» »

Alternative zu Neotigason

M0anue:l19x87 hat die Diskussion gestartet


also ich haben eine Ichthyose nun habe ich ca 1 Jahr lang 25mg Neotigason genommen.

Aber auf dauer wurden mir die Nebenwirkungen einfach zu stark.

Ich war immer müde,hatte Haarausfall und mein Sehkraft verschlechterte sich ebenfalls erheblich.Um nur ein paar zu nennen.Auf der anderen Seite war meine Haut echt gut und auch stabil.

Nun wollte ich fragen ob es ein ähnliches Medikament gibt was die selbe Wirkung hat oder eine Creme oder irgendetwas anderes.

Ich hörte mal was von Liarozol das aber noch nicht erhältlich ist oder doch ?

Für fragen und vorallem Tipps wäre ich sehr dankbar.

Antworten
M(anuedl198x7


kann mir keiner helfen

RhalJlri31x08


Ich habe dieses Gift über zwei Jahre gesummten und nun habe ich eine Hüftkopfnekrose. Das heißt die Hüfte wird nicht mehr durchblutet und stirbt einfach ab. Drei Orthopäden Haben diesen Tabletten die Schuld dafür gegeben. Nachdem ich die Tabletten abgesetzt habe, kommen nun leider die Bläschen wieder. Ein Teufelskreis.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH