» »

Verhärtung an Pobacke

EHhemali&ger PNut;zer (,#273683x) hat die Diskussion gestartet


Hallo! *:)

Ich bin neu hier und hoffe, hier Hilfe zu finden.

Seit ungefähr einer Woche hat mein Mann eine Verhärtung unter der Haut an der linken Po-Backe. Es ist äußerlich keine Schwellung zu sehen. Diese Verhärtung hat keinen Einfluß auf den Stuhlgang, es treten dabei keine Schmerzen auf. Es ist unangenehm beim Sitzen und Liegen. Diese verhärtete Stelle hat etwa die Fläche/Größe einer Nuss und ist beim Abtasten auf der Innenseite eindeutig zu lokalisieren. Bei Druck auf diese Stelle verstärkt sich der Schmerz.

Da mein Mann eine sitzende Tätigkeit über viele Stunden am Tag ausübt, dachten wir, diese Verhärtung wäre vielleicht darauf zurück zu führen. Es sollte wohl erwähnen, dass mein Mann unter (äußeren) Hämorrhoiden leidet. Wir schließen diese als Grund für die Verhärtung zwar aus, wissen tun wir es aber nicht.

Kann mir jemand sagen, was das sein könnte? Es ist ihm unangenehm zum Arzt zu gehen, da es sich um diese spezielle Region handelt.

Antworten
ssayurixsan


Hallo Rattenzahn

das hört sich an wie ein Abszess im Anfangsstadium.Dein Mann sollte wirklich mal zum Arzt gehen.Du glaubst nicht,wieviele Hintern der schon gesehen hat. ;-)

Ich hab da auch schon einige unangenehme Stellen entblößen müssen ;-D

Also keine falsche Scham :)^

EHNJA:8x0


Hallo

also ich würde so schnell wie möglich zum arzt.

Ich hatte vor drei monaten eine steissbeinfistel raus operiert.Und deine story tönt sehr ähnlich :°(

Gibt übrigens hier eine Steissbein-fistel seite,schau doch mal rein!

alles gute :)*

EBNJA8x0


Ich bins nochmal

Also ich verstehe das schamgefühl total!!mir war es auch äusserst peinlich dass erste mal beim doc!Nur mut er hat schon viel schlimmeres gesehen :-o

Ich hatte höllische schmerzen,und wollte nur noch eins raus damit!!!!!!

Wurde auch am selben tag im spital operiert und dass genau heute vor drei monaten!

Also ich hoffe für euch dass es sich nicht um ne fistel handelt,und wenn kopf hoch es tönt schlimmer als es ist :)*

Alles gute und meldet euch mal wenn ihr wisst um was es sich handelt.LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH