» »

Lichen ruber der Vaginalschleimhaut

puhoenPixa)usderaNschxe hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich habe seit über 3 Jahren im Introitusbereich, insbesondere an der hinteren Kommissur, starke Berührungsschmerzen, besonders um die Zeit der Menstruation schmerzt und brennt es dauernd. Sex is schon lange nicht mehr, was nicht nur meiner Beziehung sondern auch meiner psychischen Verfassung echt schadet, wie ihr euch vorstellen könnt. Ich war mittlerweile bei mehreren Frauenärzten und in der Uniklinik, jedoch ausser vergeblichen Versuchen mit Östrogencremes, Pilzzäpfchen und Antibiotika ist nichts dabei rausgekommen.

Dann bin ich zum Hautarzt gegangen, der eine Hautprobe entnommen hat. Ergebnis: Lichnoide vulvitis, starke Ähnlichkeit mit einem Lichen ruber der Vaginalschleimhaut. Allerdings fehlt der zum Krankheitsbild gehörende Juckreiz (...zum Glück - ist auch so schlimm genug). Ich behandle seit einem Monat mit Volon A-Haftcreme 2mal täglich, aber ohne Erfolg.

Hatte jemand was ähliches, vielleicht an anderen Schleimhäuten, und weiß jemand was noch helfen kann?

Und woher kommt diese sch... überhaupt?!

Erwarte ungeduldig eure Antworten,

Phoenix

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH