» »

Schweißallergie im gesicht, was hilft

oUm}exise hat die Diskussion gestartet


hallo ihr lieben *:),

nun wird es wieder warm, und man fängt an zu schwitzen und mein bald sieht mein gesicht katastrophal aus wegen der allergie, es juckt und brennt , wird rotfleckig und nach ein paar stunden sieht es aus als wenn ich einen sonnenbrand 2-3 grades hab.

alle cremes die öl-haltig sind, verschlimmern die ganze sache nur. sport kann ich gar nicht machen und sonnen baden nur wenns dabei windig ist.

um fragen vorzubeugen... ich nehme nur feuchtigkeitsgel ohne parfümstoffe und ohne öle, und die allergie ist nur auf das gesicht beschränkt...

ein weiteres problem ist, mein freund hat mir grade ne reise nach bali geschenkt und da will ich ja auch nicht grade als "verbrennungsopfer" rumlaufen.

also kaufte ich mir schon ein sonnengel LSF 50+ von Roché ( ich hoffe es hilft).

was kann ich noch nehmen ( medikamente oder creme )

vielen dank schon mal im voraus für eure hilfe

Antworten
s?ilveresurfPerK2x8


Hi Omeise,

mir geht es ähnlich.

Sonnenbaden ist kaum möglich,

eincremen kann ich mich nur mit Babycreme ohne jegliche Farb-oder Duftstoffe und die Climaanlage ist mein bester Freund :-(

Ich treibe viel Sport und der Schweiß rinnt mir in Strömen durchs Gesicht. Danach brennt und spannt mein ganzes Gesicht wieTeufel.

Das Problem daran ist, dass es nach dem Duschen nicht besser wird - eher schlimmer. Ich kriege dann überall rote große geschwollene Flecken die Aussehen wie Verbrennungen.

Mein Gesicht ist dann auch noch ne halbe Ewigkeit lang knall rot!

Ich habe dieses spannende, heisse, rote Gesicht leider auch auf der Arbeit, sodaß ich immer denke mein Blutdruck ist jenseits von Gut und Böse.

Ich glaube aber mittlerweile das es eine Art Hitzeallergie ist denn je kälter ich dusche um so besser geht es mir dann !

Allerdings habe ich keinerlei Juckreiz wie in den Postings zur Wärmeallergie beschrieben ....

Weis jemand ob eine Schweiß-, Wärme- oder Hitzeallergie unter Belastung schädlich sein kann ??? ?

Gruß

Christian

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH