren zu und es entsteht ein luftundurchlässiger Film auf der Haut, die Haut fängt an zu schwitzen und die Lippen werden trockener und trockener, Paraffin und Glycerin entziehen beide der Haut Feuchtigkeit und so entsteht der obligatorische Nachschmiereffekt, sprich die Süchtigkeit nach Labellos. Das beste ist ein Lippenpflegestift auf Naturbasis.

LG

STucEetKtxe


Das Problem ist das enthaltene Glycerin, das die Haut sehr stark austrocknet.

In Labello (dem Original) ist gar kein Glycerin drin. Außerdem wirkt Glycerin nur ab Konzentrationen über 30% austrocknend. Schlimm ist in der Tat das Paraffin.

-xAya(-


Das wollte ich vorhin auch noch schreiben, da ich ja der Meinung war, das Parraffin sei das Problem. Danke an meine Vorschreiber!

Ich wusste jetzt auch garnicht, dass in labello Glycerin wäre... Aber das ist ja auch in vielen NK Produkten. Ich versuche auch, das zu meiden. Aber unter 30% wäre es auch okay, es bindet eben die Feuchtigkeit.

ntovembzerstoxrm


Ich nehme den Badger Lipbalm. Ist das Beste, was ich kenne.

sileep_wa2lk?er


Es gibt inzwischen auch pflanzliche Glycerine, die die Feuchtigkeit binden, aber nicht austrocknen. Leider ein sehr teurer Rohstoff, obwohl, andererseits,wenn man z.B. für eine Creme von Lancome ab 60,-€ bezahlt, sollte man meinen, die würden Rohstoffe aus Gold aus dem tibetanischen Hochland benutzen, aber Flöte gepfiffen, als Minearlöl reingepfeffert. Genauso ist es mit der Lippenpflege, früher, als ich noch nicht in der Kosmetikbranche gearbeitet habe, habe ich auch mit Vorliebe Labello genommen und habe mich immer gewundert, warum die Lippen immer rauher und rauher wurden, jetzt weis ich es.

@sucette:

Kennst Du die Firma aubrey organics? www-Aubrey-Organics.de

Die haben auch eine hervorragende Pflege. Lavera ist mir in manchen Sachen zu pampig von der Konsistenz her.

LG

spleep_)walkxer


Ich meinte [[http://www.Aubrey-Organics.de]]

BOlZiJka


Hallo Leute!

Regelmässige Pflege finde ich sehr wichtig, damit die Lippen gar nicht erst austrocknen! Und warum dann nich Labello?

Ich würde einfach den ganz normalen Labello nehmen, der Classig oder der Sensitive! Die ganzen restlichen in weiss ich nicht was für Geschmaksrichtungen find ich Mist!

Ausserdem jeden Abend von bebe young care "Moon Care - Intensivebalm" Das ist wie ne Maske für die Lippen! Tagsüber würd ich mit Labello Sensitive von Zeit zu Zeit fetten!

Grüüüüsschen *:)

Ssuc_ettxe


Lavera ist mir in manchen Sachen zu pampig von der Konsistenz her.

Mir nicht, die Weleda Everon Lippenpflege war mir z.B. zu fest. So richtig pampig ist der alverde Lippenpflegestift, der hat als Hauptbestandteil glaub ich Rizinusöl, bei Lavera ist es Shea Butter.

Aubrey Organics sagt mir vom Namen her schon was, ich habe dort allerdings noch nie etwas bestellt.

Lavera hat außerdem den Vorteil, dass ich die Produkte im Bioladen kaufen kann, und nicht bestellen muss.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH