» »

Entzündetes muttermal?

s"annax85 hat die Diskussion gestartet


hallo allerseits

ich habe ein relativ kleines muttermal über dem mundbereich.

vor ca einer woche bemerkte ich das erste mal das etwas eiter darunter ist. seit ca 2 tagen ist es mehr und rot und etwas geschwollen herum.es tut auch weh,auch wenn ich es nicht berühre, wie ein fieser pickel. hat es sich entzündet oder kann es wirklich ein pickel sein der "darunter wächst" ?kann sich auch schlimmeres daraus entwickeln wie hautkrebs? oder ist es sogar krebs? vieleicht mach ich mir zu viel gedanken,aber bei veränderungen von muttermalen soll man ja vorsichtig sein...

sollte ich damit lieber zum arzt? nachher blamier ich mich bloß,weil es nur ein pickel darunter ist oder so... vieleicht gehts ja von allein weg? hatte jemand schonmal so was ähnliches oder weiß was das sein könnte?

danke im voraus,

liebe grüße sandra

Antworten
R!a{p[ladxy


also krebs wirds wohl nicht sein... warte doch erst mal ein paar tage ab, ich tippe ja drauf, dass es ein pickel ist...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH