» »

Hautjucken und rote Flecken im Gesicht

S&un:ny0x1 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe seit einiger Zeit ein großes Problem mit meiner Haut.

Meine Haut am Körper juckt oft. Am stärksten ist es nach dem Duschen/Baden. Ich habe Badezusätze bzw. Duchgels auch schon weggelassen also nur klares Wasser benutzt bzw. sowas wie Sebamed probiert, es half aber nix. Eincremen danach hilft auch absolut gar nicht.

Im Gesicht ist es ähnlich nur hier bekomme ich rote Flecken, die oft aussehen wie Mückenstiche, an den Stellen ist das so ein brennendes jucken. Diese Flecken treten nicht nur nach dem Waschen auf. Ich steh morgens auf und merk schon das es juckt im Gesicht. Sie kommen in Stresssituationen, wenn es sehr warm (oder z.B. beim Haare föhnen), durch Schweiß, oder einfach nur so. Ich sitz da und merke wie es plötzlich an einer stelle kribbelt und so ein brennendes jucken einsetzt und wenn ich im Spiegel guck ist da ein roter Fleck der größer wird und dann oft aussieht wie ein Mückenstich. Ich habe schon Fenistil-Gel ausprobiert und auch die Fenistil Hydrocort Creme aber das bringt gar nichts. Wobei Fenistil-Tropfen sehr schnell Linderung verschaffen. Aber ich kann doch nicht dauerhaft diese Tropfen nehmen. Ich hab schon so viel ausprobiert, Waschmittel und Weichspüler weggelassen, ne Zeit nur Wasser getrunken und dann die verschiedensten Lebensmittel ausprobiert. Brachte auch nichts. Auch bei den Pflegeprodukten hab ich schon alles mögliche ausprobiert bzw. weggelassen. Die Flecken kamen trotzdem. Auf die Idee mit den Nahrungmitteln bin ich gekommen, als wir umgezogen sind. Da wir die Küche noch nicht fertig hatten brachte meine Mutter Spaghetti mit Tomatensauße. Noch während des Essens fing die untere Hälfte des Gesichts an zu brennen und zu jucken und war auch ganz heiß und feuerrot. Das Phänomen trat aber nur an diesem besagten Tag auf. Hat jemand eine Ahnung was das sein könnte?

Liebe Grüße

Tanja

Antworten
hjeliUx poDmatUixa


Ich sitz da und merke wie es plötzlich an einer stelle kribbelt und so ein brennendes jucken einsetzt und wenn ich im Spiegel guck ist da ein roter Fleck der größer wird und dann oft aussieht wie ein Mückenstich.

Das klingt nach Nesselsucht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH