» »

Blitzlichttherapie gegen Akne

LKovelyGFaxith hat die Diskussion gestartet


Ich leide schon seit Jahren unter Akne und habe schon alle möglichen Medikamente genommen. Nun meinte meine Hautärztin, ich solle doch einmal die sogenannte "Blitzlichttherapie" ausprobieren. Das ist ähnlich wie ein Laser. Man bräuchte hier

3 bis 4 Sitzungen für je 40 Euro, die Krankenkasse zahlt nicht :-/ Die Entzündungen klingen dabei schnell ab und es hält auch etwas vor, es verödet aber nicht die Talgdrüsen, die Pickel kommen also irgendwann wieder.

Hat jemand von euch Erfahrung mit so was ? Lohnt sich das ?

*:)

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH