» »

Vichy bei mischhaut, erfahungen?

swchnec\kxe89 hat die Diskussion gestartet


also ich habe mischhaut u habe mir die seite von vichy mal näher angeschaut...dabei kommen die produkte aus der reihe NORMADERM und SKINSET in frage...hat jemand erfahrungen gemacht? hilft beides gut gegen unreinheiten(mitesser,pickel etc) ??? wäre schön,wenn ihr eure erfahrungen mit den produkten mir mitteilen würdet :-)

sag schonmal danke;)

Antworten
NUeckaOlxein


Ja ich habe Erfahrungen gemacht!

Mein Fazit...Finger weg von diesen Produkten..sie riechen zwar gut und machen die Haut auch für einige Zeit schön glatt...aber sie ist extrem teuer und wirkt nicht!!!

Vl. wirkt sie bei leuten mit ganz minimalen hautunreinheiten aber ich hab mich einfach nur grün und blau geärgert weil ich mir diese teuere serie gekauft habe und sie null gewirkt hat :(v :-(

PS: Das einzig gute an der Serie war dass gut gegen trockene Haut geholfen hat und als Make - UP unterlage

s"chne,cke8x9


dankeschön....aber welche serie hast du denn benutzt? NORMADERM oder SKINSET? *:)

NDeckpalexin


Ich hatte die NORMADERM Serie

Aus der Apotheke hab ich mir eine PRobe vom Skinset geholt....duftet wirklich seeehr seehr guut aba sonst hats mir eig. auch nix gebracht...

[[http://www.ciao.de/Vichy_Normaderm_Feuchtigkeitspflege__1101976]]

kannst auch hiermal durchschauen!

HSinz [von xKunz


Also ich habe Vichy auch genommen . Hat sich echt gut auf der Haut angefühlt aber die versprochene Verbesserung ist nicht eingetreten. Also denke das es den Preis nicht wert ist.

Naja jede Haut reagiert auch anders darauf. probiers einfach also schlimmer ist es bei mir nicht geworden.

N4eckalexin


Also ich würd sie nicht ausprobieren wenn du schlimmerer Hautunreinheiten hast...denn mich als Jugendliche hat das mein ganzes Taschegeldgekostet >:(

mIarlunxa


hallo, ich hatte auch jahrelang probleme mit meiner mischhaut, die eine creme war zu reichhaltig, die andere zu wenig, schlechte verträglichkeit und immer wieder unreinheiten. nach langem gehoppe bin ich zu avené gekommen (mit thermalwasser, gibt es in der apotheke). lasse dich doch mal beraten und dir ein paar pröbchen geben. das konzept ist ähnlich wie vichy, aber die creme ist wesentlich verträglicher (alles für empfindliche haut und mit wenigen inhaltsstoffen), ich benutze sie seit einem halben jahr und habe keinerlei hautprobleme mehr, meine haut ist so schön wie noch nie :)^.

achso noch ein kleiner tipp bei mischhaut. ich habe eine leichte feuchtigkeitscreme fürs ganze gesicht und benutze zusätlich nach bedarf eine etwas reichhaltigere nur für die wangen. das klappt super und ist nicht aufwendig!

viel glück!!!

G(rias-H+alm


Ich benutze Vichy Normaderm schon recht lange. Reinigungsgel, das Tonic und die Nacht-Crème (aber auch tagsüber). Das Reinigungsgel ist bisher das einzige, wo meine Haut nachher nicht brennt und spannt, die Crème hinterlässt meine Haut glatt, zieht sofort ein. Andere Crèmes blieben entweder klebrig-schmierig an der Oberfläche oder sie hinterliessen ein Spannungsgefühl. Für meine Haut also sehr gut. :)^ Da aber jede Haut individuell ist, heisst das noch lange nicht, dass du die Serie auch gut verträgst.

Ob es gegen Unreinheiten hilft, gute Frage. Ich quetsche relativ viel dran rum, deswegen habe ich auch keine reine Haut...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH