» »

Haut wie "gefleckt"

SMuppenkzasperX2 hat die Diskussion gestartet


Hi,

ich bräuchte mal eure Hilfe - vorweg: ich habe eigentlich einen relativ dunklen Hauttyp (ich würde mal sagen, zwischen Hauttyp 4 und 5).

Und die Sache ist, dass ich in den letzten Monaten eigentlich kaum mal mit freiem Oberkörper draußen war, aber relativ oft in Shirts. Und das Problem ist entsprechend, dass mein Oberkörper und Rücken an einigen Stellen schon seeeeehr gebräunt ist, aber auch relativ große Flächenteile aufweist, die so gut wie nicht gebräunt sind - ich seh schon aus wie eine geschechkte Kuh, wirklich unschön.

Prinzipiell würde ich natürlich sagen, Sonne auf freiem Oberkörper löst das Problem, aber leider kommt noch was hinzu: im Übergangsbereich (z.B. zwischen Ärmelnenden, am Hals o.Ä) habe ich zumindest vorne Rötungen, die sehr geradläufig verlaufen.

Was mache ich mit denen, bzw. wie kriege ich die weg?

Ich hab in der Forumsuche und bei Google auch mal gesucht, aber ich weiß gar nicht, wie ich diese Rötungen (die in dem Bereich auch verbunden mit trockener Haut sind, Salben wie Bepanthen haben nicht geholfen) nennen sollte...

Ich würde mich über Hilfe riesig freuen, danke im Vorraus!!!

Antworten
ktatjpa_bxln


RE

hey, sind das so helle flcken, daß man aussieht, als hätte man sich nach dem sonnenbad "gepellt" und wäre nun an eben diesen stellen weiß?

also dann google mal pityriasis versicolor!!

hatte ich auch, nach paar tagen einschmieren u waschen mit nem speziellen gel, wars weg, nachbräunen tut es dann mit sonne schnell.

das is eine erkrankung, die jeder in sich trägt, die aber nich bei allen ausbricht und die die pigmentierung der haut stört....bzw abschaltet.

das geht von der kopfhaut aus, und da wo der schweiß hinläuft, also oberkörper, nacken, schultern...da sieht mans dann.

geh mal zum hautarzt, der macht einen kurzen test, guckt sichs unterm mikroskop an, und dann bekommst du dein rezept. das gel nutzt man 5 tage lang 1x täglich, danach nochma für ein paar wochen 1x wöchentlich.

später sollte man nochmal zum arzt, der testet dann, ob auch wirklich alles weg is.

mit dem nachbräunen kannst du abgesehen von echter sonne auch ins solarium gehen, sagte mir meiner.

gruß

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH