» »

Waahh. . . ins Freibad mit Pickeln. . = (

sqweet&kZar?ixn


ja wollt ich auch gerade sagen,angeblich soll man ja die haare nicht ins gesicht hängen lassn,weils dadurch schlimmer werden kann.weiss net ob das stimmt

N`ecikaOlYeixn


hmmm...ich benutze eig. kein Haarspray..aber ..es ist ja nicht so das auf meiner Stirn 1000 kleine offene Pickel sind...sondern mehr geschlossene flachere runde lol...naa..ich weiß nicht... :-(

mOünst]erdanxerin


also, ich schreib mal auf, was mir nach vielem probieren ganz gut geholfen hat:

zum waschen hab ich n seifenstück aus der apotheke, ist wohl leicht sauer, trocknet meine haut aber nicht übermäßig aus. kostet ca 5,70€, heißt dermowas und hält ca 4-5 Monate, also bezahlbar.

für akute entzündungen hab ich von der firma cordes ein bpo gel, 5% . gibt´s auch als 3 und 10% und auch von vielen anderen firmen. hab aber für mich die erfahrung gemacht, dass das von cordes am mildesten ist, also das gesicht schält sich nicht so dolle... kostet auch so ca 6 € für 30 ml und hält sparsam verwendet auch lange.

falls die haus zu trocken wird, hab ich von hipp die gesichts pflegecreme. ohne mineralöl, zieht superschnell ein und kostet nur 1,99€ die 75 ml tube... hatte vorher immer teure sachen aus der apo, sie zwar auch gut waren, aber diese creme ist bei mir bisher ungeschlagen.. grad bei etwas fettiger haut...

make up hatte ich auch mal das unifiance, die farbe passte aber nicht zu mir. hab jetzt proben von ner mineral foundation bestellt, so ein puder, was fettfrei ist und bei unreiner haut gut vertragen werden soll. das teste ich aber erst n paar tage, hab da noch keine meinung dazu :-)

und zum arzt, auch wenn du meinst, so schlimm sei das nicht bei dir, schaden kann´s nicht. würd einfach mal da vorbeigehen :-)

aknenormin halt ich aber auch für unverhältnismäßig, wenn nach ner weile nichts hilft vom arzt, dann kann man mal drüber nachdenken. allerdings ist während der therapie die pille quasi pflicht, dann würd ich´s sogar erst nur mit der pille probieren. aber das möchtest du ja verständlicherweise nur wegen der haut auch nicht...

:)* :)* :)*

x<x0xxx


oberösterreich grüßt!

Hy ihr!

Also wenn ich auf Urlaub ans Meer fahr, dann is mir meine Haut eigentlich völlig egal. Dann lass ich das make up weg und genieß einfach nur die sonne. Was meiner Haut auch ziemlich gut tut. Mag Make Up eigentlich nicht. Anders geh ich allerdings nicht aus dem Haus.

Und wenn ich bei uns an den See fahr, dann leg ich meistens schon ein klein bisschen make up auf. Zumindest Pickelchen und narben überdekcken und Puder drauf. Untertauchen is nicht drinnen ;-)

Am liebsten lieg ich daheim am pool, wos dann auch egal is. (nur blöd wenn mal wieder wer unangemeldet vorbeischaut...grrr)

Und wegen pony: Ich hab mir auch stirnfransen schneiden lassen. Bei mir is es nicht schlimmer geworden. Irgendwie sogar besser... hmm.. Kommt wohl davon, dass ich auf der Stirn das make up weg lass ;-)

Muss mir demnächst auch wieder neues Make up zulegen, werd das von la roche posay nehmen. Zwar teuer, aber wenns hilft *g* Kauf das aber auf jeden Fall in Deutschland, da is es bei weitem billiger!!!!

Und @ A-team: Is schon klar, wenn man keinen zucker und kein fett mehr isst (und natürlich keinen Alk trinkt) dann verbessert sich die Haut enorm. Hab ich zumindest bei mir mitgekriegt. Aber ein Leben lang auf diese Dinge verzichten? Was isn das für ein Leben ??? ?

Grüße aus Austria

LlovelymFaitxh


für akute entzündungen hab ich von der firma cordes ein bpo gel, 5% . gibt´s auch als 3 und 10% und auch von vielen anderen firmen. hab aber für mich die erfahrung gemacht, dass das von cordes am mildesten ist, also das gesicht schält sich nicht so dolle...

Echt ? Mmmh, da wär ich aber vorsichtig ich war völlig unzufrieden damit. Hatte ich auch mal und hat meine Haut völlig kaputtgemacht, die Pickel blieben und die gesunde Haut trocknete vollkommen aus :(v

Is schon klar, wenn man keinen zucker und kein fett mehr isst (und natürlich keinen Alk trinkt) dann verbessert sich die Haut enorm.

Ich esse eigentlich sehr fett und zuckerarm, aber meine Haut hat sich überhaupt nicht verbessert. Meint ihr das liegt dann am Alk ? Also da trink ich schon mal am Wochenende was. Aber das die Haut davon schlimmer wird, habe ich noch nie gehört :-/

Siellerxie


mmhh, also ich hab gemerkt, ich darf von bestimmten Obst- und Gemüsesorten net zu viel essen! zu viel Schoki, naja, ich bilde mir ein, das es davon kommt ;-D

aber bei Tomaten (wegen der Blausäuere denk ich) und zu vielen Kiwis bekomme ich schon kleine Pickelchen... :(v

ausserdem wird es jedes mal kurz vor der Mens schlimmer... ok, dabekomm ich dann auch viel mehr Appetit und esse unkontrollierter!

sowXeetka(rixn


ich darf nicht allzuviele chips essen,dann bekomm ich auch pickelchen

auf thunfisch und pfirsich bin ich allergisch.

und die neueste "untersuchung" hat ergeben,dass ich keine marillen essen darf.

na gott sei dank weiss ich wenigstens,wass der letzte verursacher war ...

x5xe0xx


also ich hab mal 2 wochen lang völlig auf zucker, fett und alk verzichtet. (und auf zitrusfrüchte, die dinger sind auch gemein) Schon nach der ersten Woche war meine Haut echt atemberaubend. Wahnsinn wie schnell das ging.

Alkohol kann Pickel auf jeden Fall begünstigen. Hab ich schon von mehreren gehört.

Und bei mir hab ichs halt gmerkt, dass mir fett und zucker (oder eins von beiden...) nicht so gut tut. Aber wer will schon drauf verzichten..

suweetBkarixn


naja ganz muss man ja auch nicht darauf verzichten find ich,aber man sollte es halt reduzieren, aber geht ja auch nicht alles

hast du generell auf süßigkeiten und chips etc. verzichtet oder auch sonst kein fett zum essen verwendet?

hab mir auch mal gedacht,ob ich das probieren sollt indem ich die ernährung ändere (süßigkeiten & chips ess ich eher selten bzw. nur ganz wenig davon), aber ich wüsst gar nicht wirklich wie und wo ich da anfangen sollt. tipps wären schon nett

xvx0*xxx


wann schon, dann müsste ich (also bezogen auf meine haut) auf alles verzichten.

Meine Mama hat MEtabolic Balance Diät gemacht (da wird komplett auf Zucker, Zusatzstoffe in Lebensmitteln, Fett verzichtet.) Da ich eh immer ein paar kilos zu viel drauf hab, hab ich da ein bisschen mitgemacht.

Hab zwar nix abgenommen, aber meine Haut war echt toll.

Frühstück bestand da aus Joghurt und Obst. Mittag Salat und Putenfleisch (ohne Fett abgebraten) oder Fisch. Oder auch mal EI und Gemüse etc.

Alles halt ohne Fett und Zucker.

Weiß nicht ob es was bringt nur ein bisschen auf das zu verzichten. ABer nen Versuch ist es wert ;-)

seweetckar:in


find auch,dass es ein versuch wert ist, aber ich hab mit der ganzen ernährung überhaupt keine ahnung. hab mich aber auch nie wirklich darum gekümmert,insofern weil ich schlank bin und das für mich somit nicht wichtig war.

wir kochen aber sowieso nur mit pflanzlichen öl (i glaub sonnenblumen oder kürbiskernöl,keine ahnung) und nur wenig (also in fett schwimmt da bei uns eh nix)

süßes ess ich ab & zu aber nur in geringen mengen,also dann immer nur ein kleines stück. kommt ganz selten vor,dass ich da mal viel davon ess.

und so ja obst ess ich mittlerweile brav,wenn man älter wird schaut man doch mehr drauf.versuch halt mindestens einmal am tag einen apfel zu essen oder sonst was. gemüse essen wir oft. aber nuddeln dafür viel zu selten. naja ich fahr am samstag nach italien da ess ich dann eh genug nuddeln,dafür auch eis*g*

fisch essen weiiiiih hilfe.soll irrsinig gesund sein,aber mag ich so gar nicht.

ich wollt mir eh mal auch so nen ernährungsplan aufstellen,aber hab ja keine ahnung. i glaub so ungesund wie manch andere ernähren wir uns nicht,aber zu gesund auch überhaupt nicht. schätz wir sind in der wage.

naja nach italien könnt ich ja versuchen mal mit dem süßen aufzuhören und stattdessen mehr obst zu essen,vielleicht bringt das ja auch was

xlx0#xxx


ne, in italien lässt du es dir gut gehn!!! ;-)

es is halt auch in vielen fertigprodukten schlechtes zeugs drin. Bin auch schon brav auf vollkornnudln umgestiegen.

Obst ess ich eigentlich auch genug. Aber bei mir is das problem halt das ganze lecka zeugs. Also schoko, chips, taccos... was halt schmeckt.

Fisch mag ich eigentlich auch gar ned. Aber meine mama hats neulich mal geschafft einen zu machen, der sogar mir geschmeckt hat. Erstaunlich... *g*

Schönen Urlaub wünsch ich dir!

LrovelzyFxaith


Fisch mag ich eigentlich auch gar ned.

Hast du schonmal so'n Schlemmerfilet aus der Tiefkühltruhe probiert ? Boah ich find das so lecker, besonders das Picante x:) Zugegeben das schmeckt null nach Fisch vielleicht deshalb ;-D Aber auch so mag ich Fisch nur selten. Meistens ist der ja bei uns auch immer richtig eklig, die Fischtheken stinken schon von weitem, wer weiß wie lange die den da schon liegen haben :(v

Meine Mutter kauft manchmal so ein Pangasiusfischfilet vom italienischen Feinkostladen. Das ist ganz frisch und das brate ich mir dann meistens son bisschen an, zerteile es in Stücke und esse es mit Nudeln und Tomatensauce, richtig lecker ;-)

xAx0xEx


pangasius macht meine mami auch öfter ;-) Meine mam steht total auf fisch. Da muss ich manchmal mitfuttern (um sie nicht zu beleidigen *g*) Sie macht ihn auch öfters gut gewürzt in ner alutasche auf gemüse im backrohr. Mhhhhh....

Aber grs. bin ich auch für anderes essen *g*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH